News
DB

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Wangerland/Wilhelmshaven

Die Nordsee GmbH
Digitalisierung bildet Schwerpunkt im Corona-Jahr

Digitalisierung bildet Schwerpunkt im Corona-Jahr

Wangerland/Wilhelmshaven  - WTG-Chef Armin Kanning bleibt weitere drei Jahre Aufsichtsratsvorsitzender der Marketinggesellschaft „Die Nordsee“.

Aktionsplan
Bahn statt Flugzeug: Mehr Passagiere in die Züge holen

Bahn statt Flugzeug: Mehr Passagiere in die Züge holen

Inlandsflüge gelten als besonders klimaschädlich. Einen kompletten Verzicht oder gar ein Verbot halten Bahn und Luftverkehrsbranche aber für falsch. Man könne auch so sehr viel tun, um Passagiere auf die Schiene zu locken.

Verkehr
Weniger Inlandsflüge angestrebt: Passagiere in Züge holen

Weniger Inlandsflüge angestrebt: Passagiere in Züge holen

Inlandsflüge gelten als besonders klimaschädlich. Einen kompletten Verzicht oder gar ein Verbot halten Bahn und Luftverkehrsbranche aber für falsch. Man könne auch so sehr viel tun.

Boiko Borissow
Bulgariens Regierungschef verzichtet auf weitere Amtszeit

Bulgariens Regierungschef verzichtet auf weitere Amtszeit

Anfang April war seine pro-europäische GERB bei der Parlamentswahl wieder stärkste Partei geworden. Doch das Schmieden eines Regierungsbündnisses unter Ministerpräsident Borissow scheint schwierig.

Rechnungshof
Regierung behindert Wettbewerb auf der Schiene

Regierung behindert Wettbewerb auf der Schiene

Auf Deutschlands Bahngleisen ist kein fairer Wettbewerb möglich, kritisiert der Bundesrechnungshof. Er wirft der Bundesregierung einen Interessenskonflikt vor.

Wahl in Bulgarien
Wahlsieger Borissow vor schwieriger Regierungsbildung

Wahlsieger Borissow vor schwieriger Regierungsbildung

Für Wahlsieger Borissow wird die Bildung einer neuen Regierung wohl zur "Mission: Impossible". Die Protestparteien sehen sich als die eigentlichen Sieger. Borissow bietet ihnen ein Expertenkabinett an.

Nach Zugunfall
Bahnstrecke Berlin-Hannover nach Unfall weiter mit Störungen

Bahnstrecke Berlin-Hannover nach Unfall weiter mit Störungen

Das Aufräumen nach der Kollision zweier Loks in Wolfsburg geht schneller voran als gedacht. Die Strecke ist zwar wieder frei, doch auch am Samstag ist mit Verspätungen und Zugausfällen zu rechnen.

Nach Unfall
Noch leichte Verzögerungen auf Bahnstrecke Berlin-Hannover

Noch leichte Verzögerungen auf Bahnstrecke Berlin-Hannover

Die Sorge vor erheblichen Verspätungen im Fernverkehr der Bahn war wohl unbegründet. Das Aufräumen nach der Kollision zweier Loks in Wolfsburg geht schneller voran als gedacht.

Hamburg/Jever

Deutsche Bahn
„Jever“ rollt und rollt und rollt und rollt

„Jever“ rollt und rollt und rollt und rollt

Hamburg/Jever  - ICE-Waggons mit dem Wappen der Marienstadt sind weiter in kurzen Zügen auf dem Gleis. Butenjeveraner Hartwig Harms freut sich jedes Mal, wenn er in Hamburg wieder den ICE namens „Jever“ mit dem Wappen der Marienstadt sieht – vor allem, nachdem der in Jever getaufte ICE TD 2016 ausgesondert worden war. Seit April 2019 gibt es einen neuen ICE namens „Jever“.

Oldenburg

Fahrkartenverkauf in Oldenburg
Nordwest-Bahn übernimmt Reisezentrum im Hauptbahnhof

Nordwest-Bahn übernimmt Reisezentrum  im Hauptbahnhof

Oldenburg  - Wechsel im Reisezentrum am Hauptbahnhof in Oldenburg: Die Deutsche Bahn übergibt an die Nordwest-Bahn. Doch welche Auswirkungen hat das auf den Verkauf von Tickets für den Fernverkehr?

Oldenburg/Bremen/Emden/Leer

Neue Verträge für Leer und Emden 2024

Oldenburg/Bremen/Emden/Leer  - Bei den DB-Reisezentren im Nordwesten stehen mit Ausnahme von Oldenburg und Bremen kurzfristig keine Veränderungen ...

Sande

Verkehr
Bahn-Kunden baden schlechte Kommunikation aus

Bahn-Kunden baden schlechte Kommunikation aus

Sande  - Warum sind die Züge auf der Strecke Esens-Sande am Montag sang- und klanglos ausgefallen? Deutsche Bahn und Nordwest-Bahn widersprechen sich.

Oldenburg

Fahrkartenverkauf in Oldenburg
Nordwest-Bahn übernimmt Reisezentrum im Hauptbahnhof

Nordwest-Bahn übernimmt Reisezentrum  im Hauptbahnhof

Oldenburg  - Wechsel im Reisezentrum am Hauptbahnhof in Oldenburg: Die Deutsche Bahn übergibt an die Nordwest-Bahn. Doch welche Auswirkungen hat das auf den Verkauf von Tickets für den Fernverkehr?

Oldenburg/Bremen/Emden/Leer

Neue Verträge für Leer und Emden 2024

Oldenburg/Bremen/Emden/Leer  - Bei den DB-Reisezentren im Nordwesten stehen mit Ausnahme von Oldenburg und Bremen kurzfristig keine Veränderungen ...

Sandkrug

Eisenbahn in Sandkrug
Weichen werden noch mechanisch gestellt

Weichen werden noch mechanisch gestellt

Sandkrug  - Die Bahn prägt den Ort Sandkrug seit rund 145 Jahren, seitdem hat es viele Veränderungen gegeben. Der Sandkruger Edo Wübbenhorst erzählt von ihnen.

Wangerooge

Gleissanierung auf Wangerooge
Trotz Baufahrzeugs ist viel Handarbeit nötig

Trotz Baufahrzeugs ist viel Handarbeit nötig

Wangerooge  - Die Deutsche Bahn lässt auf Wangerooge mehr als 2500 neue Schwellen setzen. Seit Ende Februar wird an rund zwei Kilometern Gleisstrecke gearbeitet. Die Schwellen wurden extra für die Wangerooger Schmalspur hergestellt

Wangerooge

Gleisbau auf Wangerooge
Älteste Schiene Deutschlands kommt von Wangerooge

Älteste Schiene Deutschlands kommt von Wangerooge

Wangerooge  - Die älteste Schiene Deutschlands war tatsächlich auf Wangerooge im Einsatz. „Die Schiene war am Bahnhof Wangerooge von 1897 bis 2019 in aktiven Hauptgleisen eingebaut“, erklärt Guido Tschigor, Bezirksleiter Konstruktiver Ingenieurbau bei der DB Netz AG in Oldenburg.

Sande/Wilhelmshaven

Bahnausbau Sande-Wilhelmshaven
Zehn Tage Zeit für eine Menge Arbeit

Zehn Tage Zeit für eine Menge Arbeit

Sande/Wilhelmshaven  - Vollsperrung der Strecke vom 19. bis 29. März zum Bau von Brücken und Gleisen und dem Einbau von Schotter. In dieser Zeit fahren Ersatzbusse der Nordwest-Bahn.

Mit dem ICE zum Flughafen
DB und Lufthansa stimmen Bahn- und Flugangebot besser ab

DB und Lufthansa stimmen Bahn- und Flugangebot besser ab

Die Bahn kann mit schnellen Zügen viele Inlandsflüge ersetzen. Neue "Super-Sprinter" nach Frankfurt verbessern ab Dezember das Angebot für die Passagiere. Aber eine schmerzhafte Lücke im Netz bleibt.