400.000 Besucher erwartet
Grüne Woche startet: Tierwohl und Digitalisierung im Fokus

Grüne Woche startet: Tierwohl und Digitalisierung im Fokus

Essen soll schmecken. Doch viele Verbraucher interessieren auch Tierhaltungs-Bedingungen und wie "Dickmacher" leichter zu erkennen sind. Was "liefern" Politik und Branche beim Branchentreff in Berlin?

Neuverhandlung ausgeschlossen
Ratlos in Berlin: Kaum Spielraum für Merkel bei Brexit-Drama

Ratlos in Berlin: Kaum Spielraum für Merkel bei Brexit-Drama

Das Brexit-Desaster rückt immer näher, ein ungeregelter Austritt Londons aus der EU wird wahrscheinlicher. Was kann Berlin da ausrichten? Angela Merkel bleibt auch in dieser heiklen Lage ihrem Politikstil treu. Und sie hat vor allem ein Ziel.

Oldenburger Land

Umfrage Zum Brexit
Das sagen die Abgeordneten aus dem Nordwesten

Das sagen die Abgeordneten aus dem Nordwesten

Oldenburger Land  - Wie stehen die heimischen Abgeordneten zu einem neuen Referendum und welche Auswirkungen befürchten sie bei einem harten Brexit? Lokalpolitiker aus dem Oldenburger Land beziehen Stellung.

Brüssel wartet auf London
Brexit-Sackgasse: Welche Optionen bleiben jetzt noch?

Brexit-Sackgasse: Welche Optionen bleiben jetzt noch?

Die britische Premierministerin Theresa May führt Gespräche mit der Opposition, um aus der Brexit-Sackgasse zu entkommen. Doch das dürfte schwer werden.

Analyse
Labour-Chef Corbyn: Messiasgestalt mit "Bullshit-Strategie"

Labour-Chef Corbyn: Messiasgestalt mit "Bullshit-Strategie"

Labour-Chef Jeremy Corbyn scharrt mit den Hufen. Je schwieriger die Lage für Premierministerin May im Brexit-Streit wird, umso eher sieht er seine große Chance gekommen. Das Problem ist nur: Seine Haltung zum Brexit ist mindestens so konfus wie die der Regierungschefin.

Der Druck nimmt zu
Halbzeit für Trump - Chaos-Jahre in Washington

Halbzeit für Trump - Chaos-Jahre in Washington

Dass Donald Trump kein gewöhnlicher US-Präsident werden würde, war absehbar. Wie sehr er Washington, die USA und die alte Weltordnung durcheinanderwirbeln würde, war allerdings kaum zu ahnen. Nun steht die zweite Hälfte der Trump-Show an - bitte anschnallen!

Die besten Zeiten sind vorbei
Chaos-Brexit bedroht das deutsche Wachstum

Chaos-Brexit bedroht das deutsche Wachstum

Dunklere Wolken über der deutschen Wirtschaft: Für Kopfzerbrechen sorgt derzeit vor allem der anstehende Austritt der Briten aus der EU. Aber auch andere Probleme lassen die Sorgen der Firmenlenker wachsen.

Sauberes Wasser aus dem Hahn

Sauberes Wasser aus dem Hahn

Wer sich sportlich betätigt, muss viel Wasser trinken. Aber nicht nur die Menge ist entscheidend für unseren Körper ...

EU-Kommission skeptisch
Siemens/Alstom-Zugfusion: Keine weiteren Zugeständnisse

Siemens/Alstom-Zugfusion: Keine weiteren Zugeständnisse

War's das mit der geplanten Zugsparten-Fusion von Siemens und Alstom? Obwohl die EU-Kommission mit dem bisherigen Angebot nicht zufrieden scheint, wollen die Konzerne keine weiteren Zugeständnisse machen. Der Ball liegt nun im Feld der Behörde.

"Beste Zeiten vorbei"
Industrie rechnet 2019 mit 1,5 Prozent Wirtschaftswachstum

Industrie rechnet 2019 mit 1,5 Prozent Wirtschaftswachstum

Berlin (dpa) - Die deutsche Industrie blickt mit deutlich mehr Skepsis in die Zukunft. "Wirtschaftlich sind die ...

Wie geht's weiter beim Brexit?
Britisches Parlament soll über Mays Plan-B abstimmen

Britisches Parlament soll über Mays Plan-B abstimmen

Die Aussichten für einen Brexit ohne Chaos werden immer schlechter. Ende Januar sollen die Abgeordneten in London erneut über den EU-Austritt des Landes abstimmen. Aber was genau die Premierministerin ihnen vorschlagen will, ist völlig offen.

Ahlhorn

Lernen
Schon viel Leben in der BIZ-Bude

Schon viel Leben in der BIZ-Bude

Ahlhorn  - Das Bildungszentrum befindet sich an der Wildeshauser Straße 33. Der Zuspruch ist gut.

London

Weltrisikobericht
Erde in dramatischem Zustand

London  - Die Experten machen Vorschläge zur Lösung der Krise. Sehr zuversichtlich erscheinen sie allerdings nicht.

Berlin/London/Oldenburg/Emden

Brexit
Firmen in Region wollen Klarheit

Firmen in Region wollen Klarheit

Berlin/London/Oldenburg/Emden  - EU-Spitzenpolitiker lehnen Neuverhandlungen ab. Kanzlerin Merkel fordert einen Lösungsvorschlag aus London.

Porträt
Labour-Chef Corbyn und seine seltsame Rolle beim Brexit

London (dpa) - Im jahrelangen Brexit-Drama der Briten hat Jeremy Corbyn eine der widersprüchlichsten Rollen. Bereits ...

Nähen für guten Zweck

Nähen für guten Zweck

Ein Konzert unter dem Titel „Chofin – Ufer“ beginnt am Sonntag, 20. Januar, um 18 Uhr in der evangelischen Kirche ...

Autoritäre Staaten als Kunden
Deutsche Rüstungsexporte um fast ein Viertel eingebrochen

Deutsche Rüstungsexporte um fast ein Viertel eingebrochen

Deutschland zählt weiterhin zu den größten Rüstungsexporteuren der Welt. Derzeit läuft es für die Waffenschmieden hierzulande aber nicht so gut. Wer schuld daran ist, ist für sie klar.

Abstimmung Mazedonien
Tsipras zeigt sich einmal mehr als Überlebenskünstler

Tsipras zeigt sich einmal mehr als Überlebenskünstler

Den Koalitionspartner hat er verloren, die Vertrauensfrage gewonnen, den Namenskonflikt mit Mazedonien gegen den Willen der Bürger auf die Agenda gesetzt. Was treibt den griechischen Premier?

An einem harten Brexit ist nichts Positives zu finden

An einem harten  Brexit ist nichts Positives zu finden