News
CIA

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bangkoks Rotlichtdistrikt
Patpong: Sündenmeile zwischen Geheimagenten und Gogo-Bars

Patpong: Sündenmeile zwischen Geheimagenten und Gogo-Bars

Patpong klingt wie Ping-Pong. Tatsächlich hielt Bangkoks berühmter Rotlichtdistrikt lange kaum mehr bereit als die gleichnamigen Shows und schmuddelige Bars. Dann kam Corona - und eine neue Chance.

Krieg gegen die Ukraine
CIA-Chef: Putin ist wütend und frustriert

CIA-Chef: Putin ist wütend und frustriert

Der russische Präsident werde wahrscheinlich versuchen, "das ukrainische Militär ohne Rücksicht auf zivile Opfer zu zermalmen", prognostiziert CIA-Direktor Burns. Putin habe sich komplett verkalkuliert.

Oldenburg

Kommentar zur Ukraine-Krise
Punktsieg für Putin

Punktsieg für Putin

Oldenburg  - In der Ukraine-Krise erleben wir eine (Zwischen-)Entspannung. Gelegenheit für einen Blick auf das Geschehen: Der offenbart einen Punktsieg für Moskau und eine US-Administration, die sich in fahrige Scharfmacherei flüchtete, sagt Alexander Will.

Brüssel

Internes Wissen
Immer noch kein Schutz für Whistleblower

Immer noch kein Schutz für Whistleblower

Brüssel  - Wer über Korruption und Betrug im Betrieb auspackt, riskiert seinen Job und Schlimmeres. Schon 2018 brachte die EU-Kommission einen europaweiten Schutz für Whistleblower auf den Weg, der ab Mitte Dezember 2021 hätte gelten müssen. Passiert ist in Deutschland - nichts.

Ehemaliger US-Präsident
US-Regierung gibt Dokumente zum JFK-Mord frei

US-Regierung gibt Dokumente zum JFK-Mord frei

Um den Mord von John F. Kennedy ranken sich zahlreiche Verschwörungstheorien. Nun gibt Washington knapp 1500 bislang teils unter Verschluss stehende Dokumente frei. Forscher zeigen sich enttäuscht.

Berufungsverfahren
Urteil: Assange droht Auslieferung an die USA

Urteil: Assange droht Auslieferung an die USA

Der Wikileaks-Gründer muss wieder zittern. Nachdem ein Londoner Gericht den US-Auslieferungsantrag zunächst ablehnte, ging Washington nun erfolgreich in Berufung. Wird Assange nun bald ausgeliefert?

Konflikte
Die Hintergründe des Konflikts in Äthiopien

Die Hintergründe des Konflikts in Äthiopien

Der Konflikt im Norden Äthiopiens, der vor etwa einem Jahr in Tigray begann, hat sich mittlerweile auf mehrere Landesteile ausgeweitet. Die Gewalt droht das zweitgrößte Land Afrikas zu zerreißen.

Wikileaks-Gründer
Anwalt erwähnt mögliche Anschlagspläne auf Assange

Anwalt erwähnt mögliche Anschlagspläne auf Assange

Die USA kämpfen weiter für die Auslieferung von Julian Assange. Der Wikileaks-Gründer sitzt seit mehr als zwei Jahren in London in Haft. Seine Unterstützer hoffen auf eine Kehrtwende im Prozess.

Wikileaks
Londoner Gericht verhandelt über Auslieferung von Assange

Londoner Gericht verhandelt über Auslieferung von Assange

Seit mehr als zwei Jahren sitzt Julian Assange bereits in Haft. Jetzt beschäftigt sich ein Londoner Gericht erneut mit der Frage, ob der Wikileaks-Gründer in die USA ausgeliefert werden soll.

Agent 007
Neuer James-Bond-Film: Emotionales Finale für Daniel Craig

Neuer James-Bond-Film: Emotionales Finale für Daniel Craig

Für den 25. James-Bond-Film schlüpft Daniel Craig zum letzten Mal in die Rolle des berühmten Geheimagenten. Der hochkarätig besetzte Thriller ist mehr emotionales Drama als Actionkracher.

Berlin

Kinofilm „Curveball“
Aus einer Lüge wird eine tödliche Wahrheit

Aus einer Lüge wird eine tödliche Wahrheit

Berlin  - Das Drehbuch des Films klingt nach einem echten Spionage-Thriller. Die Geschichte dahinter ist leider sehr real – denn „Curveball“ greift als Politsatire den BND-Skandal im Vorfeld des Irak-Kriegs auf.

Konflikt in Afghanistan
Bericht: Treffen von CIA-Direktor und Vizechef der Taliban

Bericht: Treffen von CIA-Direktor und Vizechef der Taliban

Die USA stehen angesichts der Evakuierungsmission in Kabul in regelmäßigem Austausch mit den Taliban. Gestern soll das bislang hochrangigste Treffen stattgefunden haben.

Konflikte
UN: Schwere Menschenrechtsverletzungen in Afghanistan

UN: Schwere Menschenrechtsverletzungen in Afghanistan

Massenhinrichtungen, große Risiken für Frauen und Gefahren für Journalisten: UN-Hochkommissarin Bachelet zeichnet ein düsteres Bild für Afghanistan nach Machtübernahme der Taliban.

Lateinamerika
Perus Außenminister tritt nach kontroverser Äußerung zurück

Perus Außenminister tritt nach kontroverser Äußerung zurück

Zehntausende starben seinerzeit bei Kämpfen zwischen der peruanischen Regierung und der Rebellenbewegung Sendero Luminoso. Eine umstrittene Behauptung zu dem Thema kostet Außenminister Béjar nun seinen Job.

Nach Nato-Abzug
Taliban kontrollieren Hälfte aller Bezirke in Afghanistan

Taliban kontrollieren Hälfte aller Bezirke in Afghanistan

Die Taliban haben in Afghanistan schon vor Monaten mehrere Offensiven gestartet - und mehr als 150 Bezirke erneut überrannt. Auch wichtige Straßen und Grenzübergänge sind unter ihrer Kontrolle.

US-REgierung
Auf dieses Kabinett setzt Joe Biden

Auf dieses Kabinett setzt Joe Biden

Gerade erste gewählt, berief US-Präsident Donald Trump einst Rex Tillerson als Außenminister in sein Kabinett. ...

Hannover

Sänger offenbart Gerücht um „Wind of Change“

Hannover  - „Wind of Change“ ist schon lange Zeit ein Welthit, ein skurriles Gerücht hat nun für zusätzliche Aufmerksamkeit ...

Frankfurt Am Main

Krimi-Reihe
Geheimnisse in einer Vorstadtidylle

Geheimnisse in einer Vorstadtidylle

Frankfurt Am Main  - Dunkelheit und Geheimnisse prägen den neuen Frankfurter „Tatort“ am Sonntag (20.15 Uhr) im Ersten. In „Funkstille“ ...

Los Angeles

Netflix
„The Old Guard“ – Kluge Action mit Unsterblichen

„The Old Guard“ – Kluge Action mit Unsterblichen

Los Angeles  - Charlize Theron und ihr „The Old Guard“-Team von Kämpfern rückt auf Netflix am Freitag, 10. Juli, zum richtigen ...