NWZonline.de

bundeswehr

News
BUNDESWEHR

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kriminalität
Faeser zu Cyberangriffen: Wir hatten bisher "viel Glück"

Faeser zu Cyberangriffen: Wir hatten bisher "viel Glück"

Die Zahl der Cyberangriffe - oder zumindest der Versuch selbiger - hat in den letzten Monaten deutlich zugenommen. Deutschland muss sich dahingehend gut rüsten, so Bundesinnenministerin Nancy Faeser.

Kriminalität
Faeser zu Cyberangriffen: Wir hatten bisher "viel Glück"

Faeser zu Cyberangriffen: Wir hatten bisher "viel Glück"

Die Zahl der Cyberangriffe - oder zumindest der Versuch selbiger - hat in den letzten Monaten deutlich zugenommen. Deutschland muss sich dahingehend gut rüsten, so Bundesinnenministerin Nancy Faeser.

Migration
Ausreise gefährdeter Afghanen kommt langsamer voran

Ausreise gefährdeter Afghanen kommt langsamer voran

Seit dem Abzug internationaler Truppen aus Afghanistan hat Deutschland Tausende schutzbedürftige Menschen aus dem Land aufgenommen. Zeitnah sollte weiteren Afghanen die Ausreise ermöglicht werden - doch es gibt Probleme.

CSU
Söder beklagt Bayern-Bashing

Söder beklagt Bayern-Bashing

Die Lesart der CSU ist klar: Die Bundesregierung will mit ihrer Ampel-Politik Bayern bewusst schaden. Ein schwerer Vorwurf. Aber was steckt dahinter? Der Versuch einer Annäherung.

Konflikte
Mali: UN-Bericht deutet Massaker durch russische Söldner an

Mali: UN-Bericht deutet Massaker durch russische Söldner an

Rund 1000 deutsche Soldaten sollen für die UN in Mali für Frieden sorgen, doch die Lage dort spitzt sich immer weiter zu. Das beschreibt auch ein vertraulicher UN-Bericht - mit grauenhaften Details.

Wardenburg

Dienstjubiläum in Wardenburg
Ein Arbeitsleben im technischen Wandel

Ein Arbeitsleben im technischen Wandel

Wardenburg  - Seit 40 Jahren hält Ulf Beckermann dem Autohaus Heinemann die Treue. Es ist ein Arbeitsleben, das durchzogen ist vom technischen Wandel.

Oldenburg

Infoveranstaltung in Oldenburg
Karrieremöglichkeiten bei Polizei und Bundeswehr

Karrieremöglichkeiten bei Polizei und Bundeswehr

Oldenburg  - Zu den Karrieremöglichkeiten bei der Bundeswehr und der Bundespolizei finden im August und September im Berufsinformationszentrum Oldenburg mehrere Info-Veranstaltungen statt.

Oldenburg

Freiwillige Reservisten in Oldenburg
Ein paar Tage Uniform statt Blaumann oder Anzug

Ein paar Tage Uniform statt Blaumann oder Anzug

Oldenburg  - Reservisten sind für die Einsatzbereitschaft der Bundeswehr eine wichtige Stütze. In Oldenburg gibt es sogar ein ganz besonderes Bataillon für diese Staatsbürger in Uniform.

Konflikte
Bundeswehr zieht 60 Soldaten von Stützpunkt in Mali ab

Bundeswehr zieht 60 Soldaten von Stützpunkt in Mali ab

Immer wieder wird der Einsatz der UN-Friedenstruppe in Mali von der dortigen Regierung behindert. Die Zweifel an einer weiteren Beteiligung der Bundeswehr an der Mission wachsen.

Schortens

Alte Brauerei der Bürgerstiftung Schortens
Ein historisches Domizil mit viel Potenzial

Ein historisches Domizil mit viel Potenzial

Schortens  - Die Bürgerstiftung Schortens förderte viele soziale und kulturelle Projekte in der Stadt. Finanzielle Sorgen hat die Stiftung nicht - wohl aber personelle. Sie sucht dringend junge, kreative Köpfe.

Waldbrand
Grunewald-Brand: Bodentemperaturen bis 700 Grad

Grunewald-Brand: Bodentemperaturen bis 700 Grad

Nachdem das Feuer im Grunewald weitgehend gelöscht ist, richtet sich der Blick auf die Situation auf dem Sprengplatz. Bodentemperaturen von bis zu 700 Grad machen den Einsatz weiter gefährlich.

Gericht
Welche Ausnahmen vom Fahrverbot möglich sind

Welche Ausnahmen vom Fahrverbot möglich sind

Von einem Fahrverbot kann es Ausnahmen geben. Dafür wie diese bestimmt werden, gibt es Regeln. Darf zum Beispiel pauschal die Flotte des Arbeitgebers vom Fahrverbot ausgenommen werden?

Interview mit Dr. Sebastian Kreienborg
„Vielleicht komme ich ja wieder“

„Vielleicht komme ich ja wieder“

Dr. Sebastian Kreienborg (41) ist Leitender Oberarzt der Gefäßchirurgie am Cloppenburger St.-Josefs-Hospital. Zum 1. November wechselt er offenbar ans Bundeswehrkrankenhaus in Westerstede. Dazu das Interview.

Brand
Feuer und Explosionen im Berliner Grunewald

Feuer und Explosionen im Berliner Grunewald

Noch vor Sonnenaufgang erschüttern Explosionen den Grunewald, in dem beliebten Berliner Ausflugsziel lodern Flammen. Gelagerte Munition und weitere Detonationen machen den Einsatz lebensgefährlich.

Berlin Grunewald

Großeinsatz in Berlin
Großteil des Grunewald-Feuers gelöscht - Sprengplatz hochgefährlich

Großteil des Grunewald-Feuers gelöscht - Sprengplatz hochgefährlich

Berlin Grunewald  - Die Flammen im Grunewald hat die Feuerwehr mittlerweile größtenteils unter Kontrolle. Der Sprengplatz aber mit den gelagerten Explosivstoffen ist weiter ein Gefahrengebiet. Zudem stellt sich die Frage: Wie brach das Feuer aus?

Bundeswehreinsatz
Probleme für Bundeswehr in Mali - Überflugrechte entzogen

Probleme für Bundeswehr in Mali - Überflugrechte entzogen

Die Militärregierung in Mali wirft den westlichen Staaten bei ihrer UN-Mission immer öfter Knüppel zwischen die Beine. Jetzt kommt ein weiteres Ärgernis für die Bundeswehr dazu.

Krieg in der Ukraine
Heeresinspekteur: Balance bei Waffenlieferungen halten

Heeresinspekteur: Balance bei Waffenlieferungen halten

Am Montag trafen in der Ukraine drei Mehrfachraketenwerfer aus Deutschland ein. Der Heeresinspekteur mahnt nun vor zu umfassenden Lieferungen - auch um die Landesverteidigung zu gewährleisten.

Russische Invasion
Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage

Die Welt verfolgt mit Spannung die Fahrt des ersten Getreidefrachters aus der Ukraine seit Kriegsbeginn. Russland fordert zugleich, dass andere Teile des Verhandlungspakets eingehalten werden.

Atomwaffen-Konferenz
Baerbock verurteilt Russlands Atom-Drohungen

Baerbock verurteilt Russlands Atom-Drohungen

Der Atomwaffensperrvertrag soll dafür sorgen, dass die nukleare Rüstung nicht außer Kontrolle gerät. Jetzt droht er zur Makulatur zu werden.