NWZonline.de

continental

News
CONTINENTAL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

“Die Wirtschaft im Nordwesten“
Wo Frauen im Nordwesten den Ton angeben

Wo Frauen im Nordwesten den Ton angeben

Oldenburg  - Die Wirtschaft war über Jahrhunderte eine Männerwelt. Doch immer mehr Frauen drängen an die Spitze von Unternehmen: Porträts von erfolgreichen Frauen - aus unserem neuen Angebot „Die Wirtschaft im Nordwesten“.

Oldenburg

Porträt Clärenore Stinnes
Die erste Frau, die die Welt im Auto umrundet

Die erste Frau, die die Welt im Auto umrundet

Oldenburg  - Die Firma des Vaters darf sie nicht übernehmen. Stattdessen fährt sie Rennen – und umrundet als erste Frau die Welt im Auto.

Rollende Requisite
50 Jahre ARD-Tatort: Die Autos der Kommissare

50 Jahre ARD-Tatort: Die Autos der Kommissare

Seit 50 Jahren ermitteln Kommissare im ARD-"Tatort". In jeder Folge dabei: Autos. In den über 1100 Folgen waren darunter auch einige Exoten. Welche Rolle spielen die Nebendarsteller auf vier Rädern?

Nachfolge für Degenhart
Nikolai Setzer soll Conti durch die Doppelkrise führen

Nikolai Setzer soll Conti durch die Doppelkrise führen

Am Umsatteln auf neue Auto-Technologien führt bei Continental kein Weg vorbei. Doch die Kollateralschäden für Tausende klassischer Jobs sind beträchtlich, Teile der Belegschaft vergrätzt. Schafft der Neue an der Spitze die Balance zwischen Rendite und Betriebsfrieden?

Börse in Frankfurt
Dax-Rally hält an - aber Schwung lässt nach

Frankfurt/Main (dpa) - Der Aufwärtstrend des Dax hält an - wenn auch mit nachlassender Dynamik. Der deutsche Leitindex ...

Branchenwandel belastet
Continental fängt sich etwas - Geschäft stabiler

Continental fängt sich etwas - Geschäft stabiler

Der Frühling war heftig, seit dem Sommer mehren sich die Hoffnungszeichen. Neue Aufträge sowie ein Aufwärtstrend in China und Nordamerika lassen den Autozulieferer Continental zuversichtlicher werden. Insgesamt aber bleibt die Lage brenzlig.

Hannover

Conti: Verhandlung über Umbau

Hannover  - Nach dem heftigen Krach zwischen Gewerkschaften und Management um weitere Werksschließungen bei Continental versuchen ...

Börse in Frankfurt
Impfstoff-Euphorie katapultiert Dax nach oben

Impfstoff-Euphorie katapultiert Dax nach oben

Auf den Nachfolger von Vorstandschef Degenhart kommt bei Continental einiges zu. Große Teile der Belegschaft sind wegen des Stellenabbaus verunsichert. Konzernführung und Gewerkschaften wollen sich annähern.

Viele Jobs erhalten
Bei Continental wird über den Standortumbau gesprochen

Bei Continental wird über den Standortumbau gesprochen

Auf den Nachfolger von Vorstandschef Degenhart kommt bei Continental einiges zu. Große Teile der Belegschaft sind wegen des Stellenabbaus verunsichert. Konzernführung und Gewerkschaften wollen sich annähern.

Nachfolgefrage
Der Conti-Chef geht - wer kommt?

Der Conti-Chef geht - wer kommt?

Zuletzt war die Kritik an ihm spürbar gewachsen. Dass Conti-Chef Degenhart nun aus eigenem Antrieb vorzeitig aufhört, überrascht aber viele im Konzern. Gesundheitliche Gründe sollen den Ausschlag gegeben haben. Die Nachfolge wird alles andere als einfach.

Überraschende Mitteilung
Conti-Chef Degenhart legt Amt vorzeitig nieder

Conti-Chef Degenhart legt Amt vorzeitig nieder

In den vergangenen Wochen kursierten Spekulationen über einen Wechsel an der Spitze von Continental. Nun gab das Dax-Unternehmen bekannt, dass Vorstandschef Elmar Degenhart in Kürze geht. Was ist der Grund?

Vorsicht bleibt
Autohersteller schütteln Corona-Folgen teilweise ab

Autohersteller schütteln Corona-Folgen teilweise ab

Ist das schon der Durchbruch? Wenigstens ein Lichtblick? Oder macht die zweite Corona-Welle die Erholung in der Autoindustrie bald wieder zunichte? Bei Volkswagen und anderen Anbietern ging es zuletzt klar bergauf. Was aber in den nächsten Wochen kommt, kann niemand sagen.

Ende der neuen Harmonie?
Industrie geht auf Bundesregierung los

Industrie geht auf Bundesregierung los

Im vergangenen Jahr kam es beim Tag der Industrie zu einem offenen Schlagabtausch zwischen Wirtschaft und Kanzlerin. Das verhindert diesmal die Corona-Krise. Ein Jahr vor der Wahl fordert die Industrie einen Kurswechsel.

Kommt der Kahlschlag?
Die Kürzungspläne in der deutschen Autobranche

Die Kürzungspläne in der deutschen Autobranche

Corona hat die angespannte Lage bei Autoherstellern und -zulieferern verschärft. Vor allem in kleineren Firmen wurde aus den Problemen des Strukturwandels eine existenzielle Krise. Aber auch die Großen müssen sparen - unter scharfem Protest von Betriebsräten und Gewerkschaften.

In Aachen und Karben
Conti-Aufsichtsrat bestätigt Aus für zwei Werke

Conti-Aufsichtsrat bestätigt Aus für zwei Werke

Trotz heftiger Kritik von Mitarbeitern und Politikern treibt der Autozulieferer Continental sein Sparprogramm voran. Drei deutsche Standorte treffen die Kürzungen besonders hart.

Berlin/Osnabrück

Literatur
Remarques Pazifismus aktueller denn je

Remarques Pazifismus aktueller denn je

Berlin/Osnabrück  - „Im Westen nicht Neues“, heißt es im Heeresbericht an dem Tag, an dem Paul Bäumer stirbt – gefasst und einverständig. ...

Kein Personalabbau geplant
Auto-Licht: Continental und Osram beenden Joint-Venture

Auto-Licht: Continental und Osram beenden Joint-Venture

Im Juli hatte es sich schon angedeutet, jetzt steht die Entscheidung: Conti und Osram wollen bei der Lichttechnik für Autos keine gemeinsame Sache mehr machen. Was geschieht mit den Mitarbeitern?

Hannover/Berlin

Continental
Heil kritisiert „radikalen“ Jobabbau

Heil kritisiert „radikalen“ Jobabbau

Hannover/Berlin  - Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) ist irritiert über das Ausmaß der Pläne beim Autozulieferer Continental, ...

Noch mehr Kürzungen?
Heil: Conti fährt "radikalen" Jobabbau

Heil: Conti fährt "radikalen" Jobabbau

Die Kritik war heftig nach den Ankündigungen von Continental, den laufenden Stellenabbau noch einmal zu verschärfen. Jetzt schaltet sich auch der Bundesarbeitsminister in die Debatte ein. Und es gibt weitere Details zu den geplanten Kürzungen.