News
DIHK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Masterplan Ladeinfrastruktur"
Bundesregierung will Ladesäulenbau für E-Autos beschleunigen

Bundesregierung will Ladesäulenbau für E-Autos beschleunigen

Die Autoindustrie ist mitten in einem grundlegenden Wandel. Das belastet viele Firmen. Für mehr E-Autos kommt es vor allem auf eine flächendeckende Ladeinfrastruktur an. Dazu soll es nun einen "Masterplan" geben.

25 Prozent Aufschlag
Käse, Wein, Olivenöl: US-Strafzölle auf EU-Importe in Kraft

Käse, Wein, Olivenöl: US-Strafzölle auf EU-Importe in Kraft

Der Handelskonflikt zwischen den USA und der Europäischen Union spitzt sich zu. Produkte aus Europa wie Parmesan, Riesling und Olivenöl werden in den USA wegen neuer Strafzölle teurer. Brüssel droht mit Vergeltung.

Grundgesetzänderung
Bundestag verabschiedet Reform der Grundsteuer

Bundestag verabschiedet Reform der Grundsteuer

Lange haben Bund, Länder und Parteien verhandelt, nun hat die Reform der Grundsteuer die erste Hürde genommen. Nächste Station ist der Bundesrat. Eine entscheidende Rolle haben dann Länder und Kommunen.

Berlin/Wiesbaden

Konjunktur
Händler bleiben optimistisch

Händler bleiben optimistisch

Berlin/Wiesbaden  - Die Beschäftigung ist gut, viele Löhne sind gestiegen: Das erweist sich als gute Basis.

Privatkonsum stabil
Abwärtstrend in Industrie hält an

Abwärtstrend in Industrie hält an

Internationale Handelskonflikte belasten die Geschäfte der exportorientierten deutschen Industrie. Lichtblick in dem zunehmend trüben Konjunkturbild ist der Privatkonsum.

Wirtschaftliche Ursachen
Deutsche Exporte nach Saudi-Arabien brechen ein

Deutsche Exporte nach Saudi-Arabien brechen ein

Der Abwärtstrend bei den deutschen Exporten nach Saudi-Arabien hält das vierte Jahr in Folge an. Nach Einschätzung der Wirtschaft ist die Entwicklung aber inzwischen nicht mehr auf politische Spannungen zurückzuführen.

Zuschläge treffen Unternehmen schmerzlich

Zuschläge treffen Unternehmen schmerzlich

Belastung für deutsche Firmen
DIHK: Nachfrage nach "Anti-Zoll-Pillen" auf Rekordhöhe

DIHK: Nachfrage nach "Anti-Zoll-Pillen" auf Rekordhöhe

Die als "Anti-Zoll-Pille" bezeichneten Ursprungszeugnisse helfen deutschen Unternehmen beim US-chinesischen Handelskonflikt. Gleichzeitig steigt die finanzielle und bürokratische Belastung, beklagt der DIHK.

Im Nordwesten

Cloppenburg Führend – Wesermarsch Abgeschlagen
Oldenburger Land attraktiv für Gründer

Oldenburger Land attraktiv für Gründer

Im Nordwesten  - 2018 rangierte der Landkreis Cloppenburg noch auf Platz drei der regionalen Statistik. Jetzt führt er die Liste der Firmengründungen an.

Zuschuss für Qualifikation
Mehr "Aufstiegs-Bafög" für Fortbildung

Lebenslanges Lernen wird in Zeiten des digitalen Wandels wichtiger. Die Bundesregierung will deshalb dazu ermutigen, sich weiterzubilden und reformiert dafür auch das sogenannte Aufstiegs-Bafög.

Auch Lob von Verbänden
Wirtschaft sieht Klimapaket kritisch

Wirtschaft sieht Klimapaket kritisch

Licht und Schatten enthalte das 50-Milliarden-Paket der Koalition für Klimaschutz, meinen nicht nur Top-Ökonomen. Auch Wirtschaftsverbände reagieren unterschiedlich - je nach Auswirkung für die Branche.

Berlin

Klimabeschlüsse
Wirtschaft warnt vor Nachteilen für Deutschland

Berlin  - Wichtige Weichenstellungen, aber kein großer Wurf – das Klimaschutz-Paket von Union und SPD stößt in breiten Teilen ...

Aus für neue Ölheizungen
Koalition einigt sich auf CO2-Preis und Pendler-Entlastung

Koalition einigt sich auf CO2-Preis und Pendler-Entlastung

Rund 20 Stunden ringen Union und SPD um einen Plan, der die deutschen Klimaziele erfüllen soll. Parallel machen auch Tausende Demonstranten dafür mobil. Nun ist das Konzept da - nicht allen reicht das aber.

Viele Fälschungen aus China
Zoll verzeichnet immer mehr Produkt-Piraterie

Zoll verzeichnet immer mehr Produkt-Piraterie

Brüssel (dpa) - Europas Zöllner haben im vergangenen Jahr gefälschte Waren im Wert von gut 740 Millionen Euro beschlagnahmt. ...

Gesetzentwurf
Aus für "gelbe Scheine" - digitale Krankmeldung kommt

Aus für "gelbe Scheine" - digitale Krankmeldung kommt

Die Digitalisierung soll nun auch Einzug halten bei Krankmeldungen und Hotel-Meldescheinen - endlich, werden viele sagen. Unternehmen sollen damit von Bürokratie entlastet werden. Der Wirtschaft reichen die Pläne der Koalition aber nicht.

Ländermonitor
Studie: Betriebe und Jugendliche finden oft nicht zueinander

Studie: Betriebe und Jugendliche finden oft nicht zueinander

Die Lage auf dem Ausbildungsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren deutlich verbessert. Allerdings gibt es noch große regionale Unterschiede und zu viele Stellen bleiben unbesetzt.

Szenario "Sehr wahrscheinlich"
DIHK warnt vor "Schock" für Firmen bei ungeregeltem Brexit

DIHK warnt vor "Schock" für Firmen bei ungeregeltem Brexit

Die Uhr tickt. In weniger als 50 Tagen könnte Großbritannien die EU verlassen - ohne Abkommen. Was bedeutet das für Firmen? Der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags schreibt einen Brandbrief - mit deutlicher Warnung.

Agv-Hauptgeschäftsführer Im Interview
Jürgen Lehmann: Firmen bewerben sich bei jungen Leuten

Jürgen Lehmann: Firmen bewerben sich bei jungen Leuten

Unternehmen müssen aktiv auf potenzielle Azubis zugehen, meint der Hauptgeschäftsführer des AGV Oldenburg. Die Suche werde heterogener.

Bundesgericht urteilt
Datenschützer dürfen Betrieb von Facebook-Fanpages verbieten

Datenschützer dürfen Betrieb von Facebook-Fanpages verbieten

Die umfangreiche Datensammlung durch Facebook ist Datenschützern seit langem ein Dorn in Auge. Ein Urteil des Bundesverwaltungsgerichts stellt jetzt klar: Auch die Betreiber von Fanpages können bei Datenschutzverstößen belangt werden.