NWZonline.de

der-schwan

News
DER-SCHWAN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

An der B213 bei Hockensberg
Mehrere Vogelarten lassen sich auf Feld nieder

Mehrere Vogelarten lassen sich auf Feld nieder

Eine nicht alltägliche Szene hat Max Hunger mit der Kamera eingefangen: An der Bundesstraße 213 halten sich einige Dutzend Sing- und Zwergschwäne auf.

Augustfehn

Tierwelt in der Gemeinde Apen
Gezwitscher aus Augustfehner Wohnzimmer

Gezwitscher aus Augustfehner Wohnzimmer

Augustfehn  - Wie vielfältig und wie erhaltenswert Apens Tier- und Pflanzenwelt ist, will der Augustfehner Günter Diekmann zeigen. Zusammen mit Gleichgesinnten schuf er neue Filme.

Jevers Trauerschwäne
Plüschiger Nachwuchs nun knapp über acht Wochen alt

Plüschiger Nachwuchs nun knapp über acht Wochen alt

Das Graftenteam bittet darum, die Vögel nicht unnötig an die Straße zu locken, sondern auf der anderen Seite der Graft zu füttern. Und: Auf keinen Fall Brot geben.

Bundespräsident
Breiter Zuspruch für Steinmeiers Wiederwahl

Breiter Zuspruch für Steinmeiers Wiederwahl

In Schloss Bellevue müssen wohl so schnell keine Umzugskartons gepackt werden. Die zu erwartende Mehrheit für eine Bestätigung von Staatsoberhaupt Steinmeier dürfte sogar noch größer ausfallen.

BGH-Urteil
Keine Millionen-Entschädigung für Helmut Kohls Witwe

Keine Millionen-Entschädigung für Helmut Kohls Witwe

Memoirenschreiber Heribert Schwan brachte Details aus Gesprächen mit Helmut Kohl als Buch heraus. Der Altkanzler sollte als Entschädigung eine Million Euro bekommen. Dieser Anspruch ist nicht vererbbar.

Spätes Elternglück
Jevers Trauerschwäne Bernhard und Bianka legen zwei Küken nach

Jevers Trauerschwäne Bernhard und Bianka legen zwei Küken nach

Die Trauerschwäne Bernhard und Bianka haben nochmals Nachwuchs ausgebrütet – zwei kleine Schwäne sitzen im Nest auf der Insel.

Kleinkunst am Kühler
Aufwendig produzierte Auto-Markenzeichen

Aufwendig produzierte Auto-Markenzeichen

Elefanten, Schwäne, Götterboten früher krönten allerlei Figuren die Kühler. Fußgängerschutz und der Kampf gegen den Luftwiderstand haben die Bühne am Bug bereinigt, der hohe Aufwand für Markenzeichen blieb.

Altkanzler-Memoiren
Schlechte Aussichten für Kohl-Witwe im Ghostwriter-Streit

Schlechte Aussichten für Kohl-Witwe im Ghostwriter-Streit

Seit Jahren zieht sich der Rechtsstreit um ein Buch über Helmut Kohl von dessen Ex-Memoirenschreiber. Zwei wichtige Protagonisten sind während der Verfahren gestorben. Der BGH befasst sich nun erneut mit der Sache.

Middoge

Kirche Middoge
Goldener Schwan grüßt wieder von der Turmspitze

Goldener Schwan grüßt wieder von der Turmspitze

Middoge  - Der Schwan ist zurück auf dem Dach der Kirche Middoge – nun grüßt er von dort herab wieder ins Land und die Middoger.

Multiresistente Keime
Roche will innerhalb von fünf Jahren Antibiotikum entwickeln

Roche will innerhalb von fünf Jahren Antibiotikum entwickeln

Resistente Keime, gegen die Antibiotika nicht mehr wirken, sind eine wachsende Bedrohung. Ein Schweizer Pharmakonzern will sich bei der Entwicklung von Mitteln gegen diese Keime nun stärker engagieren.

Oldenburg

Der Schatz von Bloherfel.de
Schwan „Elizabeth“ für Videodreh im Kennedyteich

Schwan „Elizabeth“ für Videodreh im Kennedyteich

Oldenburg  - Eigentlich ist der bekannte Tretboot-Schwan auf der Mühlenhunte beim Gerichtsviertel unterwegs. Am Mittwoch wurde er in Bloherfelde gesehen. Was es damit auf sich hat, verrät Regisseur Michael Uhl.

Jever

Graftentiere in Jever
Vogel-Umsiedlung war leider umsonst

Vogel-Umsiedlung war leider umsonst

Jever  - Leider hat die Vogelumsiedlung nicht geklappt: Die Trauerschwäne Bernhard und Bianka sind zurück an der Pferdegraft in Jever. Das Graftenteam zeigt sich enttäuscht.

Jever

Tierwohl in Jever
Gucken ja, anfassen ist tabu

Gucken ja, anfassen ist tabu

Jever  - Das Graftenteam in Jever bittet Spaziergänger ausreichend Abstand zu den Trauerschwänen Bernhard und Bianka an der Prinzengraft einzuhalten, damit sie und ihr Nachwuchs sich sicherfühlen können.

Tossens/Bremerhaven/Hamburg

Butjadingerin managet Werft-Aufenthalt
Sie hält die „Cap San Diego“ fit für die nächsten fünf Jahre

Sie hält die „Cap San Diego“ fit für die nächsten   fünf Jahre

Tossens/Bremerhaven/Hamburg  - Für 1,4 Millionen Euro wird die „Cap San Diego“ in Bremerhaven gewartet. Die Verantwortung dafür trägt die aus Tossens stammende Ann-Kathrin Cornelius. Eine Aufgabe, mit der die 29-Jährige sich pudelwohl fühlt.

Jever

Trauerschwäne in Jever
Nun sitzen sie schon auf Eiern

Nun sitzen sie schon auf Eiern

Jever  - Jevers Trauerschwäne haben sich nun dauerhaft häuslich auf der Insel inmitten der Prinzengraft eingerichtet: Im ...

Bremerhaven

Museumsdampfer
„Weißer Schwan“ schwimmt bald ins Bredo-Dock

„Weißer Schwan“  schwimmt bald  ins Bredo-Dock

Bremerhaven  - In einem Bremerhavener Reihenhaus hängt ein ganz besonderes Erinnerungsfoto an der Wand im Flur. Es zeigt den Stückgutfrachter ...

Nadorst

Einsatz am Flötenteich
Schwan in Oldenburg eiskalt vom Frost erwischt

Schwan in Oldenburg eiskalt vom Frost erwischt

Nadorst  - Die Feuerwehr musste mit einer Wasserrettungsgruppe einen eingefrorenen Schwan im Oldenburger Flötenteich befreien. Wie kam es dazu? Und ist die 112 die richtige Wahl bei Tieren in Not?

Hamburg

Museumsschiff „Cap San Diego“
Der weiße Schwan des Südatlantiks

Hamburg  - Das größte fahrtüchtige Museumsfrachtschiff der Welt hat im Hamburger Hafen direkt bei der Elbphilharmonie seinen Liegeplatz. Es wurde 1961 gebaut.

Bremen

Vorfall auf Bremer Friedhof
Unbekannte töten Schwan auf grausame Weise

Unbekannte töten Schwan auf grausame Weise

Bremen  - Unbekannte Täter haben am Wochenende einen Schwan auf einem Friedhof in Bremen brutal getötet. Bereits vor den Feiertagen soll ein weiterer toter Schwan aufgefunden worden sein. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.