NWZonline.de

elsflether-werft

News
ELSFLETHER-WERFT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Osnabrück

Bestechung, Untreue, Insolvenzverschleppung
Erste Anklagen zum Ermittlungskomplex „Gorch Fock“

Erste Anklagen zum Ermittlungskomplex „Gorch Fock“

Osnabrück  - Die frühere Leitung der Elsflether Werft, wo das Segelschulschiff „Gorch Fock“ saniert wurde, wird nach fast dreijährigen Ermittlungen angeklagt. Insgesamt müssen sich sechs Personen wegen diverser Vorwürfe verantworten.

Bremerhaven

300 Arbeitsplätze in Gefahr
Bremerhavener Lloyd-Werft geht in die Insolvenz

Bremerhavener Lloyd-Werft geht in die Insolvenz

Bremerhaven  - Nach den MV-Werften meldet auch die Bremerhavener Lloyd-Werft Insolvenz an. Sie gehört wie MV zum Genting-Konzern - dessen Kreuzfahrtsparte ist wegen der Corona-Pandemie in Schieflage geraten.

Angeschlagene Schiffbauer
MV Werften und Lloyd-Werft Bremerhaven beantragen Insolvenz

MV Werften und Lloyd-Werft Bremerhaven beantragen Insolvenz

Lange vor der Pandemie stieg der Hongkonger Konzern Genting bei den MV Werften ein und investierte viel Geld. Doch dass das Unternehmen auf Kreuzfahrtschiffe setzte, rächt sich in der Corona-Krise.

Brake/Elsfleth/Berlin

Skandal um Gorch Fock
Ministerium bestätigt: Klage gegen frühere Chefs der Elsflether Werft

Ministerium bestätigt: Klage gegen frühere Chefs der Elsflether Werft

Brake/Elsfleth/Berlin  - Das Verteidigungsministerium klagt gegen Ex-Vorstände der Elsflether Werft, bestätigt eine Sprecherin jetzt offiziell. Die Ermittlungen im Zusammenhang mit der Sanierung des Marineschulschiffs „Gorch Fock“ dauern an.

Berlin/Elsfleth

„Spiegel“-Bericht
Verteidigungsministerium will gegen Ex-Chefs der Elsflether Werft klagen

Verteidigungsministerium will gegen Ex-Chefs der Elsflether Werft klagen

Berlin/Elsfleth  - Das Verteidigungsministerium will noch in diesem Jahr Klage gegen frühere Chefs der Elsflether Werft einreichen. Hintergrund ist die Sanierung der Gorch Fock, berichtet der Spiegel.

Elsfleth

Maritim
Dreimaster „Großherzogin Elisabeth“ muss in die Werft

Dreimaster „Großherzogin Elisabeth“ muss in die Werft

Elsfleth  - Das Segelschulschiff „Großherzogin Elisabeth“ muss in die Werft. Wie der Schulschiffverein mitteilt, gibt es eine Leckage im Frischwassertank. Repariert wird in Berne.

Bundeswehr
Segelschulschiff "Gorch Fock" zurück in Kiel

Segelschulschiff "Gorch Fock" zurück in Kiel

Rückkehr nach rund sechs Jahren: In Begleitung von mehreren Dutzend Segel- und Motorbooten hat das runderneuterte Segelschulschiff "Gorch Fock" Kiel erreicht.

Wilhelmshaven/Elsfleth

Nach langer Sanierung
„Gorch Fock“ auf dem Weg von Wilhelmshaven in den Heimathafen Kiel

„Gorch Fock“ auf dem Weg von Wilhelmshaven in den Heimathafen Kiel

Wilhelmshaven/Elsfleth  - Nach sechs Jahren Rundumsanierung ist die „Gorch Fock“ auf dem Weg zurück in ihren Heimathafen Kiel. Begonnen hatte die Sanierung die Elsflether Werft. Diese musste 2019 Insolvenz anmelden.

Teure Sanierung
Die Marine hat ihr Segelschulschiff "Gorch Fock" zurück

Die Marine hat ihr Segelschulschiff "Gorch Fock" zurück

Die Marine freut sich: Ihr Schulschiff kehrt nach langer Sanierung in den Heimathafen zurück. Doch die Instandsetzung war sehr teuer. Es gibt mahnende Stimmen, dass sich das nicht wiederholen darf.

Wilhelmshaven

Segelschulschiff Gorch Fock
Lürssen-Werft repariert defekten Motor in ein paar Tagen

Lürssen-Werft repariert defekten Motor in ein paar Tagen

Wilhelmshaven  - Kleine Panne auf der ersten Probefahrt: Die Gorch Fock musste nach Wilhelmshaven geschleppt werden, weil ein Ventil streikte. Die Lürssen-Werft geht den Schaden nun an.

Segelschulschiff
"Gorch Fock" in Wilhelmshaven angekommen

"Gorch Fock" in Wilhelmshaven angekommen

Sechs Jahre hat es gedauert, nun geht die "Gorch Fock" wieder auf Fahrt. Das Marineschulschiff ist umfangreich generalüberholt worden. Reibungslos gelingt die erste Probefahrt aber nicht.

Bremen

Probefahrt nach Wilhelmshaven
Defekt - „Gorch Fock“ muss geschleppt werden

Defekt - „Gorch Fock“ muss geschleppt werden

Bremen  - Fast hätten schlechte Planung, explodierende Kosten und krumme Geschäfte die „Gorch Fock“ versenkt. Nun ist das Schiff wieder wie neu, ein Defekt ließ es bei einer Probefahrt aber nicht weit kommen.

Lemwerder Vegesack

Jahrelange Sanierung von Segelschulschiff
Die Gorch Fock hat wieder Wasser unterm Kiel

Die Gorch Fock hat wieder Wasser unterm Kiel

Lemwerder Vegesack  - Heute hat das Segelschulschiff Gorch Fock nach jahrelanger Sanierung die Lürssen Werft in Lemwerder verlassen. Am Dock herrschte großer Andrang. Jetzt geht die Fahrt nach Wilhelmshaven

Elsfleth/Rastede/Bremen

Schifffahrt in der Wesermarsch
Zwei Investoren übernehmen Gelände der Elsflether Werft

Zwei Investoren übernehmen Gelände der Elsflether Werft

Elsfleth/Rastede/Bremen  - Die Elsflether Werft ist Geschichte. Doch auf deren Gelände kehrt wieder Arbeitsleben ein. Was genau dort geplant ist, lesen Sie hier.

Bremen

Marineschulschiff in der Lürssen-Werft
„Gorch Fock“ wird erst im Spätsommer abgeliefert

„Gorch Fock“ wird erst im Spätsommer abgeliefert

Bremen  - Eigentlich sollte das Marineschulschiff „Gorch Fock“ Ende Mai abgeliefert werden. Jetzt verzögert sich der Termin jedoch in den Spätsommer. Das teilte die Lürssen-Werft in Bremen mit.

Elsfleth/Berne/Lemwerder

Lürssen Werft
„Gorch Fock“ ihrem Element übergeben

„Gorch Fock“ ihrem Element übergeben

Elsfleth/Berne/Lemwerder  - Der Stapellauf nach dem Werftaufenthalt in Berne ist erfolgt. Nun beginnt die Endausrüstung an der Pier in Lemwerder.

Berne

Traditionssegler vor Endausstattung
Hier fliegt die „Gorch Fock“ übers Wasser

Hier fliegt die „Gorch Fock“ übers Wasser

Berne  - Schon bald soll die „Gorch Fock“ wieder unter vollen Segeln über die Weltmeere fahren. Die erste kleine Ausfahrt macht das Schiff aber erstmal am Schlepphaken über die Weser. In Lemwerder wird dann Hand angelegt für die letzten Arbeiten.

Schwei/Brake

Rätselhaftes Unglück im Mittelmeer
Schiff und Crew seit 40 Jahren verschollen

Schiff und Crew seit 40 Jahren  verschollen

Schwei/Brake  - Im Januar 1981 ging die MS „Rugwardersand“ mit Mann und Maus vor Korsika unter. Einer der zwölf Seeleute, die damals ums Leben kamen, war der 26-jährige Heiko Boyksen aus Schwei.