NWZonline.de

dehoga

News
DEHOGA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Hannover

Druck für schnelle Öffnung
Landeskinder-Regel – Tourismus-Branche läuft Sturm

Landeskinder-Regel – Tourismus-Branche läuft Sturm

Hannover  - Ein bisschen Erholung geht wieder an der Nordsee, im Harz oder in der Heide. Doch die Urlaubsbranche findet den Neustart zu zögerlich. Sie will wieder für alle öffnen.

Friesoythe

Einzelhandel in Friesoythe
SPD wundert sich über Ausführungen von Wichmann

SPD wundert sich über Ausführungen von Wichmann

Friesoythe  - Die Sozialdemokraten sind über die Ausführungen von CDU-Bürgermeisterkandidat Bernd Wichmann verwundert. Er fordert Corona-Hilfen für den Einzelhandel und die Gastronomie, lehnte aber einen Antrag der SPD auf kommunale Hilfen für Gastro und Handel ab.

Ganderkesee

Außengastronomie wieder geöffnet
Wie Ganderkesees Wirte den Re-Start planen

Wie Ganderkesees Wirte den Re-Start planen

Ganderkesee  - Die Außenbewirtung ist auch in der Gemeinde Ganderkesee ab sofort wieder erlaubt. Warum nicht alle Wirte mitziehen. Wo am Wochenende geöffnet ist – und wo nicht.

Varel

Gastronomie in Varel
Sie hoffen auf volle Töpfe

Sie hoffen auf volle Töpfe

Varel  - Vareler Gastronomen tauschten sich mit Landrat und Minister aus. Sie sehen Licht am Ende des Tunnels.

Pandemie
Corona-Krise bedroht die Tourismusbranche massiv

Corona-Krise bedroht die Tourismusbranche massiv

Ferienhausvermieter und das Gastgewerbe sehen sich in ihrer Existenz bedroht, manche denken übers Aufgeben nach. Reisebüros und Veranstalter befürchten weitere massive Umsatzeinbrüche.

Varel

Corona-Lockerungen in Varel
„Das ist für die Geschäfte nicht durchdacht“

„Das ist für die Geschäfte nicht durchdacht“

Varel  - Ab nächster Woche wird für alle mit negativem Test, Impfung oder überstandener Infektion gelockert. Was heißt das für die Vareler? Und wie sehen das Gastronomen, Händler und Touristiker?

Hannover

Neue Corona-Verordnung
Diese Lockerungen plant das Land Niedersachsen

Diese Lockerungen plant das Land Niedersachsen

Hannover  - Bei einer Entspannung der Corona-Lage will das Land Niedersachsen Lockerungen in den Blick nehmen. So könnte schon bald die Außengastronomie wieder öffnen.

Oldenburg

Betriebe machen auf Notlage aufmerksam
Oldenburger Dehoga fordert dringend eine Perspektive

Oldenburger Dehoga fordert dringend eine Perspektive

Oldenburg  - Die Corona-Zeit und die damit verbundenen Regeln haben die Hotels und Lokale in eine schlimme Lage gebracht. Mit der Aktion „Leere Töpfe“ schlug der Oldenburger Dehoga am Mittwoch Alarm.

Hannover/Berlin

Corona-Pandemie in Niedersachsen
Pfingsten naht – und alle drängen auf Öffnungen

Pfingsten naht – und alle drängen auf Öffnungen

Hannover/Berlin  - Campingplatz-Betreiber, Hoteliers und Gastronomen blicken voraus auf die Pfingsttage und die Sommerferien. Die Verbände fordern Öffnungen. Das Land zeigt Verständnis – doch eine Entscheidung steht aus.

Butjadingen

Gastronomie in Butjadingen
Töpfe sind so leer wie die Kassen

Töpfe sind so leer wie die Kassen

Butjadingen  - Ralph Krümpelmann ist der Betreiber des Kachelstübchens in Burhave und des Havenhuus’ in Fedderwardersiel. Jetzt beteiligt er sich an einer Aktion des Hotel- und Gaststättenverbands, der Politiker auf die prekäre Situation im Gastgewerbe hinweisen will.

Ostfriesland

Tourismus
Wie wichtig ist die Hotellerie für Ostfriesland?

Wie wichtig ist die Hotellerie für Ostfriesland?

Ostfriesland  - Nach einem neuen Tourismus-Atlas des Statistischen Landesamtes ist die Branche für die Region nur mäßig relevant. Erich Wagner vom Auricher Bezirksverband der Dehoga sieht das aber anders.

Cloppenburg

Corona-Hilfe für Cloppenburg
Eine Million Euro zur Stärkung der Innenstadt

Eine Million Euro zur Stärkung der Innenstadt

Cloppenburg  - Mit einem Corona-Sofortprogramm soll die Cloppenburger Innenstadt gestärkt und wiederbelebt werden. Insgesamt eine Million Euro werden auf zwei Jahre aufgeteilt. Händler sollen damit nach der Pandemie schneller auf die Beine kommen.

Wangerooge

Anreise nach Wangerooge
Testpflicht gilt auch für komplett Geimpfte weiter

Testpflicht gilt auch für komplett Geimpfte weiter

Wangerooge  - Jeder, der nach Wangerooge will, muss einen negativen Schnelltest vorlegen. Und zwar auch Leute, die bereits vollständig gegen Corona geimpft sind.

Knappe Kassen
"Notverkäufe": Hotelketten schlagen Alarm

"Notverkäufe": Hotelketten schlagen Alarm

Bei einem Verkauf ist eines besonders schlecht: Wenn der Käufer weiß, dass der Verkäufer unbedingt Geld benötigt. So eine Lage macht nun eine Hotelkette publik - und zeigt die Not der Branche.

Im Nordwesten

So trifft die Pandemie den Nordwesten
Tourismusbranche in der Region büßt massiv ein

Tourismusbranche  in der Region büßt massiv ein

Im Nordwesten  - Keine Reisen, keine Übernachtungen – die Corona-Pandemie hinterlässt Spuren bei den touristischen Angeboten. Wir haben bei einigen Tourismus-Verantwortlichen im Nordwesten nachgefragt. wie sie mit der Krise umgehen.

Interview mit Dehoga-Chef Balke
Lokale sollen spätestens Pfingsten wieder öffnen

Lokale sollen spätestens Pfingsten wieder öffnen

Die Gastronomie liegt im Lockdown am Boden: Drei Viertel der Betriebe haben Existenzprobleme, sagt Rainer Balke, Hauptgeschäftsführer des Dehoga in Niedersachsen. Spätestens Pfingsten müssten die Lokale wieder öffnen dürfen.

Wangerooge/Inseln

Insel-Tourismus
Mit Tests und App den Insel-Sommer genießen

Wangerooge/Inseln  - Wangerooge und die weiteren sechs Ostfriesischen Inseln haben am Dienstag ihr Konzept für Insel-Tourismus in Corona-Zeiten ...

Corona-Lockdown
Gastgewerbe: Insolvenzantragspflicht länger aussetzen

Gastgewerbe: Insolvenzantragspflicht länger aussetzen

Hotels und Gaststätte leiden weiter unter dem anhaltenden Corona-Lockdown. Nun setzt sich der Interessenverband Dehoga für weitere Maßnahmen ein.

Kreis Vechta

CDU-Besuch im Landkreis Vechta
Probleme aus Kitas und der Gastronomie aus erster Hand

Probleme aus Kitas und der Gastronomie aus erster Hand

Kreis Vechta  - Die Gäste aus dem Hannoveraner Landtag haben einige Impulse aus ihrer Stippvisite mitnehmen können. Einigkeit bestand darin, dass Impfungen und negative Tests mehr Freiheiten ermöglichen sollten.