NWZonline.de

erster-weltkrieg

News
ERSTER-WELTKRIEG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Sande

Buch Von Waltraud Richters
120 Jahre Frauenleben: Es galt „Friss oder stirb“

120 Jahre Frauenleben: Es galt „Friss oder stirb“

Sande  - Die Idee zu ihrem Buch kam der 90 Jahre alten Sanderin vor wenigen Jahren. Seitdem recherchierte sie intensiv die Geschichte der Familie Jacobs/Jakobs.

Berlin

Tipps für TV und Streaming

Berlin  - Die Kinos sind geschlossen, Filme und Serien werden vom Sofa geguckt. Tipps für TV und Streaming:  Ein Klassiker: ...

Corona-Krise
UEFA-Chef: Guter alter Fußball wird "sehr bald" wiederkommen

UEFA-Chef: Guter alter Fußball wird "sehr bald" wiederkommen

London/Berlin (dpa) - UEFA-Präsident Aleksander Ceferin würde eine Million Dollar darauf wetten, dass die um ein ...

Wesermarsch/Friesland

Schleuderball In Friesland Und Wesermarsch
Intensives Spiel mit langer Tradition

Intensives Spiel mit langer Tradition

Wesermarsch/Friesland  - 1885 wurde das Schleuderballspiel erstmals während des Deutschen Turnfestes in Dresden vorgestellt. Ende der 1950er Jahre erlebte die Sportart einen Einbruch.

Festnahme in Paris
Mutmaßlicher Drahtzieher des Völkermords von Ruanda gefasst

Mutmaßlicher Drahtzieher des Völkermords von Ruanda gefasst

Ein wichtiger Drahtzieher des Völkermords in Ruanda ist festgenommen worden. Der Geschäftsmann entwischte immer wieder seinen Ermittlern. Angehörige der Opfer des Völkermords hoffen auf Aufklärung und Gerechtigkeit.

Einstürzende Neubauten
"Alles in Allem": Blixa Bargeld besingt Berlin

"Alles in Allem": Blixa Bargeld besingt Berlin

Mit ihren Lärm-Experimenten waren die Einstürzenden Neubauten Rockpioniere und Bürgerschrecktypen zugleich. Das neue Album zeugt von Ruhe und Reife, ohne jemals langweilig zu klingen - ein erstes Spätwerk zum 40-jährigen Bestehen dieser großen Berliner Band.

Neue Rücksicht
Kameras ersetzen die Spiegel am Auto

Kameras ersetzen die Spiegel am Auto

Es hat Jahrzehnte gedauert, bis sich der Spiegel im Auto etabliert hat. Doch so langsam geht seine Zeit zu Ende. Kameras bieten deutlich mehr Rücksicht. Nur an einer Stelle ist er offenbar unverzichtbar.

Ammerland

Sammlung Für Die Kriegsgräberfürsorge
16.400 Euro in Ammerländer Spendenbüchsen

16.400 Euro in Ammerländer Spendenbüchsen

Ammerland  - Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge widmet sich der Aufgabe, Gräber deutscher Kriegstoter im Ausland zu erfassen, zu erhalten und zu pflegen. Eine Aufgabe, die sich zum überwiegenden Teil aus Spenden finanziert.

Interview
Der tiefste Schnitt der Geschichte

Wisente kehren zurück in die Karpaten

Wisente kehren zurück in die    Karpaten

Europas größtes Landsäugetier soll wieder in freier Wildbahn heimisch werden: In den südlichen Karpaten werden ...

Rastede

Mehr Als 6000 Einwohner In 45 Jahren
Rastede wächst um 36 Prozent

Rastede wächst um 36 Prozent

Rastede  - Die Einwohnerzahl im Residenzort wächst seit Jahren. Manch einem Alt-Rasteder geht das etwas zu schnell.

Gedenken an Ersten Weltkrieg
Wegen Corona: Keine Paraden für gefallene Anzac-Soldaten

Wegen Corona: Keine Paraden für gefallene Anzac-Soldaten

Canberra/Wellington (dpa) - Statt der sonst üblichen Gedenkparaden sind in Australien und Neuseeland Tausende Menschen ...

Philosoph Aus Oldenburg
In der Krise von Karl Jaspers lernen

In der Krise von Karl Jaspers lernen

Der große Oldenburger Vordenker Karl Jaspers (1883-1969) prägte vor gut hundert Jahren den Begriff der Grenzsituation. Was dies mit der aktuellen Pandemie gemein hat, erläutert Matthias Bormuth, Oldenburger Professor und Vorsitzender der Karl-Jaspers-Gesellschaft. Auch einige kuriose Zufälle gibt es.

Rodenkirchen

Geschichte Des Rodenkircher Markts
Kein Trubel bei Pest, Krieg und Cholera

Kein Trubel bei Pest, Krieg und Cholera

Rodenkirchen  - Darf der Roonkarker Mart in diesem Jahr gefeiert werden? Niemand kann diese Frage verbindlich beantworten. Aber: Eine Absage wäre nicht die erste.

Oldenburg

Tagebuch Aus Dem April 1945
So ging der Krieg in Oldenburg zu Ende

So ging der Krieg in Oldenburg zu Ende

Oldenburg  - Mittelschullehrer Rudolf Tjaden hielt das persönliche Erlebte in einem Tagebuch fest. Er beschreibt darin, wie die Oldenburger Zivilbevölkerung das Kriegsende erlebt hat.

Potsdam/Kirchhatten

“munderloh“ Von Peter Suhrkamp
Heimatort erhielt in KZ-Haft literarisches Denkmal

Heimatort erhielt in KZ-Haft literarisches Denkmal

Potsdam/Kirchhatten  - Vor 75 Jahren erholte sich der von den Nazis verfolgte Peter Suhrkamp von den Folgen der KZ-Haft. Dort hatte er einen Roman begonnen, „Munderloh“.

Varel

Geschichte
Hier sorgten die „Dilettanten“ für Furore

Hier sorgten die  „Dilettanten“  für Furore

Varel  - Ein Jahrhundert bestimmte der Chor das musikalische Leben der Stadt. Nach dem Ersten Weltkrieg verschwand er.

Eversten

75 Jahre Nach Kriegsende
Aus Oldenburger Gärtnerei kam Gemüse statt Blumen

Aus   Oldenburger Gärtnerei kam Gemüse statt Blumen

Eversten  - Kanadische Panzer rollten durch die Eichenstraße. Für die Jungs gab es Kaugummis.

Hamburg

Industriedesign
Als das Licht vor 100 Jahren um die Ecke ging

Als das Licht vor 100 Jahren um die Ecke ging

Hamburg  - Die Schau „100 Jahre lenkbares Licht“ wird im Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe zu sehen sein. Sie gibt einen Überblick von der Frühzeit bis in die Gegenwart.