NWZonline.de

deutschlandfunk

News
DEUTSCHLANDFUNK

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wildeshausen

Kulturkreis
Fontanes Frauen, Viehhändler Fels und noch viel mehr

Fontanes Frauen,  Viehhändler   Fels und noch viel mehr

Wildeshausen  - Der Kulturkreis Wildeshausen schlägt ein neues Kapitel in seinem Programm auf: Im November startet er erstmals ...

Von Comedy bis Reportage
Deutscher Radiopreis: Radiomacher feiern ihre Besten

Glückliche Gewinner in zwölf Kategorien: Bei der Gala des Deutschen Radiopreises in der Elbphilharmonie gibt es viel Lob für spannende, innovative und gut recherchierte Radioformate - doch auch mahnende Worte vom Bundespräsidenten.

"Winterbienen"
Norbert Scheuer erhält Wilhelm-Raabe-Literaturpreis

Norbert Scheuer erhält Wilhelm-Raabe-Literaturpreis

Ein kleiner Eifelort wird bei ihm zum Universum. Für seinen neuen Roman wird der Romancier Norbert Scheuer ausgezeichnet.

Nach Einigung in Berlin
Viel Kritik am Klimapaket der großen Koalition

Wissenschaftler, Umweltschützer und Energieverbände kritisieren das Klimapaket der Bundesregierung. Tenor: Viel Schatten - wenig Licht. Der Bundesverband Windenergie sieht gar die gesamte Branche in Gefahr.

Exportstopp läuft bald aus
Merkel will weiterhin keine Rüstungsgüter an Saudis liefern

Merkel will weiterhin keine Rüstungsgüter an Saudis liefern

Die Bombardierung einer saudischen Raffinerie hat die Verletzlichkeit der weltweiten Ölversorgung offenbart. Während Riad von der Staatengemeinschaft eine starke Reaktion erwartet, zeichnet sich in Deutschland ein Festhalten am Rüstungsexportstopp ab.

Weltweite Ölversorgung bedroht
Riad will nach Angriff auf Ölanlagen internationalen Druck

Riad will nach Angriff auf Ölanlagen internationalen Druck

Noch immer ist unklar, wer für die Angriffe auf wichtige saudische Ölanlagen verantwortlich ist. Die USA und Saudi-Arabien sehen den Iran als Drahtzieher. Die Spannungen könnten weiter eskalieren.

Johnson reist zu Juncker
Kein Durchbruch im Brexit-Drama in Sicht

Kein Durchbruch im Brexit-Drama in Sicht

Premierminister Boris Johnson vergleicht Großbritannien mit dem Muskelmonster Hulk: Je wütender es werde, umso mehr nehme seine Stärke zu. Ob das beim am Montag geplanten Gespräch mit EU-Kommissionschef Juncker wirklich hilft?

Spekulationen über Backstop
Bewegung beim Brexit? Juncker und Johnson treffen sich

Bewegung beim Brexit? Juncker und Johnson treffen sich

Ein geplantes Treffen zwischen dem britischen Premier Johnson und EU-Kommissionschef Juncker schürt Spekulationen über eine Annäherung zwischen London und Brüssel. Gibt es Hoffnung für den Brexit-Deal?

Altenstadt in Hessen
CDU-Kreischefin begrüßt Abwahl von NPD-Ortsvorsteher

CDU-Kreischefin begrüßt Abwahl von NPD-Ortsvorsteher

Nach der Wahl eines NPD-Funktionärs zum Ortsvorsteher in einer hessischen Gemeinde ist das Entsetzen groß. Eine geplante Abwahl stößt auf große Zustimmung.

Spitzenleute nennen Eckpunkte
Grüne geben sich vor Koalitionsgesprächen selbstbewusst

Grüne geben sich vor Koalitionsgesprächen selbstbewusst

Die Grünen haben in Brandenburg und Sachsen zugelegt - aber nicht so deutlich wie erhofft. Für Enttäuschung ist keine Zeit, denn jetzt stehen schwierige Koalitionsgespräche an. Und die bergen Gefahren.

Oldenburg

Viele Gute Gründe Zum Hören
Warum ihr Podcasts einfach lieben müsst

Warum ihr Podcasts einfach lieben müsst

Oldenburg  - Ich liebe Podcasts. Viele Trends sind mit der Digitalisierung in unsere Leben geschwemmt worden, doch Podcasts ...

Querelen im Fall Maaßen
Unions-Spitze schwört Wahlkämpfer auf Aufholjagd ein

Unions-Spitze schwört Wahlkämpfer auf Aufholjagd ein

Die letzte Woche ist entscheidend: CDU und CSU wollen bis zuletzt alles geben, um einen möglichen Wahlsieg der AfD in Sachsen und Brandenburg zu verhindern. Die Zeit läuft.

Ex-Verfassungsschutzchef
Merz wirft Maaßen destruktives Verhalten vor

Merz wirft Maaßen destruktives Verhalten vor

Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen und CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer streiten weiter. Da mahnt Gesundheitsminister Spahn, die Wähler wollten Parteien, die das Land zusammenhalten, nicht spalten.

Disput um Parteiausschluss
Maaßen bietet Kramp-Karrenbauer Gespräch an

Maaßen bietet Kramp-Karrenbauer Gespräch an

Der Ex-Verfassungsschutzchef will der CDU-Vorsitzenden seine Standpunkte darlegen. Mit Blick auf die Partei fordert er zugleich, der "Mehltau der Stagnation" müsse weg. Auch an der Basis der Partei macht er den Wunsch nach einem Politikwechsel aus.

Unternehmensstrafen
Wirtschaftsverbände irritiert über Sanktionspläne

Wirtschaftsverbände irritiert über Sanktionspläne

Härtere Strafen für Unternehmen nutzen den Ehrlichen, meint Justizministerin Lambrecht. Wirtschaftsvertreter überzeugt das nicht: Der DIHK sieht die Unternehmen unter Generalverdacht. Und BDI-Chef Kempf vermutet noch etwas ganz anderes hinter Lambrechts Plänen.

Blexen

Konzert In Nordenham–blexen
Virtuos und voller Gefühl

Virtuos und voller Gefühl

Blexen  - Die Schauspielerin, die an dem Abend hatte lesen sollen, musste wegen einer Kehlkopfentzündung passen. Das Konzert von Susanne Ehrhardt und Maximilian Ehrhardt war ein mehr als guter Ersatz.

Paris

Historie
Aufstieg und Fall des großen Kaisers

Aufstieg und Fall des großen Kaisers

Paris  - Napoleon eroberte binnen weniger Jahre fast ganz Europa. Als der Kaiser nicht mehr siegte, büßte er seine Macht ein.

Sorge vor neuem Wettrüsten
USA beenden endgültig historisches Atom-Abrüstungsabkommen

USA beenden endgültig historisches Atom-Abrüstungsabkommen

Die Auflösung eines wichtigen Abrüstungsabkommen zwischen den USA und Russland schürt Sorgen vor einem neuen globalen Rüstungswettlauf. Die USA appellieren an Russen und Chinesen. Zumindest eine Seite hat bislang aber immer abgewinkt.

Züchtung in Japan genehmigt
Mensch-Tier-Wesen: Ethik-Experten sehen Forschung gelassen

Mensch-Tier-Wesen: Ethik-Experten sehen Forschung gelassen

Die geplanten Mensch-Tier-Wesen in Japan stoßen in Deutschland auf unterschiedliche Reaktion. Generell seien solche Versuche auch in Deutschland erlaubt, sagen Ethiker.