News
DGB

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Konservative Rollenverteilung
Umfrage: Haus- und Familienarbeit in Pandemie Frauensache

Umfrage: Haus- und Familienarbeit in Pandemie Frauensache

Die Pandemie bringt mehr Homeoffice mit sich. Und zumindest vorübergehend Homeschooling und eingeschränkte Kinder-Betreuung. Die Zusatzbelastung geht laut Studie vor allem auf das Konto der Frauen.

Kind daheim
Was längere Ferien für berufstätige Eltern bedeuten

Was längere Ferien für berufstätige Eltern bedeuten

In einigen Bundesländern sollen die Weihnachtsferien für Schulkinder coronabedingt früher starten. Berufstätige Eltern stellt das vor Betreuungsprobleme. Was können sie tun?

Unter anderem höhere Bezüge
Was auf die Rentner zukommt

Was auf die Rentner zukommt

Kommt die Beitragspflicht für Selbstständige? Und gilt in Zukunft ein flexibles Rentenalter jenseits von 67? Vieles ist ungewiss bei der Rente. Recht sicher ist aber, auf was die Rentner in absehbarer Zukunft hoffen dürfen.

Koalitions-Vereinbarung
Ganztagsanspruch an Grundschulen ab 2025 stufenweise

Ganztagsanspruch an Grundschulen ab 2025 stufenweise

Ab 2025 sollte es für Grundschulkinder in ganz Deutschland einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung geben. Das hatte sich die große Koalition vorgenommen. Nun soll es länger dauern - bis 2029.

"Inklusionsbarometer"
Corona trifft Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderung

Corona trifft Arbeitsmarkt für Menschen mit Behinderung

Aktion Mensch sieht die Integration Schwerbehinderter um vier Jahre zurückgeworfen. Doch schon vor der Pandemie stieg nach einer Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes das Armutsrisiko von Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen.

"Nicht für bare Münze"
Altmaier und Heil streiten übers Homeoffice

Altmaier und Heil streiten übers Homeoffice

Werden die Menschen in Deutschland auch nach der Pandemie leichter als früher im Homeoffice arbeiten können? Der Arbeitsminister will zumindest ein bisschen Rechtsanspruch durchsetzen - und liefert sich Streit mit dem Wirtschaftsminister.

"Mobile Arbeit Gesetz"
Langfrist-Regeln und Steuerpauschale fürs Homeoffice

Langfrist-Regeln und Steuerpauschale fürs Homeoffice

Homeoffice ist in der Pandemie zum Alltag von Millionen Menschen geworden. Arbeitsminister Heil will mobiles Arbeiten nun dauerhaft erleichtern. Zudem sollen Beschäftigte, die jetzt von zu Hause arbeiten, bei der Steuer entlastet werden.

Heil-Vorstoß
Streit um den Schutz von Plattform-Beschäftigten

Streit um den Schutz von Plattform-Beschäftigten

Kommen neue Regeln zum besseren Schutz von Menschen, die bei Plattformen zum Beispiel Essen liefern? Die Gewerkschaften unterstützen einen Vorstoß des Arbeitsministers. Doch es gibt auch Gegenwind.

Viele Ausnahmen
Koalition verordnet Schlachthöfen Regeln gegen Ausbeutung

Koalition verordnet Schlachthöfen Regeln gegen Ausbeutung

Massenhafte Corona-Ausbrüche in Schlachthöfen ließen im Frühjahr die Alarmglocken schrillen. Schnell folgte ein Gesetz gegen Ausbeutung. Doch das lag dann vorerst auf Eis - nun soll es kommen.

Berne

Soziales in der Wesermarsch
Frauengruppe unterstützt Berner „Radieschen“

Frauengruppe unterstützt Berner „Radieschen“

Berne  - Haltbare Lebensmittel und weitere Sachspenden wurden übergeben. Die Lebensmittelausgabe der Johanniter hilft 600 Bedürftigen in der südlichen Wesermarsch.

Hannover/Bremen

DGB-Ausbildungsreport: Knapp 71 Prozent zufrieden
So sehen junge Azubis ihre beruflichen Perspektiven

So sehen junge Azubis ihre beruflichen Perspektiven

Hannover/Bremen  - Auszubildende brauchen neben guten Rahmenbedingungen auch eine Perspektive auf eine Übernahme. Fast die Hälfte der Azubis weiß im letzten Lehrjahr noch nicht, ob sie übernommen werde. Das ist eine Aussage des DGB-Ausbildungsreports 2020.

Großenkneten

Bürgermeisterwahl in Großenkneten
Die Kandidaten beziehen Stellung – zum Thema Integration

Die Kandidaten beziehen Stellung – zum Thema Integration

Großenkneten  - Am 6. Dezember wird in der Gemeinde Großenkneten ein neuer Bürgermeister gewählt. Die beiden Kandidaten Carsten Grallert und Thorsten Schmidtke beziehen vorab Stellung zu verschiedenen Themen.

Gegner positionieren sich
Weiter Diskussionen nach Koalitionseinigung zur Frauenquote

Weiter Diskussionen nach Koalitionseinigung zur Frauenquote

Ende vergangener Woche einigte sich die Koalition auf eine Frauenquote in Vorständen - Tage später reißen die Diskussionen darum nicht ab. Neben viel Zuspruch knirscht es vor allem innerhalb der Unionsfraktion.

Beschäftigungssicherung
"The Kurzarbeit": Corona-Sonderregeln werden verlängert

"The Kurzarbeit": Corona-Sonderregeln werden verlängert

Hunderttausende Firmen haben in der Corona-Pandemie ihre Mitarbeiter schon in Kurzarbeit geschickt. In der Krise wurden die Regeln dafür ausgeweitet, nun werden die Sonderbestimmungen noch einmal verlängert. Das deutsche Wort "Kurzarbeit" hat es schon bis in den englischen Sprachgebrauch geschafft.

Wann kommt der Aufschwung?
Das harte Corona-Jahr ist bald vorbei

Das harte Corona-Jahr ist bald vorbei

Die "Wirtschaftsweisen" haben eigentlich eine gute Nachricht: Die Konjunktur in Deutschland stürzt 2020 nicht so schlimm ab wie befürchtet. Wichtiger ist indes die Frage, wie es weitergeht. Die Antwort darauf hängt vor allem von einer Frage ab.

Jahressonderzahlung
Müssen alle Mitarbeiter das gleiche Weihnachtsgeld bekommen?

Müssen alle Mitarbeiter das gleiche Weihnachtsgeld bekommen?

Einen grundsätzlichen Anspruch auf Weihnachtsgeld haben Beschäftigte nicht, sofern es keine Vereinbarung dazu gibt. Wenn es aber eine Jahressonderzahlung gibt: Muss sie dann für alle gleich ausfallen?

Varel

Pogromnacht 1938 in Varel
Zum Gedenken eine weiße Rose

Zum Gedenken eine weiße Rose

Varel  - Bürger erinnern an die Opfer der Ereignisse vom 9. November 1938. Der DGB hatte einen kurzen Gedenkgang organisiert. Die Teilnehmer bekamen Rosen überreicht, mit denen sie zum Denkmal an der Osterstraße gingen.

Nordenham

Mahnwache zur Reichspogromnacht in Nordenham
„Erinnerung ein ständiger Auftrag für uns“

„Erinnerung ein   ständiger  Auftrag für uns“

Nordenham  - Mehr Menschen als je zuvor kamen zum Marktplatz in Nordenham, um der jüdischen Opfer des Nationalsozialismus zu gedenken. Die Redner forderten dazu auf, aktiv gegen Menschenfeindlichkeit einzutreten.

Varel

Gedenkgang in der Osterstraße

Varel  - Der DGB-Kreisverband Friesland richtet seine Gedenkveranstaltung zur Pogromnacht an diesem Montag unter strengen ...