NWZonline.de

enbw-engergie-baden-württemberg

News
ENBW-ENGERGIE-BADEN-WÜRTTEMBERG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Energie-Erzeugung
Ringen um den Kohleausstieg

Berlin  - Es gibt noch sehr viele Baustellen. Die Gesprächspartner verhandeln hart – es geht um Geld und Arbeitsplätze.

Fragen und Antworten
Atommeiler Philippsburg 2 steht für immer still - und jetzt?

Atommeiler Philippsburg 2 steht für immer still - und jetzt?

Schalter umgelegt, aus: Der vorletzte Atommeiler in Baden-Württemberg ist vom Netz. Stromengpässe drohen angeblich nicht - dank erneuerbarer Energien, aber auch wegen Importen und Zukäufen.

Oldenburg

Oldenburger Energiekonzern
Was sich die EWE vom neuen Investor verspricht

Was sich die EWE vom neuen Investor verspricht

Oldenburg  - Der französische Investor übernimmt einen 26-Prozent-Anteil an dem Oldenburger Energiekonzern. Fragen und Antworten zu dem Milliardengeschäft:

Oldenburg

Oldenburger Energiekonzern
Französischer Investor steigt bei EWE ein

Französischer Investor steigt bei EWE ein

Oldenburg  - Der Infrastrukturinvestor Ardian übernimmt 26 Prozent der Anteile an dem Oldenburger Energie- und Telekommunikationskonzern. Die Franzosen hatten sich in einem Bieterverfahren durchgesetzt.

Wirrwarr an der Ladesäule
Wie tanken E-Autofahrer am besten?

Wie tanken E-Autofahrer am besten?

Jede Menge Bezahlmethoden, Preisgefälle, Roaming-Optionen: An der Ladesäule für E-Autos herrscht große Verwirrung. Wo liegen die Probleme, und lichtet sich der Tarifdschungel bald?

Oldenburg

Partner Für 26-Prozent-Anteil Gesucht
Noch zwei Bieter bei EWE im Rennen

Noch zwei Bieter bei EWE im Rennen

Oldenburg  - Die Entscheidung über den neuen Minderheitsgesellschafter soll noch in diesem Jahr fallen. Beide, die noch im Rennen sind, sind Finanzinvestoren.

Wildeshausen

Ewe
Grüne und Linke gegen Finanzinvestor bei EWE

Wildeshausen  - Die Grünen und die Linke sprechen sich gegen den Einstieg von Renditegesellschaften beim Energieversorger EWE aus. ...

Oldenburg

Oldenburger Energiekonzern
Partnersuche: Vier Interessenten bei EWE noch im Rennen

Partnersuche: Vier Interessenten bei EWE noch im Rennen

Oldenburg  - An diesem Montag endet die Bieterfrist. Bei den Bewerbern handelt es sich offenbar durchweg um Finanzinvestoren. Es geht um einen Anteil von 26 Prozent an EWE - und um eine Milliardensumme.

Berlin

EnBW-Chef nennt Klimapaket mutlos

Berlin  - Der Chef des Energiekonzerns EnBW, Frank Mastiaux, hat harsche Kritik am Klimapaket der schwarz-roten Regierung ...

Oldenburg

Oldenburger Energiekonzern
Finanzinvestor vor Einstieg bei EWE?

Finanzinvestor vor Einstieg bei EWE?

Oldenburg  - Der geplante Verkauf eines 26-Prozent-Anteils an dem Oldenburger Energiekonzern befindet sich auf der Zielgeraden. Aktuell laufen noch Gespräche mit vier Interessenten.

Schnellerer Ausstieg gefordert
Stundenlange Blockade und Protest am Kohlekraftwerk Mannheim

Stundenlange Blockade und Protest am Kohlekraftwerk Mannheim

Dutzende Klimaaktivisten sind auf das Gelände des Mannheimer Kohlekraftwerks gelangt. Mit der Aktion am Samstag wollten sie ihren Forderungen nach einem schnellen Kohleausstieg Nachdruck verleihen.

Oldenburg/Karlsruhe

Enbw überträgt Verbliebenen Sechs-Prozent-Anteil
EWE vorübergehend wieder fest in regionaler Hand

EWE vorübergehend wieder fest in regionaler Hand

Oldenburg/Karlsruhe  - Die EWE und die kommunalen Anteilseigner suchen aber bereits nach einem neuen strategischen Investor. Im Laufe dieses Jahres soll der Prozess abgeschlossen werden.

Hält das Stromnetz?
Energiebranche bereitet sich auf E-Auto-Boom vor

Energiebranche bereitet sich auf E-Auto-Boom vor

Der Ausbau der Elektromobilität wird eine große Aufgabe auch für die Stromwirtschaft. Es geht vor allem darum, wie das Netz besser und effizienter gesteuert werden kann. Das Risiko eines Blackouts sehen Versorger nicht.

Oldenburg

Spd-Parteitag In Oldenburg
Nicole Piechotta mit 87 Prozent wiedergewählt

Nicole Piechotta mit 87 Prozent wiedergewählt

Oldenburg  - Die Vorsitzende erhielt ein besseres Ergebnis als vor einem Jahr. Die SPD will den sozialen Wohnungsbau ankurbeln.

Oldenburg

Bilanz Beim Oldenburger Versorger
Weniger EWE-Geld für Kommunen

Weniger EWE-Geld für Kommunen

Oldenburg  - Die EWE hält die Dividende konstant. Aber der EWE-Verband, bei dem die Kommunen gebündelt sind, schüttet weniger aus. Für das Oldenburger Unternehmen wird 2019 ein wichtiges Jahr mit vielen Weichenstellungen. Welche sind das?

Oldenburg

Partnersuche Beim Versorger
Erste Namen im Bieter-Wettstreit bei EWE

Erste Namen im Bieter-Wettstreit bei EWE

Oldenburg  - 26 Prozent, die zurzeit von EWE, EnBW und (indirekt) den Gebietskörperschaften des Nordwestens gehalten werden, stehen zum Verkauf. Erstmals wurden jetzt von angeblichen Insidern Namen möglicher Interessenten in den Raum gestellt. Wer wurde da genannt?

Oldenburg

Oldenburger Energiekonzern
Milliarden-Summe – EWE startet Suche nach Investor

Milliarden-Summe – EWE startet Suche nach Investor

Oldenburg  - Zum Verkauf steht ein Anteil von 26 Prozent an der EWE. Bis 21. März können potenzielle Bieter per E-Mail ihr Interesse bekunden. Sie müssen tief in die Tasche greifen. Der Preis für die Minderheitsbeteiligung dürfte in den Milliarden-Euro-Bereich gehen.

Oldenburg

Forschung In Oldenburg
Ich lad’ mit meiner Laterne

Ich lad’ mit meiner Laterne

Oldenburg  - Intelligente Laternen wissen, wann Straßen gefroren sind, dienen als Ladesäule oder Wlan-Hotspot. Auch in Oldenburg wurde so ein smarter Pfosten entwickelt.

Oldenburg

Türkeigeschäft – Folgen Für Oldenburg
Verliert EWE mehr als 500 Millionen?

Verliert EWE mehr als 500 Millionen?

Oldenburg  - Der Verkauf der türkischen Beteiligung ist für die EWE ein Verlustgeschäft. Auf die Höhe von Dividende und Steuer soll sich das Minus in dreistelliger Millionenhöhe nicht auswirken.