NWZonline.de

diakonisches-werk

News
DIAKONISCHES-WERK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ammerland

Schwangerenberatung der Diakonie im Ammerland
„Verhütung sollte keine Frage der finanziellen Mittel sein“

„Verhütung sollte keine Frage der finanziellen Mittel sein“

Ammerland  - Die Schwangerenberatung des Diakonischen Werkes bietet Beratungen zu zahlreichen Themen an. Im Juli hat Sarah Janßen hier die Nachfolge von Sabine Schleppegrell übernommen.

Nordenham

Soziales Problem im Blickpunkt
Alleinerziehende finden nur schwer eine Wohnung

Alleinerziehende finden nur schwer eine Wohnung

Nordenham  - Wohnungsnot war ein Thema, das das Diakonische Werk Wesermarsch bei einer Podiumsdiskussion mit Politikern besprach.

Nordenham

Diakonie
Nordenhamer Piratenfest für die ganze Familie

Nordenhamer Piratenfest für die ganze Familie

Nordenham  - Spiel und Spaß sind garantiert beim Piratenfest des Diakonischen Werks in Nordenham. Die große Party findet am 10. September statt.

Nordenham

Diakonisches Werk Wesermarsch lädt zur Podiumsdiskussion
„Gartengespräch“ über soziale Themen

„Gartengespräch“ über soziale Themen

Nordenham  - Wohnungsnot, Palliativversorgung und Ehrenamt in der Wesermarsch: Bei der Podiumsdiskussion mit Politikern in Nordenham geht es vor allem um soziale Themen.

Elmeloh

Haushaltswarenausgabe in Elmeloh
„Pötte & Pannen“ öffnet nach Corona-Pause wieder

„Pötte & Pannen“ öffnet nach Corona-Pause wieder

Elmeloh  - Aufgrund der Pandemie waren die Abgabe und Annahme von Haushaltswaren in Elmeloh gestoppt. Jetzt legt die diakonische Einrichtung „Pötte & Pannen“ wieder los.

Wiefelstede

Maike Bruncken-Ahting hat den Hort mit aufgebaut
Verabschiedung der guten Seele des Grundschul-Horts

Verabschiedung der guten Seele des Grundschul-Horts

Wiefelstede  - Maike Bruncken-Athing, gute Seele des Wiefelsteder Grundschul-Horts, wurde jetzt in den Ruhestand verabschiedet. Pastor Dr. Tim Unger und Bürgermeister Jörg Pieper überreichten Präsente.

Oldenburg/Vechta

Evangelisches Krankenhaus und Pius-Hospital Oldenburg
Katholische Kirche hat Vorbehalte gegen Klinikfusion

Katholische Kirche hat Vorbehalte gegen Klinikfusion

Oldenburg/Vechta  - Die geplante Verschmelzung von katholischem Pius-Hospital und Evangelischem Krankenhaus trifft auf breite Zustimmung. Mit einer Ausnahme: Das katholische Offizialat sieht die Pläne kritisch.

Brake/Wesermarsch

Dank NWZ-Weihnachtsaktion
Bastelspaß mit 133 Boxen der Diakonie

Bastelspaß mit 133 Boxen der Diakonie

Brake/Wesermarsch  - Kreativ sein in den Ferien: Dank einer NWZ-Weihnachtsaktion verschenkt die Diakonie Wesermarsch 133 Bastelboxen. Mit etwas Glück können die Kinder sogar tolle Gewinne abräumen.

Oldenburg

Evangelisches Krankenhaus und Pius-Hospital
Minister Thümler wirbt für Oldenburger Krankenhausfusion

Minister Thümler wirbt für Oldenburger Krankenhausfusion

Oldenburg  - Die zwei konfessionellen Krankenhäuser in Oldenburg sollten zu einem einzigen starken Krankenhaus zusammenwachsen. Das regt Björn Thümler an. Der Wissenschaftsminister sieht darin viele Vorteile.

Oldenburg

Grauer Wohnungsmarkt in Oldenburg
Prekären Mietverhältnissen wollen sie den Kampf ansagen

Prekären Mietverhältnissen wollen sie den Kampf ansagen

Oldenburg  - Die prekären Mietverhältnisse auf dem „Grauen Wohnungsmarkt“ beschäftigt den Oldenburger Sozialausschuss seit mehr als einem Jahr. Jetzt ist ein Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht worden.

Wesermarsch

Zuwachs für das Großelternprojekt
Neue „Leihomas“ für die Wesermarsch

Neue „Leihomas“ für die Wesermarsch

Wesermarsch  - Für Kinder, die keinen Kontakt zu ihren Großeltern haben, sind „Leihomas“ und „Leihopas“ eine echte Bereicherung. Aber auch den Senioren kann diese Aufgabe viel geben.

Hude

Diakonie Himmelsthür
Neues Wohnprojekt in Hude bald bezugsfertig

Neues Wohnprojekt in Hude bald bezugsfertig

Hude  - Die Diakonie Himmelsthür will im August ihr neues Wohnangebot für Menschen mit Assistenzbedarf in Hude eröffnen. Erste Besichtigungen auf dem Gelände der ehemaligen Jugendherberge laufen bereits.

Brake

Soziales Engagement
35 Jahre ein offenes Ohr

35 Jahre ein offenes Ohr

Brake  - Diakonisches Werk Wesermarsch verabschiedet Karin Schelling-Carstens. Im Mai 1986 kam die Sozialarbeiterin zum Kreisdiakonischen Werk in Brake.

Oldenburg

Groß-Projekt in Oldenburg
Das plant die Diakonie für Kinder, Frauen und Senioren

Das plant die Diakonie für Kinder, Frauen und Senioren

Oldenburg  - Ein beachtliches Nutzungskonzept hat die Diakonie für ihr Grundstück im Oldenburger Stadtteil Nadorst vorgelegt. Dort soll ein Kindergarten für rund 80 Kinder entstehen, eine Tagespflege für 15 Senioren – und noch vieles mehr.

Apen/Godensholt

Politik in der Gemeinde Apen
Im Rat geht’s ums liebe Geld

Im Rat geht’s ums liebe Geld

Apen/Godensholt  - In Godensholt findet nächsten Dienstag die Sitzung statt. Gesprochen wird unter anderem über die Haushaltslage und die Kita-Gebühren.

Corona verschärft Situation
Kälte für Obdachlose lebensbedrohend

Kälte für Obdachlose lebensbedrohend

Schnee und eisige Kälte - für Menschen ohne Dach über dem Kopf kann das schnell lebensbedrohlich werden. Die Angst vor Corona macht die Hilfe noch schwieriger.

Gefangen auf der Autobahn
Das Extrem-Winterwetter hält an

Das Extrem-Winterwetter hält an

Hunderte müssen bei Eiseskälte in ihren Fahrzeugen übernachten, weil auf der A2 nichts mehr vorwärts und rückwärts geht. Auch andernorts lähmen Schnee und Eis weiterhin den Straßen- und Schienenverkehr. Und in Nürnberg brennt ausgerechnet ein Fernwärme-Kraftwerk.

Oldenburger Land/Ostfriesland

telefonketten
Der Einsamkeit aktiv entgegenwirken

Der Einsamkeit aktiv entgegenwirken

Oldenburger Land/Ostfriesland  - Wie Alleinstehende in der Region derzeit in Kontakt bleiben

Jever/Wilhelmshaven

Schuldnerberatung in Friesland
Bei vielen reicht das Geld nicht mehr

Bei vielen reicht das Geld nicht mehr

Jever/Wilhelmshaven  - Kurzarbeit und Lockdown treiben immer mehr Friesländer in die Insolvenz – vom Selbstständigen bis zum Rentner. Die Termine der beiden Schuldnerberaterinnen sind bereits bis Ostern ausgebucht.