NWZonline.de

burger-king-deutschland

News
BURGER-KING-DEUTSCHLAND

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Leer

Fast-Food-Restaurant Eröffnet Am Freitag
Burger-Beef in Leer

Burger-Beef in Leer

Leer  - Gute Nachrichten für Fast-Food-Fans: Die Grills und Fritteusen des neuen Burger King in Leer werden bald gestartet. Anwohnern ist die Filiale allerdings ein Dorn im Auge – sie rechnen mit einer erheblichen Lärmbelästigung.

Leer

Fast-Food-Restaurant Will Im Juni Eröffnen
Burger King von Anwohner-Klage unbeeindruckt

Burger King von Anwohner-Klage unbeeindruckt

Leer  - Das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg muss darüber entscheiden, ob die Baugenehmigung für Burger King in Leer zu Recht erteilt worden ist. Der Fast-Food-Riese zeigte sich von einer Anwohner-Klage unbeeindruckt.

Emden

Filiale In Emden
Möbel Boss will noch in diesem Jahr eröffnen

Möbel Boss will noch in diesem Jahr eröffnen

Emden  - Seit fünf Monaten entsteht eine „Boss“-Filiale in Emden. Es gibt allerdings Verzögerungen wegen der Corona-Pandemie. Was bedeutet das für die Neueröffnung?

Leer

Neues Fast-Food-Restaurant?
KFC zeigt Interesse an Leer

KFC zeigt Interesse an Leer

Leer  - Über eine Kleinanzeige sucht der Fast-Food-Riese Kentucky Fried Chicken nach Investoren für ein neues Restaurant in Leer. Kommt die erste KFC-Filiale nach Ostfriesland?

Leer

Burger-King-Eröffnung In Leer
Anwohnern schmecken Lärm und Verkehr nicht

Anwohnern schmecken Lärm und Verkehr nicht

Leer  - Anwohner in Leer wollen erreichen, dass die Baugenehmigung für Burger King zurückgezogen wird. Die Bürger fürchten eine immense Lärmbelästigung durch das Fast-Food-Restaurant, das noch vor den Sommerferien öffnen will.

Leer

Gastronomie In Leer
Burger King will im Sommer eröffnen – trotz Klage

Burger King will im Sommer eröffnen – trotz Klage

Leer  - in Leer wird ein neues Fastfood-Restaurant gebaut. Der Betreiber dürfte in den kommenden Wochen den Blick auch nach Lüneburg richten, denn Anwohner haben beim Oberverwaltungsgericht Beschwerde eingereicht.