NWZonline.de

deutscher-filmpreis

News
DEUTSCHER-FILMPREIS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlinale
Albrecht Schuch und die Bodenhaftung

Albrecht Schuch und die Bodenhaftung

Albrecht Schuch wird zur Berlinale als Shooting Star ausgezeichnet. Ein Gespräch über Erich Kästners Roman "Fabian", die schönen Menschen auf der Schauspielschule - und eine wichtige Frage: Wie bitte bleibt man trotz allem auf dem Teppich?

Filmpreis
Helena Zengel: Popcorn und vorschlafen für die Golden Globes

Helena Zengel: Popcorn und vorschlafen für die Golden Globes

Die Zwölfjährige fiebert in Berlin bei der Hollywood-Gala mit - sie hat Chancen auf eine der Auszeichnungen. Wie sie sich auf die Preisverleihung vorbereitet? Das erzählt sie im dpa-Interview.

Rückblick
Eine Chronologie: Kultur im Jahr 2020

Eine Chronologie: Kultur im Jahr 2020

Von den Golden Globes zum Humboldt Forum, von Billie Eilish zu Louise Glück: Das Kulturjahr 2020.

Rückblick - Ausblick
Kultur 2020: Das Jahr der Absagen - was kommt 2021?

Kultur 2020: Das Jahr der Absagen - was kommt 2021?

Oscars erst im April und auch sonst vieles anders: Nach dem wegen Corona völlig durcheinandergewirbelten Corona-Jahr 2020 soll 2021 wieder etwas normaler werden. Wie sicher kann das sein?

US-Filmdebüt
Lob für Helena Zengels Western-Rolle in Hollywood

Lob für Helena Zengels Western-Rolle in Hollywood

Die zwölf Jahre alte deutsche Schauspielerin Helena Zengel überzeugt an der Seite von Tom Hanks.

Mit 81 Jahren
Durchbruch mit "Heimat" - Kameramann Gernot Roll ist tot

Durchbruch mit "Heimat" - Kameramann Gernot Roll ist tot

Helmut Dietl, Edgar Reitz, Caroline Link oder Heinrich Breloer - für viele prominente Regisseure führte Gernot Roll die Kamera. Sein filmisches Werk reichte von "Die Manns" bis zu "Ballermann 6". Der Tod des Kameramanns und Regisseurs hinterlässt eine Lücke.

Berlin

Corona-Krise
Kinobranche wähnt sich im falschen Film

Kinobranche wähnt sich im falschen Film

Berlin  - Der Deutsche Filmpreis soll im nächsten Jahr nicht wie gewohnt im Frühjahr, sondern erst im Herbst verliehen werden. ...

"Branche erschüttert"
Deutscher Filmpreis auf Herbst 2021 verschoben

Deutscher Filmpreis auf Herbst 2021 verschoben

Die Kinos sind wieder geschlossen, viele Filmstarts verschoben - und die Pandemie ist noch lange nicht vorbei. Die Deutsche Filmakademie zieht schon jetzt Konsequenzen für das nächste Jahr.

Berlin

Film
Charakterkopf mit Hang zur Komödie

Charakterkopf mit Hang zur Komödie

Berlin  - Er war ein Charakterkopf – und zwar einer, bei dem die Leute gern zuschauten. Er war bereits zu DDR-Zeiten ein ...

Mit 78 Jahren
Schauspieler Michael Gwisdek gestorben

Schauspieler Michael Gwisdek gestorben

Viele kennen ihn aus "Good Bye, Lenin!" - der Schauspieler Michael Gwisdek ist tot. Die Film- und Fernsehbranche trauert um ein "Ausnahmetalent".

Berlin

Im Alter Von 78 Jahren
Schauspieler Michael Gwisdek ist tot

Schauspieler Michael Gwisdek  ist tot

Berlin  - Der Schauspieler und Regisseur Michael Gwisdek ist tot. Er starb nach kurzer schwerer Krankheit.

Hamburg/Bremen

„Gegen die Wand“: Darsteller Ünel tot

Hamburg/Bremen  - Der Schauspieler Birol Ünel ist im Alter von 59 Jahren gestorben. Wie das Berliner Maxim-Gorki-Theater bestätigte, ...

"Gegen die Wand"
Trauer um Schauspieler Birol Ünel

Trauer um Schauspieler Birol Ünel

Im Film "Gegen die Wand" war er eine Wucht. Schauspieler Birol Ünel kannte Absturz und Exzess auch im eigenen Leben. Nun ist er mit 59 Jahren gestorben. Warum man den Film mit ihm nochmal sehen sollte.

Filmpreise
Corona-Aufschub: Nächste Oscar-Gala erst im April

Acht Wochen länger als geplant muss Hollywood auf seine große Nacht warten: Die Oscars werden 2021 erst im April vergeben. Die Coronavirus-Pandemie wirbelt den Filmbetrieb weiter auf. Hat das auch Folgen für die Berlinale?

Anne Ratte-Polle Im Interview
Von der Kunst, Experimente zuzulassen

Von der Kunst, Experimente zuzulassen

Der Schwarz-Weiß-Film läuft am 25. Juni an. Warum der Dreh eine besondere Herausforderung war und der Streifen hervorragend in die aktuelle Zeit passt, verrät die Wahl-Berlinerin im Gespräch.

Mit 77 Jahren
Schauspielerin Irm Hermann gestorben

Schauspielerin Irm Hermann gestorben

Mit Filmen von Fassbinder und Loriot schrieb sie Geschichte. Schauspielerin Irm Hermann spielte oft kleinbürgerliche Rollen - und hatte selbst nach eigenen Worten durchaus Spaß an Anarchie.

Berlin

Im Alter Von 77 Jahren
Schauspielerin Irm Hermann gestorben

Schauspielerin Irm Hermann gestorben

Berlin  - Irm Hermann war nicht nur einer der Musen von Rainer Werner Fassbinder. Die Schauspielerin agierte für eine ganze Reihe namhafter Regisseure. Nun ist sie gestorben.

Abschied
Otto Mellies gestorben - Star beim Deutschen Theater

Otto Mellies gestorben - Star beim Deutschen Theater

Der Schauspieler starb am Sonntag. Er wurde 89 Jahre alt und arbeitete bis fast zum Schluss.

Deutscher Filmpreis
Schwierigen Stoff glänzend umgesetzt

Schwierigen Stoff glänzend umgesetzt

Kinder, an denen sich Hilfeeinrichtungen die Zähne ausbeißen, werden als „Systemsprenger“ bezeichnet. Regie-Debütantin Nora Fingscheidt (37) hat ein bemerkenswertes Drehbuch erfolgreich verfilmt.