NWZonline.de

deutscher-tierschutzbund

News
DEUTSCHER-TIERSCHUTZBUND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nordenham/Wesermarsch

Tierschutzverein Wesermarsch
Weiteres Projekt gegen Katzenleid

Weiteres Projekt gegen Katzenleid

Nordenham/Wesermarsch  - Auch Katzenhalter sind gefordert. Sie sollten insbesondere ihre Kater bei Freigang kastrieren und auch registrieren lassen.

Abbehausen

Tierschutz In Abbehausen
Bundesverband unterstützt Katzenhaus

Bundesverband unterstützt   Katzenhaus

Abbehausen  - Die bisherigen Kapazitäten reichen nicht aus. Ein Ehepaar aus der Abbehauser Wisch engagiert sich für die Betreuung der Katzen im geplanten Holzhaus ehrenamtlich.

Abbehausen

Dringend Tierheim Benötigt
Tierschützer in der Wesermarsch am Limit

Tierschützer  in der Wesermarsch am Limit

Abbehausen  - Der Präsident des Deutschen Tierschutzbundes meint: Die Kommunen dürfen ihre Pflichtaufgabe nicht Ehrenamtlichen überwälzen. In der Wesermarsch spitzt sich die Problemlage offenbar zu.

Kratzer im Boden
Was Wohnen mit Haustieren bedeutet

Ob Hund, Katze oder Meerschweinchen: In nahezu jedem zweiten Haushalt lebt ein Haustier. Das stellt besondere Ansprüche an die Einrichtung.

Bremen

Programm
Sommerfest im Tierheim

Bremen  - Im Tierheim an der Hemmstraße in Findorff wird am Sonntag, 30. Juni, gefeiert. Von 11 bis 17 Uhr findet hier das ...

Bundesgericht urteilt
Was sind die Alternativen zum Kükentöten?

Was sind die Alternativen zum Kükentöten?

Früher wurden männliche Küken in der Legehennenzucht nach dem Schlüpfen lebendig in einen Schredder geworfen, heute werden sie vergast und als Futter an Zoos abgegeben. Acht Millionen Euro hat der Bund investiert, um das Töten in der Geflügelindustrie zu beenden.

Hannover/Leipzig

Agrarindustrie
Wie weit sind Alternativen zum Kükentöten?

Wie weit sind Alternativen zum Kükentöten?

Hannover/Leipzig  - Früher wurden männliche Küken in der Legehennenzucht nach dem Schlüpfen lebendig in einen Schredder geworfen. Heute werden sie vergast und als Futter an Zoos abgegeben.

Nordenham/Wesermarsch

Rekord In Der Wesermarsch
Noch nie so viele Katzen kastriert

Noch nie so viele  Katzen kastriert

Nordenham/Wesermarsch  - Ohne Registrierung können Tiere schwer vermittelt werden. Zwei Register werden empfohlen.

Nordenham

Vereinsleben
Viel Unterstützung für Tierschützer

Viel Unterstützung für Tierschützer

Nordenham  - Der gesamte Erlös kommt der Arbeit des Vereins zugute. In diesem Jahr sind 320 Katzen kastriert worden.

Übergangsfrist verlängern
Verbot betäubungsloser Ferkelkastration verschoben?

Verbot betäubungsloser Ferkelkastration verschoben?

Bei dem Streit um ein Verbot der umstrittenen betäubungslosen Kastration von Ferkeln reagiert das Regierungsbündnis in Berlin auf Sorgen der Landwirtschaft. Kritiker sprechen von einem "schmutzigen Deal" und einem Verrat am Staatsziel Tierschutz.

Länger leben im Zoo
Senioren im Zoo - Flamingo Ingo ist der Älteste

Senioren im Zoo - Flamingo Ingo ist der Älteste

Wer ist der Älteste? Im Berliner Zoo gab es darauf eine überraschende Antwort - die ist rosa. Auch andere Tierparks kennen das Phänomen: Tiere werden dort älter als in freier Wildbahn. Das hat seine Gründe.

Verloren und gefunden
Ersetzt Social Media das Fundbüro?

Ersetzt Social Media das Fundbüro?

Gefundene Gegenstände müssen dem Fundbüro gemeldet werden. Wer über soziale Netzwerke nach dem Eigentümer sucht, sollte sich den Inhalt seines Posts genau überlegen.

Nordenham

Tierschutz
Kostenlose Kastration lindert Tierleid

Kostenlose  Kastration lindert Tierleid

Nordenham  - Die Zahl streunender Katzen in der Wesermarsch ist unbekannt. Der Tierschutzverein geht aber von weiterem Handlungsbedarf aus.

Rechterfeld

Unternehmer Wesjohann 75
Imperium rund um Geflügel aufgebaut

Imperium rund um  Geflügel aufgebaut

Rechterfeld  - Die Gruppe ist durch Wiesenhof bekannt. PHW steht heute an der Branchenspitze. Diese oldenburgische Story entwickelte sich aus kleinsten Anfängen heraus. Wie lief das ab?

Nordenham/Wesermarsch

Tierschutz
Katzen kostenlos kastrieren – Verein zahlt

Katzen kostenlos kastrieren – Verein zahlt

Nordenham/Wesermarsch  - Seit Jahren vermehren sich die Streuner unkontrolliert. In zwei Gemeinden in der Wesermarsch gibt es noch keine Pflicht zur Kastration.

Landkreis

Tierhaltung
Ausschuss empfiehlt Register

Ausschuss empfiehlt Register

Landkreis  - Bisher gab es eine Chippflicht für Katzen, die außerhalb der Wohnung unterwegs sind. Jetzt soll eine Datenbank sie mit dem Halter verknüpfen.

Wolfsburg/Hannover

Tierversuche Von Vw & Co.
Abgas-Tests an Affen – Merkel und Weil verlangen Aufklärung

Abgas-Tests an Affen – Merkel und Weil verlangen Aufklärung

Wolfsburg/Hannover  - Zehn Affen und der unglaubliche Verdacht, an Menschen experimentiert zu haben: Was geplant war, das Diesel-Image zu verbessern, versetzt den Autobauern einen schweren Schlag. Politiker und Umweltschützer sind empört, VW verspricht Aufklärung.

Berlin

Grüne Woche
Viele Tausende „haben es satt“

Viele Tausende „haben es satt“

Berlin  - Rund 100 Gruppen hatten zur Demonstration in der Hauptstadt aufgerufen, auch Bauern. Was forderten sie konkret?

Ganderkesee

Tierschutz
Kostenlose Kastration für Katzen-Streuner

Kostenlose Kastration für Katzen-Streuner

Ganderkesee  - Mit 200 000 Euro vom Land Niedersachsen für die Kastration soll verhindert werden, dass sich verwilderte Katzen unkontrolliert vermehren. Das Tierheim in Bergedorf begrüßt das Projekt.