News
EU

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Friesland/Wittmund

Naturschutzstiftung
Diese vier wollen Biodiversität fördern

Diese vier wollen Biodiversität fördern

Friesland/Wittmund  - EU unterstützt Projekte in Friesland, Wittmund und Wilhelmshaven. Ein Thema ist die Bestandserfassung.

"Brauchen Klarheit"
Verzögerung bei Impfstoffen: EU erhöht Druck auf Hersteller

Verzögerung bei Impfstoffen: EU erhöht Druck auf Hersteller

In der EU gibt es mehr und mehr Ärger wegen Verzögerungen bei der Impfstofflieferung: Astrazeneca will im Fall einer Zulassung seines Präparats zunächst weniger Dosen liefern als geplant. Kann die EU etwas dagegen tun?

Kosten: 400 Millionen Euro
Spahn kauft Antikörper-Medikamente

Spahn kauft Antikörper-Medikamente

Das Gesundheitsministerium lässt sich neue Corona-Medikamente viel kosten. Die sogenannten monoklonalen Antikörper sollen Patienten in der Frühphase einer Erkrankung helfen und einen schweren Verlauf verhindern.

Berlin

Corona-Pandemie in Deutschland
Über Schuld, Impfstoff – und den Drang nach Lockerungen

Über Schuld, Impfstoff – und den Drang nach Lockerungen

Berlin  - Es werde viel zu verzeihen geben, hatte Gesundheitsminister Spahn schon vor Monaten gesagt. Nun warnt er vor Schuldzuweisungen. Denn die kritischen Töne nehmen zu und mit ihnen der Druck für Lockerungen.

Ruf nach Lockerungen
Spahn warnt vor Schuldzuweisungen in Corona-Pandemie

Spahn warnt vor Schuldzuweisungen in Corona-Pandemie

Es werde viel zu verzeihen geben, hatte Gesundheitsminister Spahn schon vor Monaten gesagt. Nun warnt er vor Schuldzuweisungen. Denn die kritischen Töne nehmen zu und mit ihnen der Druck für Lockerungen.

Berlin

Mehr als 20 Länder betroffen
Ab sofort gelten strengere Einreiseregeln

Ab sofort gelten strengere Einreiseregeln

Berlin  - Die Auflagen für Reisen ins Ausland werden wegen der Corona-Krise immer strenger. Jetzt gibt es wieder neue Regeln, die auch einige sehr beliebte Reiseziele der Deutschen betreffen – und ein Nachbarland.

Nach Nawalny-Festnahme
Russland protestiert: "Putin, hau ab!"

Russland protestiert: "Putin, hau ab!"

Russland erlebt die größten Demonstrationen seit Jahren - in mehr als 100 Städten fordern die Menschen Freiheit für den inhaftierten Kremlkrtiker Nawalny. Der Druck auf Kremlchef Putin wächst - auch aus dem Ausland. Wer gewinnt den Machtkampf?

Gescheitertes TTIP-Abkommen
DIW für neues Freihandelsabkommen mit USA

DIW für neues Freihandelsabkommen mit USA

Mit Blick auf das Investitionsabkommen zwischen der EU und China, fordert das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung ein neues Freihandelsabkommen mit den USA. Ein Ersatz für das gescheiterte TTIP-Abkommen würde Europas Stellung gegenüber China stärken, so DIW-Präsident Fratzscher.

Frust in der EU
Astrazeneca will zunächst weniger Impfstoff liefern

In der EU gibt es erneut Ärger mit einem Impfstoffhersteller: Astrazeneca wird im Fall einer Zulassung seines Corona-Impfstoffes zunächst weniger Dosen liefern als geplant. Die EU-Gesundheitskommissarin findet dazu deutliche Worte.

Wie tödlich ist B.1.1.7?
Johnsons Corona-Warnung sorgt für Wirbel

Johnsons Corona-Warnung sorgt für Wirbel

Seit Bekanntwerden der Mutation B.1.1.7 in England fragen sich Politiker und Wissenschaftler: Ist die Corona-Variante tödlicher als die bisher bekannte? Durchaus möglich, sagt nun ausgerechnet der britische Premier Johnson. Das sorgt für Stirnrunzeln.

"Anderen Weg gehen"
Forderungen nach Lockdown-Ende Mitte Februar werden lauter

Forderungen nach Lockdown-Ende Mitte Februar werden lauter

Die Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus wurden gerade erst verschärft, die Infektionszahlen sinken langsam. Und schon wird wieder über eine Rückkehr zur Normalität diskutiert. Es gibt auch konkrete Ideen, wo man damit anfangen könnte.

"Putin ist ein Dieb"
Zehntausende Russen fordern Nawalnys Freiheit

Zehntausende Russen fordern Nawalnys Freiheit

Bei historischen Protesten erlebt Russland einen Aufstand gegen das System von Kremlchef Wladimir Putin. Dabei geht es nicht nur um die Inhaftierung des Oppositionellen und gegen Korruption im Machtapparat. Viele junge Menschen fordern ein freies Russland.

Weltverband UIPM
WM im Modernen Fünfkampf wird nicht in Belarus ausgetragen

WM im Modernen Fünfkampf wird nicht in Belarus ausgetragen

Berlin (dpa) - Nach dem Entzug der Eishockey-WM werden auch die Weltmeisterschaften im Modernen Fünfkampf in diesem ...

Brüssel

NWZ-Kommentar zum Abkommen zwischen der EU und China
Leere Versprechen von China?

Leere Versprechen von China?

Brüssel  - China hat sich bewegt. Das ist gut für die Beziehungen. Aber das Land sollte in der Europäischen Union nicht nur investieren können, sondern muss auch die europäischen Regeln akzeptieren, meint NWZ-Korrespondent Detlef Drewes.

Kampf gegen Corona-Folgen
Tourismus-Neustart: Reiseverband fordert Spitzentreffen

Tourismus-Neustart: Reiseverband fordert Spitzentreffen

Der Beschluss der EU-Staaten zum gemeinsamen Impfpass ist aus Sicht der deutschen Tourismusbranche gut und richtig. Allerdings müsse parallel zu den Impfungen auch eine intelligente Teststrategie greifen.

Schulterschluss
EU-Kommissar unterstützt FIFA und UEFA gegen Super League

EU-Kommissar unterstützt FIFA und UEFA gegen Super League

Brüssel (dpa) - Im Kampf gegen eine neue Super League als Konkurrenz zur Champions League stärkt EU-Kommissionsvize ...

EU verurteilt Inhaftierung
Russische Behörden verschärfen Vorgehen gegen Nawalny-Team

Russische Behörden verschärfen Vorgehen gegen Nawalny-Team

In rund 70 russischen Städten wollen Anhänger von Kremlkritiker Nawalny am Wochende demonstrieren - für die Staatsmacht eine Provokation. Mit allen Mitteln versuchen die Behörden nun, der Oppositionsbewegung die öffentliche Bühne zu verwehren.

Berlin

Die App im Schnell-Test
Darum ist die App Clubhouse derzeit so beliebt

Darum ist die App Clubhouse derzeit so beliebt

Berlin  - Die ganze Welt spricht von Clubhouse, zumindest das Universum der deutschsprachigen Online-Influencer – einfach eintreten ist hier aber nicht drin. Eindrücke von ersten Schritten mit der App.

Lieber verbrennen?
Hohe Brexit-Zölle belasten Warenhandel mit EU

Hohe Brexit-Zölle belasten Warenhandel mit EU

Grenzenloses Online-Shopping - das war einmal. Der Brexit könnte auch die Kaufgewohnheiten verändern. Ein Verband rechnet mit drastischen Lösungen.