NWZonline.de

cdu-parteitag

News
CDU-PARTEITAG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

An mehreren Orten?
Beim CDU-Parteitag deutet sich eine Insellösung an

Beim CDU-Parteitag deutet sich eine Insellösung an

Anfang Dezember will die CDU eigentlich einen neuen Parteichef wählen. Doch der Parteitag wird wegen der Corona-Lage in der geplanten Form immer unwahrscheinlicher. Am Montag soll eine Entscheidung über ein Ausweichszenario fallen.

Kreis Cloppenburg

Corona im Kreis Cloppenburg
Infizierten-Zahl kratzt an 600er-Marke

Infizierten-Zahl kratzt an 600er-Marke

Kreis Cloppenburg  - Die Behörden im Kreis Cloppenburg melden 595 aktuelle Fälle. Dabei stehen 65 Neuinfektionen 49 genesene Personen gegenüber.

Beratung über Alternativen
CDU-Parteitag in Stuttgart immer unwahrscheinlicher

CDU-Parteitag in Stuttgart immer unwahrscheinlicher

Wegen der in die Höhe schießenden Zahlen von Corona-Infektionen wird es immer unwahrscheinlicher, dass ein neuer CDU-Chef tatsächlich auf einem Präsenzparteitag mit 1001 Delegierten gewählt wird. Eine Regelung der Niedersachsen-CDU könnte einen Ausweg weisen.

Kritik aus Bayern
Zweifel an Präsenzformat für den CDU-Parteitag nehmen zu

Zweifel an Präsenzformat für den CDU-Parteitag nehmen zu

Kann die CDU wirklich 1001 Delegierte zu einem Parteitag zusammenrufen, während der Rest des Landes zu Hause bleiben soll? Die Bedenken wachsen.

Hannover/Berlin

Corona-Maßnahmen verschärft
Das bedeuten die neuen Regelungen für Niedersachsen

Das bedeuten die neuen Regelungen für Niedersachsen

Hannover/Berlin  - Bund und Länder ziehen die Corona-Schutzmaßnahmen wieder an. Reicht das, um einen zweiten Lockdown zu vermeiden? Niedersachsen sieht sich bisher gut gerüstet – aber auch hier steigen die Zahlen.

Söder für Verschiebung
AKK will schnelle Klärung der Unions-Kanzlerkandidatur

AKK will schnelle Klärung der Unions-Kanzlerkandidatur

Wann soll die Entscheidung über die Kanzlerkandidatur der Union fallen? Noch vor der Wahl des neuen CDU-Chefs oder kurz danach? Oder erst im März? Und: Wie kann CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer den Prozess noch steuern?

Berlin

Großbaustelle Cdu-Vorsitz
Was Daniel Günther Kandidat Armin Laschet rät

Was Daniel  Günther Kandidat Armin Laschet rät

Berlin  - Findet der CDU-Parteitag statt? Und wenn ja, wann und wie? Und wer tritt zur Wahl als Vorsitzender an? Zurückziehen will derzeit keiner der drei Kandidaten.

Berlin

Kommentar Zum Notfallplan Für Den Wahlparteitag
CDU unter Zeitdruck

CDU unter Zeitdruck

Berlin  - Die drohende Verschiebung der Wahl eines CDU-Vorsitzenden könnte dazu führen, dass Kramp-Karrenbauer auf Abruf noch bis ins Wahljahr 2021 amtiert. Eine kuriose Situation, findet NWZ-Politikchef Hans Begerow.

Wegen Corona-Krise
Kramp-Karrenbauer: Im Extremfall CDU-Parteitag verschieben

Kramp-Karrenbauer: Im Extremfall CDU-Parteitag verschieben

Die scheidende CDU-Chefin schließt angesichts der Corona-Krise eine Verschiebung des für Dezember geplanten Parteitags nicht aus. Ein Nachfolge-Kandidat sieht das völlig anders.

Besuch des Landeskabinetts
Merkel: Laschet hat wichtiges Rüstzeug für CDU-Vorsitz

Merkel: Laschet hat wichtiges Rüstzeug für CDU-Vorsitz

Mitte Juli hält sich die Kanzlerin an der Seite von Markus Söder noch sehr zurück, was Kanzlerkandidatur und CDU-Vorsitz angeht. Beim Treffen mit Armin Laschet betont Merkel zwar ebenfalls, sie wolle sich nicht einmischen. Doch ihre Worte lassen aufhorchen.

Trotz Coronoa
CDU-Präsidium hält an Parteitagstermin fest

CDU-Präsidium hält an Parteitagstermin fest

Nach der Urlaubszeit steigen die Zahlen der Corona-Infektionen auch in Deutschland. Die Christdemokraten wollen dennoch auf einem Parteitag im Dezember einen neuen Vorsitzenden wählen - wenn bis dahin nicht viel schärfere Regeln gelten.

ARD-"Sommerinterview"
Söder: März guter Zeitpunkt für Kür des Kanzlerkandidaten

Söder: März guter Zeitpunkt für Kür des Kanzlerkandidaten

Wer soll im kommenden Jahr für die Union ins Rennen ums Kanzleramt gehen? Nach Ansicht von Markus Söder sollten die Parteien bei der Beantwortung dieser Frage nichts überstürzen.

"Nicht jetzt"
Unionsspitze will Kanzler-Debatte runterkochen

Unionsspitze will Kanzler-Debatte runterkochen

Der Zeitplan steht. Anfang Dezember wird ein neuer CDU-Chef gewählt, dann der Kanzlerkandidat für CDU und CSU gekürt, anschließend geht es in die Bundestagswahl. Doch nicht zuletzt die Corona-Krise bringt die Frage nach Merkels Nachfolge nach vorn - allen Appellen zum Trotz.

"Reicht aber nicht"
Röttgen steht hinter CDU-Kompromiss zur Frauenquote

Röttgen steht hinter CDU-Kompromiss zur Frauenquote

Wenn der neue CDU-Chef auf dem Parteitag Anfang Dezember gewählt ist, dürfte er direkt vor seiner ersten großen Bewährungsprobe stehen. Gehen die Delegierten die Vorschläge der Parteispitze zur Frauenquote mit?

50 Prozent ab dem Jahr 2025
CDU-Spitze will mit Frauenquote in Bundestagswahl gehen

CDU-Spitze will mit Frauenquote in Bundestagswahl gehen

Bis 2025 will die CDU-Führung eine paritätische Besetzung ihrer Vorstände mit Frauen erreichen. Endgültig entschieden ist aber noch nichts. Auf dem Parteitag im Dezember droht eine hitzige Debatte.

Saarlands Ministerpräsident
Hans: Laschet, Merz und Röttgen sollten sich zusammensetzen

Hans: Laschet, Merz und Röttgen sollten sich zusammensetzen

Bestimmt die Personaldebatte der Union die Sommerpause - und zerreden die Kandidaten die aktuell guten Umfragewerte von CDU und CSU? Der saarländische Ministerpräsident Tobias Hans ist besorgt.

Kanzlerkandidat der Union
Merz: Sehe Söder nicht als Konkurrenten um Kanzlerkandidatur

Merz: Sehe Söder nicht als Konkurrenten um Kanzlerkandidatur

Berlin (dpa) - Friedrich Merz sieht den CSU-Vorsitzenden Markus Söder nach eigener Darstellung nicht im Rennen ...

Belrin

Cdu-Vorsitz
Scharfe Rüge für Röttgen und Merz

Scharfe Rüge für  Röttgen und Merz

Belrin  - Ursprünglich sollte der neue Vorsitzende am 25. April gewählt werden. Der Sonderparteitag wurde wegen der Corona-Krise aber abgesagt.

Nachfolge-Bewerber
Kanzlerfähig? Kramp-Karrenbauer rügt Röttgen und Merz

Kanzlerfähig? Kramp-Karrenbauer rügt Röttgen und Merz

Drei Bewerber wollen CDU-Vorsitzender werden, doch wegen der Coronakrise ruht der interne Wahlkampf vorerst. Das Land habe andere Sorgen, meint auch die scheidende Chefin. Schon kommen Vorschläge, den Dreikampf zwischen Laschet, Merz und Röttgen ganz abzublasen.