News
CNN

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Massive Vorwürfe
R. Kelly erneut in Haft

R. Kelly erneut in Haft

Für R. Kelly scheint sich ein Sturm zusammenzubrauen: Zu den bereits bestehenden Vorwürfen wegen sexuellen Missbrauchs kommen in New York und Chicago neue, sehr ernste dazu. Muss der Star jetzt für Jahrzehnte ins Gefängnis?

Aktion in mehreren Großstädten
USA: Ablauf der Razzien gegen Migranten ohne Papiere unklar

USA: Ablauf der Razzien gegen Migranten ohne Papiere unklar

In den USA sollen heute Razzien gegen Menschen ohne Papiere starten. Donald Trump hatte schon im Juni mit Massenabschiebungen gedroht, sie dann aber verschoben. Damals sprach er von "Millionen" Menschen, die festgenommen werden sollten. Die Polizeibehörde ICE sprach dagegen von rund 2000 Menschen.

Über 70.000 Menschen betroffen
Massiver Stromausfall: New York stundenlang im Dunklen

Massiver Stromausfall: New York stundenlang im Dunklen

Es war nur ein kleiner Teil der Millionenmetropole New York, in dem plötzlich der Strom ausfiel. Aber der Blackout traf ausgerechnet das Herz von Manhattan, und das am frühen Samstagabend, zum Beginn vieler Shows und Konzerte. Manche Künstler wussten sich zu helfen.

Enorme Wassermassen erwartet
Sturm "Barry" erreicht US-Südküste und wird wieder schwächer

Sturm "Barry" erreicht US-Südküste und wird wieder schwächer

Den Hurrikan "Katrina" von 2005 haben viele Menschen in New Orleans noch böse in Erinnerung. Nun trifft ein neues Unwetter die Südküste der USA - zwar kein Hurrikan, sondern "nur" ein Tropensturm. Experten warnen dennoch vor heftigen Auswirkungen über mehrere Tage.

Fußball-Weltmeisterin
Rapinoe-Rede: Diese Bilder gehen um die Welt

Rapinoe-Rede: Diese Bilder gehen um die Welt

Mit einem bemerkenswerten Plädoyer für Nächstenliebe und Toleranz prägt US-Fußballerin Megan Rapinoe die Party zum WM-Triumph. Es sei an der Zeit zusammenzurücken, sagt sie - und erntet viel Beifall. Die Kritik kommt aus der erwarteten Ecke.

US-Frauenfußball
New York feiert Weltmeisterinnen - Rapinoe contra Trump

New York feiert Weltmeisterinnen - Rapinoe contra Trump

Die US-Fußballerinnen werden nach dem Sieg im WM-Finale frenetisch gefeiert. Vor der Parade durch die Straßen von New York wurde es erneut politisch.

Gras und mehr
Rapper Jay-Z steigt bei Cannabis-Firma ein

Rapper Jay-Z steigt bei Cannabis-Firma ein

In den USA boomt das Geschäft mit legalem Marihuana. Rapper Jay-Z will mitverdienen.

Wimbledon-Halbfinalistin
Therapeutische Hilfe: US-Open-Eklat wurmt Williams noch

Therapeutische Hilfe: US-Open-Eklat wurmt Williams noch

In Wimbledon bestreitet Serena Williams das Halbfinale - der 24. Grand-Slam-Titel ist nah. Wieder hat die US-Amerikanerin die Chance auf den Allzeit-Rekord - wie bei den US Open 2018. Die damalige Niederlage nagte lange an ihr.

Los Angeles

Notfall
Erdstöße schrecken Kalifornien auf

Erdstöße schrecken Kalifornien auf

Los Angeles  - „The Big One“, das gefürchtete große Erdbeben mit vielen Toten und schweren Schäden, hat Kalifornien noch einmal ...

Washington

Milliardensumme von „El Chapo“

Washington  - US-Bundesanwälte fordern vom verurteilten mexikanischen Drogenboss Joaquín „El Chapo“ Guzmán die Summe von 12,6 ...

Weitere Beben wahrscheinlich
Starke Erdbeben rütteln Südkalifornien auf

Starke Erdbeben rütteln Südkalifornien auf

Nach 20 Jahren Ruhe bebt die Erde in Südkalifornien. Zwei starke Erdstöße schrecken die Menschen auf, die Seismologen sagen weitere voraus. Schwere Schäden oder Tote gibt es zunächst nicht, doch die Nerven sind angespannt.

US-Westküste
Heftigstes Erdbeben seit 20 Jahren erschüttert Kalifornien

Heftigstes Erdbeben seit 20 Jahren erschüttert Kalifornien

Wieder bebt die Erde in Südkalifornien. Die Erschütterungen sind auch in Mexiko zu spüren. In Los Angeles schreckt das Erdbeben auch Prominente auf.

Stärke von 6,4
Erdbeben erschüttert Südkalifornien

Erdbeben erschüttert Südkalifornien

Wieder bebt die Erde in Südkalifornien. Die Erschütterungen sind auch in Mexiko zu spüren. In der Metropole Los Angeles schreckt das Erdbeben auch Prominente auf.

Im Death Valley
Erdbeben der Stärke 6,4 erschüttert Südkalifornien

Erdbeben der Stärke 6,4 erschüttert Südkalifornien

Das letzte größere Erdbeben mit einer Stärke von 6,7 schreckte Los Angeles 1994 auf. Nun bebte die Erde weiter östlich in einer Wüstenregion von Südkalifornien. Es war bis in die Millionenmetropole zu spüren.

Kritik an Trumps Militärschau
Panzer auf der Mall: Washington begeht Unabhängigkeitstag

Panzer auf der Mall: Washington begeht Unabhängigkeitstag

Die Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag in der US-Hauptstadt sind eigentlich unpolitisch. Aber Donald Trump macht eine Militärschau daraus. Von Kritik zeigt er sich unbeirrt.

Umfrage zu US-Demokraten
Joe Biden verliert nach TV-Duell stark an Beliebtheit

Joe Biden verliert nach TV-Duell stark an Beliebtheit

Mehr als 30 Bewerber wollen für die Demokraten gegen Präsident Trump in die Wahl 2020 ziehen. Bislang lag Ex-Vizepräsident Biden weit vorne, doch bei der ersten TV-Debatte hat ihm eine Konkurrentin die Show gestohlen - sie holt nun in einer Umfrage deutlich auf.

Analyse
Trump in Nordkorea: Schritte für die Geschichtsbücher

US-Präsident Donald Trump betritt nordkoreanischen Boden, schüttelt Machthaber Kim die Hand und parliert mit ihm: Das spontan bekanntgegebene Treffen hat eine enorme Symbolkraft. Doch Kritiker bezweifeln, dass den großen Bildern auch Taten folgen.

Neue Profi-Rechner-Version
Bericht: Apple will Mac Pro-Produktion nach China verlagern

Bericht: Apple will Mac Pro-Produktion nach China verlagern

2013 hat Apple die Montage des Mac Pro in Texas angesiedelt. Mit der Neuauflage des Computers wird diese Standortentscheidung nun wieder rückgängig gemacht. Obwohl die Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt in Austin gering sind, hat die Entscheidung symbolische Bedeutung.

Nach Fragen und Zweifeln
Aktion für zeitfreie Insel in Norwegen: "Keine Fake News"

Aktion für zeitfreie Insel in Norwegen: "Keine Fake News"

Kopenhagen (dpa) - Nach den Zweifeln an einer Geschichte über eine norwegische Insel und ihr Streben nach Zeitfreiheit ...