NWZonline.de

dpolg

News
DPOLG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bremen

Asbest: Nun Kritik von Polizisten

Bremen  - Nach dem Großbrand im Bremer Industriehafen Ende April hat die Deutsche Polizeigewerkschaft kritisiert, dass eingesetzte ...

Bremen

Kritik Nach Großbrand In Bremen
Polizisten fühlen sich nicht genug vor Asbest geschützt

Polizisten fühlen sich  nicht genug vor Asbest geschützt

Bremen  - Ende April kämpften Einsatzkräfte mehrere Tage gegen das Feuer in zehn Lagerhallen. Tests der Feuerwehr ergaben danach, dass die gesamte Einsatzbekleidung und alle Fahrzeuge kontaminiert gewesen ist. Bei der Polizei gab es jedoch keine Überprüfung.

Keine Chance auf "Aloha"
Polizist aus Bayern scheitert mit Tattoo-Klage

Polizist aus Bayern scheitert mit Tattoo-Klage

Darf sich ein bayerischer Polizist "Aloha" auf den Unterarm tätowieren lassen? Zweimal schon blieb eine Klage des Mannes erfolglos. Jetzt hat das Bundesverwaltungsgericht höchstrichterlich entschieden.

Corona-Pandemie
Maskenpflicht oder nicht? Debatte reißt nicht ab

Maskenpflicht oder nicht? Debatte reißt nicht ab

In der Corona-Krise steht Deutschland nach wochenlangem Stillstand vor ersten Lockerungen. Weiter gestritten wird darüber, ob es eine Pflicht zum Mund-Nasen-Schutz geben sollte.

"Sinnvolles Mittel"
Corona-Krise: Polizeigewerkschaften offen für Drohneneinsatz

Corona-Krise: Polizeigewerkschaften offen für Drohneneinsatz

Berlin (dpa) - Die beiden großen Polizeigewerkschaften in Deutschland halten Drohnen für ein mögliches Instrument, ...

Selbstbewaffnung
Nachfrage nach Kleinen Waffenscheinen steigt

Nachfrage nach Kleinen Waffenscheinen steigt

Sieht aus wie eine Pistole, feuert aber nur Reizgas oder Platzpatronen ab: Wer so eine Waffe in der Öffentlichkeit führen will, braucht einen Kleinen Waffenschein. Die erfreuen sich wachsender Beliebtheit - auch wenn die Nachfrage langsam abflacht.

Zu umständlich?
BKA: "Grundsätzlicher Handlungsbedarf" bei Videoüberwachung

BKA: "Grundsätzlicher Handlungsbedarf" bei Videoüberwachung

Wenn Kameras eine Straftat filmen oder einen flüchtigen Verdächtigen, hilft das der Polizei. Doch Sammlung und Auswertung der Aufzeichnungen benötigten zu viel Zeit, findet der Präsident des Bundeskriminalamts, Holer Münch.

Goslar

Experten In Goslar Suchen Lösungen
Warum es auf den Straßen immer aggressiver zugeht

Warum es auf den Straßen immer aggressiver zugeht

Goslar  - Vor allem Männer und Fahrende höherklassiger Fahrzeuge sind den Experten negativ aufgefallen. Allerdings gibt es auch einige objektive Erklärungen dafür, dass es unter Autofahrern immer aggressiver zugeht.

Goslar

Mobilität
Führerschein mit 16 soll in Niedersachsen kommen

Führerschein mit 16 soll in Niedersachsen kommen

Goslar  - Der Verkehrsgerichtstag (VGT) in Goslar (29. bis 31. Januar) beschäftigt sich mit zahlreichen Themen, darunter ...

Zu rücksichtslos unterwegs?
Der Streit um die E-Scooter geht weiter

Der Streit um die E-Scooter geht weiter

Rücksichtslose Fahrer, missachtete Verkehrsregeln, achtlos abgestellte Fahrzeuge, viele Unfälle, schwere Verletzungen, kaum Nutzen für den Mobilitäts-Mix: Experten sehen E-Scooter zunehmend kritisch.

Verkehrsregeln missachten
Zu rücksichtslos unterwegs? Der Streit um die E-Scooter

Zu rücksichtslos unterwegs? Der Streit um die E-Scooter

Rücksichtslose Fahrer, missachtete Verkehrsregeln, achtlos abgestellte Fahrzeuge, viele Unfälle, schwere Verletzungen, kaum Nutzen für den Mobilitäts-Mix: Experten sehen E-Scooter zunehmend kritisch.

Hürden angepasst
Bundespolizei ändert Anforderungen für Bewerber

Bundespolizei ändert Anforderungen für Bewerber

Berlin (dpa) - Die Bundespolizei hat ihre Anforderungen für Bewerber etwas abgewandelt. Die Hürden für eine Aufnahme ...

Tätersuche mit grausamen Fotos
Neue Mittel im Kampf gegen Missbrauch

Neue Mittel im Kampf gegen Missbrauch

Viele Kinder erleben Schreckliches im Internet, ohne dass Eltern und Polizei es mitbekommen. Jetzt bekommen Ermittler neue Möglichkeiten - als Lockvögel und im verdeckten Einsatz mit bisher undenkbaren Mitteln.

Hannover/München

Dienstkleidung
Polizeihosen aus Niedersachsen gefallen Bayern nicht

Polizeihosen aus Niedersachsen gefallen Bayern nicht

Hannover/München  - Länderpolizeien etlicher Bundesländer beziehen Dienstkleidung oder Ausrüstungsgegenstände vom Logistik Zentrum ...

Ermittlungen in linker Szene
Entsetzen nach Attacke auf Polizisten in Leipzig

Entsetzen nach Attacke auf Polizisten in Leipzig

Ein Polizist wird bei einem Einsatz in Leipzig schwer verletzt. Das LKA ermittelt wegen versuchten Mordes. Schon länger verzeichnen Behörden in Leipzig eine Zunahme linksextremer Straftaten.

Einsatz in Stuttgart
Unfallfahrer bedroht Polizei mit Schwert und wird erschossen

Unfallfahrer bedroht Polizei mit Schwert und wird erschossen

Ein Autofahrer zückt nach einem Unfall ein Schwert. Polizisten schießen mehrmals. Der Mann stirbt im Krankenhaus. In seiner Wohnung finden Ermittler später weitere Waffen.

Magdeburg/Düsseldorf

Amt
Debatte um Wendt geht weiter

Debatte um Wendt geht weiter

Magdeburg/Düsseldorf  - Die Ernennung des Polizeigewerkschafters Rainer Wendt zum Innenstaatssekretär in Sachsen-Anhalt ist geplatzt – ...

Polizeigewerkschafter
Wendt wird nicht Staatssekretär - aber Debatte geht weiter

Wendt wird nicht Staatssekretär - aber Debatte geht weiter

Die Idee ist schon wieder abgeblasen - der umstrittene Polizeigewerkschafter Wendt wird nicht Staatssekretär in Sachsen-Anhalt. Mitten in der aufgeheizten Debatte wird bekannt, dass Wendt in NRW gerade erst eine Disziplinarmaßnahme bekam.

Sachsen-Anhalt
Rainer Wendt wird doch nicht Staatssekretär

Rainer Wendt wird doch nicht Staatssekretär

Der umstrittene Polizeigewerkschafter sollte nach Plänen der CDU Staatssekretär im Innenministerium in Magdeburg werden. Doch die Koalitionspartner sperren sich gegen das Vorhaben. Wendt wittert eine Verschwörung.