NWZonline.de

erster-weltkrieg

News
ERSTER-WELTKRIEG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Jever

Kriegsgräber In Jever Instand Gesetzt
Kreuze aufgerichtet und gereinigt

Kreuze aufgerichtet und gereinigt

Jever  - Zum Volkstrauertag am 17. November, findet dort um 14.30 Uhr eine Gedenkfeier statt. Die CDU Jever lädt dazu ein.

Apen

Heimatgeschichte Der Gemeinde Apen
Facebook-Gruppe zeigt historische Bilder

Facebook-Gruppe zeigt historische Bilder

Apen  - Von einer Fleischfabrik über eine Molkerei bis hin zu einem Importgeschäft für Autos und US-Briefkästen: An der Hauptstraße 130/122 in Apen hat sich im Laufe der Zeit viel getan.

Elsfleth

Volkstrauertag
Arbeiten für Frieden und Freiheit

Arbeiten für Frieden und Freiheit

Elsfleth  - In Elsfleth gibt es am Sonntag eine Gedenkfeier. Kränze werden am Ehrenmal beim Nicolai-Platz niedergelegt.

Sedelsberg

Volkstrauertag in Sedelsberg

Sedelsberg  - Am Volkstrauertag, 17. November, veranstaltet der Ortsverband Sedelsberg des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge ...

Edewecht

Erinnerungen An Hein Ten Hoff
Edewechter wurde Idol einer Generation

Edewechter  wurde  Idol einer Generation

Edewecht  - Hein ten Hoff wäre am 19. November 100 Jahre alt geworden. Der Schwergewichtler beeindruckte mit seinem eleganten Kampfstil. Seine Witwe erzählt, warum sie über Kanzler Adenauer lachen mussten.

Weltkriegsgedenken
William und Harry: Erster Auftritt nach Frust-Interview

William und Harry: Erster Auftritt nach Frust-Interview

Zum Weltkriegsgedenken sind die britischen Prinzen William und Harry erstmals seit Längerem wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit zu sehen. Gibt es Anzeichen für neugewonnene Nähe?

Nach Frust-Interview
William und Harry gemeinsam bei Weltkriegsgedenken

William und Harry gemeinsam bei Weltkriegsgedenken

Die beiden sind nur noch selten gemeinsam in der Öffentlichkeit zu sehen. Bei einer Gala treffen die britischen Prinzen William und Harry aufeinander.

Melbourne/Varel

81 Jahre Nach Der Reichspogromnacht
Nichts aus Geschichte gelernt?

Nichts aus Geschichte gelernt?

Melbourne/Varel  - Der Nachkomme einer jüdischen Familie aus Varel stellt unbequeme Fragen. Peter Marcuse lebt in Melbourne und ist ein Sohn des jüdischen Ehepaars ernst und Lotte Marcuse.

Friesoythe

Totengedenken
Stadt setzt Zeichen der Versöhnung

Stadt setzt Zeichen der Versöhnung

Friesoythe  - Mit überarbeitetem Inhalt findet in diesem Jahr der Volkstrauertag in Friesoythe statt. Der Jungen Union passt eine Sache daran nicht.

Neues über den Nachwuchs
Baby-Prinz Archie lernt krabbeln und hat zwei Zähne

Baby-Prinz Archie lernt krabbeln und hat zwei Zähne

Der jüngste britische Royal wächst und gedeiht. Das verrieten seine Eltern bei einer Veranstaltung während der "Remembrance Week".

Sage

Gedenkfeier auf der Kriegsgräberstätte

Sage  - Der „Remembrance Day“ wird am kommenden Sonntag, 10. November, auf dem Gelände der Sager Kriegsgräberstätte begangen. ...

Berne

Bücherwochen
Auf Spurensuche von China bis Norwegen

Auf Spurensuche von China bis Norwegen

Berne  - Mit dem 9. November verbindet sich 1918 die Berliner Novemberrevolution, 1923 der Hitler-Ludendorff-Putsch, 1938 ...

Jever/Hohenkirchen

Menschen
Mit 100 eine durch und durch rüstige Jeverländerin

Mit 100 eine durch und durch rüstige  Jeverländerin

Jever/Hohenkirchen  - Anni Grade aus Jever ist nicht wie der 100-Jährige, der aus dem Fenster steigt, um die Geburtstagsfeier zu umgehen. ...

Massaker an Armeniern
Neuer Krach zwischen Türkei und USA nach Völkermord-Votum

Neuer Krach zwischen Türkei und USA nach Völkermord-Votum

Völkermord an den Armeniern - ein Tabubegriff für die Türkei. Das US-Repräsentantenhaus nennt die Massaker im Osmanischen Reich dennoch Genozid. Ankara protestiert heftig. Ist das ein neuer Tiefpunkt in den Beziehungen zu Washington?

Nach Terror von Halle
Jüdischer Weltkongress fordert Verbot von Neo-Nazi-Parteien

Jüdischer Weltkongress fordert Verbot von Neo-Nazi-Parteien

Der Jüdische Weltkongress ehrt Angela Merkel als "Hüterin der Zivilisation". Die Bundeskanzlerin ruft die Deutschen auf, allen Antisemiten entgegenzutreten - und lässt eine Frage offen.

Wildeshausen

Bürger- und Geschichtsverein
Als die ersten Luftschiffe in Wildeshausen landeten

Als die ersten Luftschiffe in Wildeshausen landeten

Wildeshausen  - Mit einem weiteren spannenden Teil der Wildeshauser Geschichte sorgte der Bürger- und Geschichtsverein Wildeshausen ...

Analyse
Er ist nicht der Sündenbock

Er ist nicht der Sündenbock

In Deutschland geht die Erzählung über die Ereignisse in Syrien so: US-Präsident Donald Trump hat mit dem Rückzug ...

Oldenburg

Nwz-Analyse Zu Syrien Und Den Usa
Er ist nicht der Sündenbock

Er ist nicht der Sündenbock

Oldenburg  - Die Vereinigten Staaten werden aus Europa einmal mehr heftig kritisiert: Der Abzug der US-Soldaten aus Syrien habe die türkische Invasion in den Kurdengebieten erst möglich gemacht. Doch in Wirklichkeit war Syrien für die Amerikaner nie eine Priorität, schreibt NWZ-Nachrichtenchef Alexander Will.

Rodenkirchen

Geburtstag
„Man darf sich selbst nie aufgeben“

„Man darf sich selbst nie aufgeben“

Rodenkirchen  - 105 Jahre alt wird an diesem Mittwoch Herta Grabhorn, geborene Busch. Sie wohnt schon seit vielen Jahrzehnten in ...