NWZonline.de

dehoga

News
DEHOGA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Ostfriesland

Teil-Lockdown vor Verlängerung
Urlauber müssen Silvester auf den Inseln abschreiben

Urlauber müssen Silvester auf den Inseln abschreiben

Ostfriesland  - Viele Urlauber haben sich auf ein paar erholsame Tage an der Küste oder auf den Inseln gefreut. Daraus wird nun nichts. Durch die Verlängerung des Teil-Lockdowns bis 10. Januar sind touristische Übernachtungen über den Jahreswechsel nicht möglich.

Ganderkesee

Corona-Lagebericht aus ganderkesee
So will das Gastgewerbe den Weihnachtslockdown meistern

So will das  Gastgewerbe den Weihnachtslockdown meistern

Ganderkesee  - Der Ausblick ist düster: Ohne weitere staatliche Corona-Hilfen wird es die Landgastronomie bald nicht mehr geben, prophezeit der lokale Wirteverband. Was die Unternehmer jetzt tun, weil ihnen das Weihnachtsgeschäft wegbricht.

Ostfriesland

Gastronomie
„Uns wird der Schwarze Peter zugeschoben“

„Uns wird der Schwarze Peter zugeschoben“

Ostfriesland  - Der Teil-Lockdown soll mindestens bis zum 10. Januar verlängert werden. Der Bezirksvorsitzende des Dehoga Ostfriesland Erich Wagner kritisiert diese Entscheidung und die Politik. Das Gastgewerbe ist in einer dramatischen Lage.

Merkel hat das letzte Wort
Bund plant Dezemberhilfen für Firmen von 17 Milliarden Euro

Bund plant Dezemberhilfen für Firmen von 17 Milliarden Euro

Der Teil-Lockdown wird aller Voraussicht nach verlängert. Die Bundesregierung will betroffene Firmen weiter unterstützen. Es geht erneut um viel Geld.

Ökonomen warnen vor Rückschlag
Verlängerter Teil-Lockdown bremst Wirtschaft weiter aus

Verlängerter Teil-Lockdown bremst Wirtschaft weiter aus

Schon die seit Monatsbeginn geltenden Einschränkungen sorgen dafür, dass der Aufschwung in Europas größter Volkswirtschaft deutlich an Fahrt verliert. Jetzt sind längere Restriktionen absehbar. Doch wie stark wird ein neuer Dämpfer für die Wirtschaft ausfallen?

Beschäftigungssicherung
"The Kurzarbeit": Corona-Sonderregeln werden verlängert

"The Kurzarbeit": Corona-Sonderregeln werden verlängert

Hunderttausende Firmen haben in der Corona-Pandemie ihre Mitarbeiter schon in Kurzarbeit geschickt. In der Krise wurden die Regeln dafür ausgeweitet, nun werden die Sonderbestimmungen noch einmal verlängert. Das deutsche Wort "Kurzarbeit" hat es schon bis in den englischen Sprachgebrauch geschafft.

Vor Bund-Länder-Schalte
Merkel stimmt Bürger auf harte Monate ein

Merkel stimmt Bürger auf harte Monate ein

Zwei Wochen nach dem Start des Teil-Lockdowns scheint der Zuwachs an Corona-Neuinfektionen etwas gebremst. Doch um Lockerungen wird es bei der Zwischenbilanz von Kanzlerin Merkel mit den Ministerpräsidenten nicht gehen. Auch Verschärfungen sind nicht ausgeschlossen.

Corona-Zuschüsse
Novemberhilfen: Erste Gelder für Firmen bis Monatsende

Novemberhilfen: Erste Gelder für Firmen bis Monatsende

Ist das mehr als der berühmte Tropfen auf dem heißen Stein? Bei vielen vom Teil-Lockdown betroffenen Firmen ist die Verzweiflung groß. Sie fragen sich, wann versprochene Staatshilfen kommen. Die Antwort: Erste Zuschüsse kommen bis Ende des Monats.

Kritik an Novemberhilfen
Grünen-Konzept zur Rettung der Innenstädte

Grünen-Konzept zur Rettung der Innenstädte

Mit den Novemberhilfen will die Bundesregierung besonders betroffene Branchen durch die Corona-Krise führen. Mehr als Ankündigungen stecken nach Ansicht der Grünen aber bislang nicht dahinter.

Ostfriesland

Dehoga Ostfriesland zum Lockdown
„Wir sind nicht das Problem, wir sind an und für sich die Lösung“

„Wir sind nicht das Problem, wir sind an und für sich die Lösung“

Ostfriesland  - Der zweite Lockdown trifft die Gastronomie hart. Wie der Dehoga Bezirksverband Ostfriesland dazu steht, was als Unterstützung erwartet wird und was der Verband der Bundesregierung mitteilen würde, sagt die 1. Vorsitzende Birgit Kolb-Binder.

Aurich

Interview mit Landrat Olaf Meinen
„Im Nachhinein ist man immer schlauer“

„Im Nachhinein ist man immer schlauer“

Aurich  - Ein Jahr ist Olaf Meinen nun im Amt. Der Auricher Landrat spricht über die Enercon, die Corona-Pandemie und andere einschneidende Ereignisse – und wie er damit umgeht.

Hannover/Oldenburg

Corona
Sorge vor Landgasthof-Sterben

Hannover/Oldenburg  - Die wegen der Corona-Pandemie befürchtete Pleitewelle bei den Landgasthöfen könnte nach Auffassung des Hotel- und ...

Dehoga Oldenburg äußert sich
„Schließung der Gastronomie könnte kontraproduktiv sein“

„Schließung  der Gastronomie könnte kontraproduktiv sein“

Der Teillockdown trifft Gastronomen und Hoteliers hart. Warum Treffen im privaten Bereich gefährlicher als in Restaurants sein könnten, darüber spricht Oldenburger Dehoga-Vorsitzende im NWZ-Interview.

Bis Montag
Touristen müssen Hotels in Bayern verlassen

Touristen müssen Hotels in Bayern verlassen

Schlechte Nachricht für Touristen in Bayern: Sie müssen ihren Urlaub wegen der verschärften Corona-Maßnahmen vorzeitig abbrechen - und das ausgerechnet in den bayerischen Herbstferien.

Hannover

Vor Teil-Lockdown
Landtag kommt zu Sondersitzung zusammen

Landtag kommt zu Sondersitzung  zusammen

Hannover  - Der Teil-Lockdown führt aber Montag wieder zu strikteren Corona-Regeln in Niedersachsen. In einer Sondersitzung berät der Landtag über den weiteren Kurs in der Epidemie. Sehen Sie hier den Livestream.

Brake

Corona-Pandemie in Brake
Gastronomie-Branche nach Beschluss geschockt

Gastronomie-Branche nach Beschluss geschockt

Brake  - Es gibt harte Einschnitte für die Gastronomie. Betriebe fürchten um ihre Existenz.

Im Nordwesten

Neue Corona-Regeln
Gastronomen im Nordwesten in Aufruhr

Gastronomen im Nordwesten in Aufruhr

Im Nordwesten  - Gastronomen im Nordwesten stehen wieder schwere Wochen bevor. Die Tourismusbranche und Gastwirte kritisieren die neuen Corona-Beschränkungen.

Ammerland

Tourismus im Ammerland
Ein Jahr zum Vergessen für Gastronomen

Ein Jahr zum Vergessen für  Gastronomen

Ammerland  - Gerade hatte sich die Branche etwas erholt. Am Montag können Restaurants und Hotels wieder schließen.

Ganderkesee

Was Ganderkeseer Gastronomen zum Shutdown sagen
Für die Wirte ist das Jahr gelaufen

Für die Wirte ist das Jahr gelaufen

Ganderkesee  - Gerade hatten sich Gasthäuser und Restaurants vom Shutdown im Frühjahr leidlich erholt. Und nun geht es wieder los.