NWZonline.de

eu-kommission

News
EU-KOMMISSION

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Interview
„Da wird mit zweierlei Maß gemessen“

Airline gibt Landrechte ab
Lufthansa-Rettung nimmt wichtige Hürde

Staatshilfe gibt es nur gegen Start- und Landerechte: Berlin und Brüssel haben sich auf zentrale Eckpunkte zur Rettung der Lufthansa geeinigt. In trockenen Tüchern ist das Paket aber noch nicht.

Frankfurt/Main

Nwz-Kolumne „auf Heller Und Pfennig“
Ein Jahrhundertprojekt

Ein Jahrhundertprojekt

Frankfurt/Main  - Mit einem beispiellosen Staatsprogramm im Wert von 750 Milliarden Euro will EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen die Corona-Krise bekämpfen. NWZ-Kolumnistin Anja Kohl sieht Licht und Schatten in diesen Plänen.

Corona-Krise
Brüssel winkt mit Kapitalspritzen und Investitionshilfen

Brüssel winkt mit Kapitalspritzen und Investitionshilfen

Die Corona-Krise nagt überall in der EU an den Kapitalreserven der Unternehmen. Doch nicht alle Regierungen können Firmen mit riesigen Beträgen beispringen. Die EU-Kommission will helfen, um den Binnenmarkt zusammenzuhalten.

Kranich in der Krise
Poker um Lufthansa-Beihilfe

Poker um Lufthansa-Beihilfe

Die Corona-Pandemie hat die Lufthansa in die schlimmste Krise ihrer Geschichte gestürzt. Um die Rettung des Konzerns ist ein spannender Machtkampf zwischen EU und deutscher Regierung entbrannt.

Bundesinnenminister sagt aus
Seehofers Pkw-Mautstunde im U-Ausschuss

Seehofers Pkw-Mautstunde im U-Ausschuss

Horst Seehofer ist seit Jahrzehnten im politischen Geschäft, da macht ihm ein Auftritt als Zeuge in einem Untersuchungsausschusses wenig aus - ganz im Gegenteil.

Brüssel

Europas Fahrplan Für Den Wiederaufbau
750 Milliarden Euro gegen die Corona-Krise

750 Milliarden Euro gegen die Corona-Krise

Brüssel  - Nicht kleckern, sondern klotzen: Wochenlang machte die EU-Kommission aus ihrem Corona-Konjunkturprogramm ein Geheimnis. Jetzt sind die wichtigsten Zahlen klar.

Börse in Frankfurt
Börsenrally geht weiter - Experten mahnen

Börsenrally geht weiter - Experten mahnen

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag seinen Erholungskurs fortgesetzt. Nach einem ...

Frankfurt

Corona-Krise
Heißer Poker um Lufthansa-Rettung

Heißer Poker um Lufthansa-Rettung

Frankfurt  - Auch die Gewerkschaft Ufo warnt vor Nachteilen. Kritiker Ryanair gerät nun selbst in Kritik.

Kosten von 750 Milliarden Euro
Steuerzahlerbund kritisiert von der Leyens Corona-Aufbauplan

Steuerzahlerbund kritisiert von der Leyens Corona-Aufbauplan

In Brüssel sind sich viele einig, dass die dramatische Wirtschaftskrise einer starken gemeinsamen Antwort bedarf. Aber das sehen längst nicht alle so.

Corona-Krise
Pauschalreisende sollen Gutscheine zurückgeben können

Pauschalreisende sollen Gutscheine zurückgeben können

Wer wegen der Corona-Krise eine Pauschalreise nicht antreten kann, soll Geld zurückbekommen - oder einen Gutschein. Wie das für Verbraucher laufen könnte, steht in einem aktuellen Gesetzentwurf. Nun ist der Bundestag am Zug.

Urlaub wegen Corona geplatzt
Pauschalreisende sollen Gutscheine zurückgeben können

Pauschalreisende sollen Gutscheine zurückgeben können

Wer wegen der Corona-Krise eine Pauschalreise nicht antreten kann, soll Geld zurückbekommen - oder einen Gutschein. Wie das für Verbraucher laufen könnte, steht in einem aktuellen Gesetzentwurf. Nun ist der Bundestag am Zug.

Energiemarkt
Versorger wollen Eon-RWE-Deal vor Gericht zu Fall bringen

Versorger wollen Eon-RWE-Deal vor Gericht zu Fall bringen

Die früheren Rivalen Eon und RWE haben ihre Geschäfte neu aufgeteilt und kommen sich auf den Energiemärkten nicht mehr in die Quere. Die EU-Kommission hat dazu ihren Segen gegeben. Einige kleinere Versorger wollen sich nicht damit abfinden.

Corona-Krise
EZB bereitet Boden für weitere Nothilfen

EZB bereitet Boden für weitere Nothilfen

Die Virus-Pandemie trifft die Wirtschaft im Euroraum hart. Die EZB will mit aller Macht gegensteuern. Legen die Währungshüter schon Anfang Juni nach?

Merkel erwartet Hürden
EU-Kommission: 750 Milliarden Euro für Wiederaufbauprogramm

EU-Kommission: 750 Milliarden Euro für Wiederaufbauprogramm

Nicht kleckern, sondern klotzen: EU-Kommissionschefin von der Leyen will mit einem Riesenprogramm gegen die Rezession ankämpfen. Sie bekommt viel Zuspruch - aber auch heftigen Gegenwind.

Angeschlagene Airline
Noch keine Entscheidung zu Lufthansa-Rettungspaket

Die Lufthansa nimmt die geplante Staatshilfe von neun Milliarden Euro vorerst nicht an. Grund sind mögliche Auflagen aus Brüssel.

Berlin/Frankfurt/Main/Dublin

Luftfahrt
Durchkreuzt EU Lufthansa-Rettung?

Durchkreuzt EU Lufthansa-Rettung?

Berlin/Frankfurt/Main/Dublin  - Am Rettungspaket gibt es auch Kritik. Die Grünen etwa sprechen von einem „schlechten Deal für die Steuerzahler“.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zur Lufthansa
Längerfristig an Bord

Längerfristig an Bord

Oldenburg  - Das Rettungspaket für die Lufthansa steht und fällt mit der Zustimmung der EU-Kommission, die allerdings hohe Auflagen zur Bedingung macht. Kritik an Staatshilfen kommt auch von den Grünen. Warum die Rettung der Airline allerdings alternativlos ist, erklärt NWZ-Wirtschaftsredakteurin Sabrina Wendt in ihrem Kommentar.

Angeschlagene Airline
Lufthansa-Hilfspaket umstritten - EU-Auflagen möglich

Lufthansa-Hilfspaket umstritten - EU-Auflagen möglich

Neun Milliarden Euro für die Lufthansa sind ein dicker Brocken. Entsprechend positionieren sich Gegner und Befürworter der Staatshilfen. Eine entscheidende Rolle könnte die EU spielen.