NWZonline.de

die-seesterne

News
DIE-SEESTERNE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Barßel

Ferienpass
Kinder formen Fantasietiere aus Seife

Kinder formen Fantasietiere aus Seife

Barßel  - Die zehnjährige Nadine holt ein Stück Seife aus der Kiste. „Ich habe eine Orangenseife mit Duftöl hergestellt“, ...

Geduldiges Anstehen für frische Scholle

Geduldiges Anstehen für frische Scholle

Das Schlange stehen im Watt vor Hooksiel am Donnerstag hat sich für Margot und Günter Runge aus der Nähe von Bremen ...

Hooksiel

Seesterne braten Schollen im Watt vor Hooksiel

Hooksiel  - Die Wangerländer „Seesterne“ bauen erneut ihre Küche im Watt auf und servieren frische Scholle: Am Donnerstag, ...

Schillig

Tourismus
Fischlokal im Weltnaturerbe

Fischlokal  im Weltnaturerbe

Schillig  - Wangerländer Gastronomen versorgten Besucher im Watt vor Schillig mit Schollen. Gut 1500 Portionen wurden verputzt.

Schillig

Aktion
Frische Scholle direkt im Watt

Schillig  - Die Hosenbeine hochgekrempelt und ab ins Watt: Wangerlands Wirte-Kooperation „Die Seesterne“ lädt am Donnerstag, ...

Samaná

Mit Kindern In Der Dom Rep
„Mama, hier gibt’s kein Wlan!“

„Mama, hier gibt’s kein Wlan!“

Samaná  - Familienurlaub in der Karibik muss sich nicht nur im Touristenghetto abspielen. Auch Kinder können den Dschungel erkunden und nach Seesternen tauchen.

Wangerland

Fremdenverkehrsbeitrag
„Kurbetrieb braucht keine Hilfe mehr“

Wangerland  - Laut Schreiben der Wangerländer Gewerbevereine machen sich viele Mitgliedsbetriebe Sorgen um ihre Zukunft. Die Fremdenverkehrsabgabe sei unnötig.

Schillig

Genuss
Köche servieren Schollen im Schlick

Köche servieren  Schollen im Schlick

Schillig  - Wenn sich das Meer zurückzieht und das Watt freigibt, dann errichten die Köche der Gastronomiekooperation „Die ...

Scholle im Watt genießen

Scholle im Watt genießen

Fangfrische Scholle dort genießen, wo sie herkommt: Wangerlands Gastwirte-Zusammenschluss „Die Seesterne“ laden ...

Wangerland

Wangerland
Die größte Gemeinde Frieslands

Die größte Gemeinde Frieslands

Wangerland  - Bestens auf Touristen eingestellt sind die Küstenorte Horumersiel, Hooksiel und Schillig, aber auch im Binnenland ...

Wangerland

Wangerland
Zehn Seesterne machen Appetit

Zehn Seesterne machen Appetit

Wangerland  - Genuss und Lebensfreude bieten zehn Wangerländer Gastronomen, die schon mit spektakulären Aktionen auf sich aufmerksam ...

Wangerland

Wangerland
Party im Sommer und Muße im Herbst

Party im Sommer und Muße im Herbst

Wangerland  - Den einen beschert es das überraschende Aha-Erlebnis, das den Urlaub erst richtig perfekt macht. Für andere Urlauber ...

Jever

Vortrag
Miesmuscheln bedroht

Jever  - Während die meisten Muschelarten im Wattenmeer im Boden leben, besiedelt die Miesmuschel die Oberfläche. Um sich ...

Nadi

Fidschi
Von den Sorgen eines Häuptlings im Paradies

Von den Sorgen eines Häuptlings im Paradies

Nadi  - Im Wasser leuchtet etwas unnatürlich blau. Plastik? Nein, auf dem Sandboden liegt ein kobaltblauer Seestern, fünf ...

Hooksiel

Tourismus
Scholle schmeckt auch im Regen gut

Scholle schmeckt auch im Regen gut

Hooksiel  - Der Regen konnte sie nicht schrecken: Zahlreiche Gäste kamen am Mittwoch in Regenjacke und Gummistiefeln an den ...

Hooksiel

Seesterne braten Schollen im Watt

Hooksiel  - Die Wangerländer Wirte-Kooperation „Die Seesterne“ lädt an diesem Mittwoch, 14. August, erneut zum Schollenbraten ...

Wangerland

Tourismus
Köche braten Scholle im Watt

Wangerland  - Die „Seesterne“-Köche bieten leckere Scholle direkt aus der Pfanne an. Wenn am Nachmittag die Flut kommt, muss alles aufgegessen sein.

Horumersiel

Veranstaltung
Buntes Programm für Familien

Buntes Programm für Familien

Horumersiel  - Die offizielle Eröffnung wird am Freitag, 31. Mai, um 15 Uhr auf dem Dorfplatz sein. Danach gibt es bis Sonntag viel Musik, Party und gute Laune.

Horumersiel

Gewerbeverein
Bimmelbahn auf Erfolgskurs

Bimmelbahn auf Erfolgskurs

Horumersiel  - Die Einnahmen aus dem Bahnbetrieb ermöglichten dem Gewerbeverein eine Sondertilgungsrate. Mit Saisonstart soll auch die Beschallung laufen.