NWZonline.de

BUNDESWEHR

Oldenburg

Bundeswehr mit Berufs-Information

Oldenburg  - Über Berufschancen in zivilen und militärischen Berufen informiert die Karriereberatung der Bundeswehr am Donnerstag, ...

Nwz-Pro Und Contra Zur Gorch Fock
Weltmeer oder Museumshafen?

Weltmeer oder Museumshafen?

Die Staatsanwaltschaft Osnabrück prüft im Zusammenhang mit der Reparatur des Segelschulschiffs „Gorch Fock“ Hinweise auf einen Korruptionsverdacht. Zuvor gab es Nachrichten über einen massiven Kostensprung bei der Überholung. Ist die Zeit für das Segelschulschiff abgelaufen? NWZ-Redakteur Markus Minten sagt „Ja!“. NWZ-Autor Jürgen Westerhoff widerspricht.

Cappeln

Nachruf
Gemeinde Cappeln trauert um Alfons Marischen

Cappeln  - Die Gemeinde Cappeln trauert um ihr Urgestein Alfons Marischen. Der langjährige Verwaltungschef ist am 8. Dezember ...

Stolz der Marine
Korruptionsverdacht bei Reparatur der "Gorch Fock"

Korruptionsverdacht bei Reparatur der "Gorch Fock"

Sie war einmal der Stolz der Marine, ihr Image hat aber schwer gelitten: Die "Gorch Fock" wird nächsten Montag 60. Pünktlich zur Geburtstagsfeier gibt es wieder einmal beunruhigende Nachrichten.

Oldenburg

Agentur organisiert Elterntag

Oldenburg  - Ausbildung, Studium, Duales Studium, Freiwilligendienst – wer den Schulabschluss in der Tasche hat, steht vor einer ...

Jede Menge Jubilare

Jede Menge Jubilare

Für ein Vierteljahrhundert Mitgliedschaft bei der Reha-Sportgruppe Wardenburg (ehemals Behindertensportgruppe) ...

Berlin

Wartungsfehler vor Absturz

Berlin  - Für den tödlichen Absturz eines deutschen „Tiger“-Kampfhubschraubers in Mali am 26. Juli 2017 war nach Untersuchungen ...

Panne bei Rotorsteuerung
Wartungsfehler soll "Tiger"-Absturz in Mali verursacht haben

Wartungsfehler soll "Tiger"-Absturz in Mali verursacht haben

Es war ein Schock für die Bundeswehrtruppe in Mali: Bei einem Hubschrauberabsturz kamen zwei deutsche UN-Soldaten ums Leben. Fast eineinhalb Jahre später scheint die Ursache geklärt zu sein.

Meppen/Hannover/Berlin

Moorbrand
Grüne kritisieren neue Waffentests

Meppen/Hannover/Berlin  - Die Grünen kritisieren die für Januar geplante Wiederaufnahme der Waffentest der Bundeswehr auf der wehrtechnischen ...

Oldenburg

Extremhindernisläufe Im Nordwesten
Hindernisse, Matsch und innerer Schweinehund

Hindernisse, Matsch und innerer Schweinehund

Oldenburg  - Die Hindernislauf-Szene boomt seit einigen Jahren auch im Oldenburger Land, tausende Sportler nehmen an Extremläufen teil. Die NWZ gibt einen Überblick: von den Anfängen in England bis zur Gründung eines deutschen Verbandes.

Kommentar

Teure Regierungsberater
Beunruhigend
von Hermann Gröblinghoff

von Hermann Gröblinghoff  - Die Bundesregierung hat in den vergangenen fünf Jahren mindestens 716 Millionen Euro für externe Berater ausgegeben. ...

Hamburg/Oldenburg

Boxer Aus Lohne
Pfeifer schlägt sich im Profilager durch

Pfeifer schlägt sich im Profilager durch

Hamburg/Oldenburg  - Der 31-jährige Schwergewichtler tritt am Samstag in Hamburg an. Dort steigt auch ein ehemaliger Weltmeister in den Ring.

Oldenburg

Nwz-Kommentar Zu Externem Behördenpersonal
Stoppt die Berater!

Stoppt die Berater!

Oldenburg  - Warum schaffen unsere bestens ausgestatteten Verwaltungen ihre Arbeit nicht ohne zusätzliche, teure Berater? NWZ-Redakteur Hermann Gröblinghoff versteht das nicht – und fordert schnelle Konsequenzen.

Meppen/Sögel

Einsatz In Meppen
Bundeswehr schießt wieder im Moor

Bundeswehr schießt wieder im Moor

Meppen/Sögel  - Im September hielt der Moorbrand die Region wochenlang in Atem. Nun sollen zunächst kleinkalibrige Waffen getestet werden.

Analyse
Ein Unwort und viele Symbole

Ein Unwort und viele Symbole

Der CDU-Bundesparteitag hat die Erwartungen zumindest der CDU-Basis erfüllt. Es hat eine Debatte dreier veritabler ...

Hamburg

Nwz-Analyse Zum Cdu-Parteitag
Ein Unwort und viele Symbole

Ein Unwort und viele Symbole

Hamburg  - Der CDU-Parteitag ist Geschichte. Jetzt muss die neue Chefin liefern. Was Kramp-Karrenbauer jetzt alles erledigen muss, hat NWZ-Politikchef Hans Begerow aufgeschrieben.

Saterland

Künstler Aus Dem Saterland
Material aus der Zeit Jesu – Er baut Krippen aus Torf

Material aus der  Zeit Jesu – Er baut Krippen aus Torf

Saterland  - Alles ist aus Torf: Könige, Hirten, die ganze Krippe und auch Jesus, Maria und Josef. Den krümeligen Werkstoff und das „Krippenpersonal“ verbindet eine lange Zeitachse, die in einer kleinen Werkstatt in Saterland sichtbar wird.

Neuer Rüstungsbericht
Bundeswehr-Großprojekte im Schnitt über fünf Jahre zu spät

Bundeswehr-Großprojekte im Schnitt über fünf Jahre zu spät

Viel zu spät und teurer als geplant: Die großen Rüstungsprojekte der Bundeswehr werden so gut wie nie pünktlich fertig. Es gibt aber eine Ausnahme - und ausgerechnet die stammt aus dem Ausland.

Großenmeer

Hans Thormählen Aus Großenmeer
Er steht seit 75 Jahren im Berufsleben – und wird nun 90

Er steht seit 75 Jahren im Berufsleben – und wird nun 90

Großenmeer  - Ohne Urlaub, ohne Kur und ohne Krankheit: Schon 75 Jahre lang schmiedet Hans Thormählen an einer unglaublich klingenden Erfolgsgeschichte. Nun wird er 90 Jahre alt.