NWZonline.de

europaparlament

News
EUROPAPARLAMENT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Airline gibt Landrechte ab
Lufthansa-Rettung nimmt wichtige Hürde

Staatshilfe gibt es nur gegen Start- und Landerechte: Berlin und Brüssel haben sich auf zentrale Eckpunkte zur Rettung der Lufthansa geeinigt. In trockenen Tüchern ist das Paket aber noch nicht.

Kosten von 750 Milliarden Euro
Steuerzahlerbund kritisiert von der Leyens Corona-Aufbauplan

Steuerzahlerbund kritisiert von der Leyens Corona-Aufbauplan

In Brüssel sind sich viele einig, dass die dramatische Wirtschaftskrise einer starken gemeinsamen Antwort bedarf. Aber das sehen längst nicht alle so.

Merkel erwartet Hürden
EU-Kommission: 750 Milliarden Euro für Wiederaufbauprogramm

EU-Kommission: 750 Milliarden Euro für Wiederaufbauprogramm

Nicht kleckern, sondern klotzen: EU-Kommissionschefin von der Leyen will mit einem Riesenprogramm gegen die Rezession ankämpfen. Sie bekommt viel Zuspruch - aber auch heftigen Gegenwind.

Grünes Licht
Corona-Krise: 240 Milliarden Euro für Euro-Staaten

Corona-Krise: 240 Milliarden Euro für Euro-Staaten

Europäische Debatten sind oft zäh und langsam - doch diesmal ging es verhältnismäßig schnell: Die ersten europäischen Krisenhilfen sind startklar.

Ab 2021
Energiesparende Reifen sollen künftig gekennzeichnet sein

Energiesparende Reifen sollen künftig gekennzeichnet sein

Auch die richtigen Autoreifen können helfen, den Spritverbrauch und damit den Schadstoffausstoß zu senken. Um entsprechende Modelle in Zukunft besser zu erkennen, hat das Europaparlament nun eine neue Kennzeichnung beschlossen.

Nur in Gesundheitskrise
EU-Kommissar: Corona-Warn-Apps zeitlich beschränken

EU-Kommissar: Corona-Warn-Apps zeitlich beschränken

Die EU verfolgt bei der Entwicklung von sogenannten Tracing-Apps einen gemeinsamen Ansatz. Apps, die dabei helfen, Corona-Infektionsketten nachzuverfolgen, sollten aber zeitlich begrenzt zum Einsatz kommen.

Sommerurlaub 2020
Urlaub trotz Krise: Hoffnungen und Hygienekonzepte

Urlaub trotz Krise: Hoffnungen und Hygienekonzepte

Ist der Sommerurlaub noch zu retten? In dieser Woche will die EU-Kommission Leitlinien für die schwer getroffene Tourismusbranche vorlegen. Schon jetzt laufen europaweit etliche Bemühungen.

Urlaub trotz Krise?
Hoffnungen in Reiseländern und Hygienekonzepte

Hoffnungen in Reiseländern und Hygienekonzepte

Ist der Sommerurlaub noch zu retten? In dieser Woche will die EU-Kommission Leitlinien für die schwer getroffene Tourismusbranche vorlegen. Schon jetzt laufen europaweit etliche Bemühungen.

Berlin

Coronavirus
Rufe nach Grenzöffnung immer lauter

Rufe nach Grenzöffnung immer lauter

Berlin  - Der Bundesinnenminister will offenbar zunächst nicht einlenken. Auch Ex-EU-Kommissionschef Juncker macht Druck.

Berlin

Innen- und Rechtspolitikerin Im Porträt
Eva Högl ist die neue Wehrbeauftragte

Eva Högl ist die neue Wehrbeauftragte

Berlin  - Der 51-jährigen Eva Högl, die gebürtig aus Osnabrück stammt, liegen Geflüchtete, humanes Asylrecht und Integration am Herzen. Doch als neue Wehrbeauftragte wird sie jetzt inhaltlich nachrüsten müssen.

Streit um europäische Schulden
EU-Parlament für "Recovery-Bonds"

EU-Parlament für "Recovery-Bonds"

Wie finanziert man die gigantischen Investitionen zur Erholung der Wirtschaft nach der Corona-Krise? Die Debatte über gemeinsame europäische Schulden geht in eine neue Runde. Nächste Woche sollen die EU-Staats- und Regierungschefs ein Signal geben.

Entschuldigung von der Leyens
EU-Parlament fordert gemeinsamen Weg aus Corona-Krise

EU-Parlament fordert gemeinsamen Weg aus Corona-Krise

Zu Beginn der Corona-Krise lief in der EU einiges schief. Das EU-Parlament pocht nun vor allem darauf, dass alle Mitgliedsstaaten an einem Strang ziehen.

Fokus auf Ungarn und Polen
FDP fordert "Schutzschirm für den Rechtsstaat" in Europa

FDP fordert "Schutzschirm für den Rechtsstaat" in Europa

Rettungsschirme werden in der Corona-Krise gerade zuhauf aufgespannt. Die FDP fügt nun die Forderung nach einem "Schutzschirm für den Rechtsstaat" in Europa hinzu. Denn den Rechtsstaat sehen Liberale vor allem in zwei EU-Mitgliedsstaaten massiv gefährdet.

"Zerstörung des Rechtsstaats"
Heftige Kritik an Orbans Notstandsgesetz

Heftige Kritik an Orbans Notstandsgesetz

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban kann künftig per Dekret regieren. Das Parlament gab ihm wegen der Corona-Krise die nötigen Vollmachten. Aus Brüssel kommt deutlicher Gegenwind.

Enttäuschung und Kritik
EU-Krisengipfel vertagt zentrale Antwort auf Corona-Krise

EU-Krisengipfel vertagt zentrale Antwort auf Corona-Krise

Zwei Wochen geben sich die EU-Staaten für ihre entscheidende Antwort auf die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise. Das kommt im Europaparlament gar nicht gut an.

Coronavirus-Krise
EU-Länder einig über Aussetzung der Schuldenregeln

EU-Länder einig über Aussetzung der Schuldenregeln

Höchstens 3,0 Prozent Haushaltsdefizit und 60 Prozent Staatsverschuldung: Die Corona-Krise wirft auch die Regeln des europäischen Stabilitäts- und Wachstumspakts über den Haufen. Und schon werden weitere Kriseninstrumente angedacht.

Covid-19
EU-Parlament diskutiert über "ungewöhnliche Maßnahmen"

EU-Parlament diskutiert über "ungewöhnliche Maßnahmen"

Der Präsident in Quarantäne, die Abgeordneten in Krisenstimmung: Das Europaparlament diskutiert über das Coronavirus. Es geht um Egoismus, die Wirtschaft und die Abhängigkeit von China.

Kurs "fundamental verändert"
Von der Leyen zieht trotz Krisen positive 100-Tage-Bilanz

Von der Leyen zieht trotz Krisen positive 100-Tage-Bilanz

Zum Amtsantritt der neuen EU-Kommission am 1. Dezember hatte noch niemand vom Coronavirus gehört, eine neue Migrationskrise schien nicht akut und Ursula von der Leyen hatte freie Bahn für ihre Agenda. Doch dann kam vieles zusammen.

Bundesliga und 2. Liga
DFL: Saison wird trotz Coronavirus zu Ende gespielt

DFL: Saison wird trotz Coronavirus zu Ende gespielt

Die Empfehlung von Bundesgesundheitsminister Spahn, Veranstaltungen mit mehr als 1000 Besuchern abzusagen, trifft auch den Sport. Es drohen Geisterspiele. Die Fußball-Bundesliga will am Spielplan festhalten und eilig Maßnahmen prüfen.