NWZonline.de

charité

News
CHARITÉ

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Pollen im Anflug
Wie Heuschnupfen diagnostiziert wird

Wie Heuschnupfen diagnostiziert wird

Alles blüht und schon juckt die Nase. Ein klarer Fall von Heuschnupfen! Oder? Oft trügt diese Einschätzung nicht - manchmal aber doch. Mit Tests kommt man den Allergenen auf die Spur.

Bundesliga
Union-Kapitän Trimmel lässt gebrochene Nase richten

Union-Kapitän Trimmel lässt gebrochene Nase richten

Berlin (dpa) – Kapitän Christopher Trimmel vom 1. FC Union Berlin hat sich am Dienstag unter Vollnarkose sein gebrochenes ...

Antientzündliche Wirkung
Covid-19-Behandlung: Studie zu Asthma-Spray macht Hoffnung

Covid-19-Behandlung: Studie zu Asthma-Spray macht Hoffnung

Schon seit Ausbruch der Pandemie suchen Forscher nach wirkungsvollen Mitteln, um schwere Covid-19-Verläufe zu verhindern. Neuer Hoffnungsträger ist nun ein Asthma-Spray. Eine Studie kommt zu einem vielversprechenden Ergebnis.

Dritte Welle in Deutschland
15 Prozent haben Erstimpfung - mehr Corona-Intensivpatienten

15 Prozent haben Erstimpfung - mehr Corona-Intensivpatienten

Die Zahl der gegen Corona geimpften Menschen in Deutschland ist auf über 15 Prozent gestiegen. Das bedeutet jedoch noch lange keine Entspannung auf den Intensivstationen.

Covid-Patienten
Charité besorgt über dritte Pandemie-Welle

Charité besorgt über dritte Pandemie-Welle

Die Zahl der Neuzugänge auf den Intensivstationen der Charité ist wieder gestiegen. An der Berliner Uniklinik hat man darauf reagiert.

Corona-Infektionen
Experten schlagen wegen Intensivbetten Alarm

Experten schlagen wegen Intensivbetten Alarm

Mit der Zahl der Corona-Neuinfektionen steigen auch die Intensivfälle. Deutsche Intensivmediziner schlagen Alarm und bekommen Unterstützung von Virologe Christian Drosten.

Kremlgegner
Nawalny: Gesundheitszustand im Lager weiter verschlechtert

Zusätzlich zu Rückenschmerzen und Lähmungserscheiungen beklagt der russische Oppositionelle nun noch Fieber und Husten. Amnesty spricht schon von langsamer Tötung.

Berlin

umstrittener Corona-Impfstoff
Die wichtigsten Fragen & Antworten zum Astrazeneca-Jo-Jo

Die wichtigsten Fragen & Antworten zum Astrazeneca-Jo-Jo

Berlin  - Die erneute Änderung der Altersgrenzen bei der Impfung mit Astrazeneca sorgt bei vielen Menschen für Verwirrung. Wer wird jetzt noch mit dem Präparat geimpft und wie wirkt sich das auf das Impftempo aus?

Corona-Pandemie
Hamburger Senat beschließt nächtliche Ausgangsbeschränkung

Hamburger Senat beschließt nächtliche Ausgangsbeschränkung

Das warme Frühlingswetter lässt Appelle zum Abstandhalten oft verhallen. Wissenschaftler mahnen, die Lage sei ernst. In Hamburg gilt von Freitag an eine nächtliche Ausgangsbeschränkung.

Steigende Corona-Zahlen
Drosten: Situation ist sehr ernst und sehr kompliziert

Drosten: Situation ist sehr ernst und sehr kompliziert

Die Infektionszahlen steigen rasch. Für den Virologen Drosten ist nun der Holzhammer nötig. Modellversuche in kleineren Städten mit Schnelltests und Biergartenbesuch könnten motivieren.

Corona-Pandemie
Berlin setzt Astrazeneca-Impfungen bei Menschen unter 60 aus

Berlin setzt Astrazeneca-Impfungen bei Menschen unter 60 aus

Impfungen mit Astrazeneca für Menschen unter 60 Jahren sind in Berlin vorerst gestoppt. Auch die landeseigenen Kliniken reagieren auf Fälle von Hirnvenenthrombosen in Deutschland.

Frühling und Corona
Wie saisonale Effekte auf das Virus wirken

Wie saisonale Effekte auf das Virus wirken

In der wärmeren Jahreszeit zieht es viele ins Freie. Die Gefahr einer Corona-Infektion ist an der frischen Luft geringer als in Räumen. Legt das Virus also im Sommer eine Pause ein? Experten sagen, so einfach ist es nicht.

Freiluft-Saison
Schwächt sich die Corona-Pandemie im Frühling ab?

Schwächt sich die Corona-Pandemie im Frühling ab?

In der wärmeren Jahreszeit zieht es viele ins Freie. Die Gefahr einer Corona-Infektion ist an der frischen Luft geringer als in Räumen. Legt das Virus also im Sommer eine Pause ein? Experten sagen, so einfach ist es nicht.

Juckender Hautausschlag
Verbreitete Allergie: Bitte kein Kontakt mit Nickel

Verbreitete Allergie: Bitte kein Kontakt mit Nickel

Es steckt in Münzen und oft auch in Jeansknöpfen, Piercings oder Kochtöpfen. Wer allergisch auf Nickel reagiert, sollte so wenig wie möglich damit in Kontakt kommen. Doch das ist nicht gerade leicht.

Varianten-Anteil steigend
Drosten: Epidemiologische Lage nicht gut

Drosten: Epidemiologische Lage nicht gut

Die dritte Welle läuft Experten zufolge in Deutschland an - die erste mit Corona-Variante. Und weite Teile der Bevölkerung haben noch keine Impfung. Virologe Christian Drosten ist nicht erfreut.

Chef-Virologe
Drosten zu Astrazeneca-Stopp: "Wir brauchen diese Impfung"

Drosten zu Astrazeneca-Stopp: "Wir brauchen diese Impfung"

Die epidemiologische Lage sei momentan nicht gut in Deutschland. Die ansteckendere Virusvariante B.1.1.7 nehme immer mehr Überhand. Virologe Christian Drosten bedauert die Entwicklungen um Astrazeneca.

Verletzter Torwart
Bitter fehlt deutschen Handballern auch gegen Algerien

Bitter fehlt deutschen Handballern auch gegen Algerien

Berlin (dpa) - Die deutschen Handballer müssen im letzten Spiel der Olympia-Qualifikation gegen Algerien (15.45 ...

Viele Anfragen
Studie zu Pollenflug und Coronavirus verunsichert Patienten

Die Pollensaison beginnt, die Corona-Zahlen steigen - nun sorgt eine Studie über ein mögliches höheres Infektions-Risiko durch Pollen für Aufmerksamkeit. Allergologen mahnen, nicht in Panik zu geraten.

Corona-Pandemie
Drosten: Anteil ansteckenderer Variante weiter gewachsen

Drosten: Anteil ansteckenderer Variante weiter gewachsen

Die Sorge vor einer dritten Corona-Welle trifft auf Wünsche nach Wegen aus dem Lockdown: Vor der heutigen Bund-Länder-Runde hat der Virologe Christian Drosten seine Sicht auf die Risiken geschildert.