NWZonline.de

bundesvereinigung-der-deutschen-arbeitgeberverbände

News
BUNDESVEREINIGUNG-DER-DEUTSCHEN-ARBEITGEBERVERBÄNDE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Geringverdiener benachteiligt
OECD-Studie kritisiert deutsches Weiterbildungssystem

OECD-Studie kritisiert deutsches Weiterbildungssystem

Die Digitalisierung verändert die Arbeitswelt. Mehr Jobs könnten in Zukunft von Maschinen erledigt werden und wegbrechen. Berufliche Neuorientierung und Weiterbildung wird wichtiger. Eine OECD-Studie kritisiert hier Defizite in Deutschland.

Internationaler Vergleich
OECD-Studie kritisiert deutsches Weiterbildungssystem

OECD-Studie kritisiert deutsches Weiterbildungssystem

Eine aktuelle OECD-Studie zeigt: Deutschland hat ein starkes Ausbildungssystem. Bei den Möglichkeiten der Weiterbildung schneidet das Land jedoch deutlich schlechter ab als andere OECD-Länder.

Unternehmen in der Krise
Wirtschaft sieht sich bei Corona-Tests auf Kurs

Wirtschaft sieht sich bei Corona-Tests auf Kurs

Die Spitzenverbände der Wirtschaft stemmen sich gegen gesetzliche Auflagen bei Tests für Beschäftigte: Ein Aufruf an Unternehmen zeige Wirkung, heißt es in einem Bericht. Doch reicht das der Politik?

Arbeitsschutz
Corona-Tests in Firmen sorgen für Zoff

Corona-Tests in Firmen sorgen für Zoff

Können Sie sich in ihrem Betrieb schon auf das Coronavirus testen lassen, falls Sie vor Ort arbeiten? Falls nicht: Verbände haben mehr Anstrengungen angekündigt. Die Kanzlerin aber ist unzufrieden.

Umfrage
Jede fünfte Firma bietet Mitarbeitern Corona-Tests an

Jede fünfte Firma bietet Mitarbeitern Corona-Tests an

Je größer das Unternehmen, desto häufiger gibt es Teststrategien: Die Wirtschaft stellt sich auf das Arbeiten mit der Pandemie um.

Equal Pay Day
DGB und Grüne fordern mehr Mühe für gleiche Löhne

DGB und Grüne fordern mehr Mühe für gleiche Löhne

Gleicher Lohn für gleiche Arbeit? Noch immer klafft eine Lücke zwischen Wunsch und Wirklichkeit. Und die Corona-Krise dürfte die Ungerechtigkeit noch zusätzlich verschärfen.

Corona-Lockerungen
Das bisschen Öffnung reicht den meisten Händlern nicht

Das bisschen Öffnung reicht den meisten Händlern nicht

Der in Aussicht gestellte Einkauf nach Terminvergabe mag für manche Kunden attraktiv sein. Für große Teile des Handels dürfte er sich nicht rechnen. Besonders bei Einzelhandel und Gastronomie herrscht nach dem Corona-Gipfel Katerstimmung.

28 Stunden pro Woche
Teilzeit ist auch für Führungskräfte möglich

Teilzeit ist auch für Führungskräfte möglich

Viele Führungskräfte haben wenig Zeit für Familie, Freunde oder ein Hobby. Doch auch verantwortungsvolle Posten sind mit reduzierter Stundenzahl möglich. So schreibt ein Energiekonzern alle Führungspositionen teilzeitgeeignet aus.

Corona-Pandemie
Altenpflege: Heftiger Streit über bundesweiten Tarifvertrag

Altenpflege: Heftiger Streit über bundesweiten Tarifvertrag

Gerade in Corona-Zeiten sind sie für viele Helden: Altenpflegerinnen und Altenpfleger. Aber es gibt viele Probleme in der Branche. Soll ein Tarifvertrag für ganz Deutschland gelten?

Jobsituation
Deutscher Arbeitsmarkt zeigt erste Corona-Effekte

Deutscher Arbeitsmarkt zeigt erste Corona-Effekte

Noch ist der deutsche Arbeitsmarkt robust - die durch Kurzarbeit gebaute Brücke hält. Sorgen bereitet die Zahl der Langzeitarbeitslosen.

Kritik aus der Wirtschaft
Bundesarbeitsministerium plant Homeoffice-Vorgaben

Bundesarbeitsministerium plant Homeoffice-Vorgaben

Schon vor den Beratungen von Bund und Ländern ist durchgesickert, was beim Thema Homeoffice voraussichtlich geplant ist. Unter Umständen sollen Arbeitgeber verpflichtet werden, Homeoffice anzubieten. Aus der Wirtschaft kommt Kritik.

In Zeiten der Pandemie
Steinmeier ruft im Kampf gegen Corona zu mehr Homeoffice auf

Steinmeier ruft im Kampf gegen Corona zu mehr Homeoffice auf

Ein gemeinsamer Auftritt des Bundespräsidenten mit den Spitzen von Arbeitgebern und Gewerkschaften - das kommt nicht alle Tage vor. Die Corona-Pandemie führt dazu. Ihr Appell zu mehr Homeoffice lässt an Deutlichkeit nichts zu wünschen übrig.

Reformen gefordert
Arbeitgeber wollen Tarifverträge öffnen

Arbeitgeber wollen Tarifverträge öffnen

Öffnungsklauseln, Zukunftstarifverträge, Kündigungsschutz für angehende Betriebsräte - die Sozialpartner dringen auf neue Regeln. Doch was passt zur Arbeitswelt des Jahres 2021?

Arbeitsmarkt bleibt stabil
Zahl der Arbeitslosen steigt auf 2,707 Millionen

Zahl der Arbeitslosen steigt auf 2,707 Millionen

Das Jahr 2020 war auch auf dem Arbeitsmarkt ein Jahr wie kein anderes. Noch nie hat die Bundesagentur für Arbeit so viel Geld ausgeben müssen - etwa für Kurzarbeit. Trotz Corona ist der Abschluss aber - dank erfreulicher Dezember-Zahlen - einigermaßen versöhnlich.

"Ehrlich machen"
Bei der Rente kocht heikler Richtungsstreit hoch

Bei der Rente kocht heikler Richtungsstreit hoch

Müssen Arbeitnehmer künftig immer länger arbeiten? Die strittige Frage wird mit Blick auf den Bundestagswahlkampf diskutiert. Vorher will die Regierung noch mit einem anderen konkreten Rentengesetz kommen.

Fatale wirtschaftliche Folgen
Handel fürchtet monatelangen Lockdown nach Weihnachten

Handel fürchtet monatelangen Lockdown nach Weihnachten

Kommt der harte Lockdown noch vor Weihnachten? Noch ist die politische Entscheidung nicht gefallen, doch der Handelsverband warnt vor schwerwiegenden Folgen.

Gegner positionieren sich
Weiter Diskussionen nach Koalitionseinigung zur Frauenquote

Weiter Diskussionen nach Koalitionseinigung zur Frauenquote

Ende vergangener Woche einigte sich die Koalition auf eine Frauenquote in Vorständen - Tage später reißen die Diskussionen darum nicht ab. Neben viel Zuspruch knirscht es vor allem innerhalb der Unionsfraktion.

Deutschland müsste nachbessern
Höhere Mindestlöhne in Deutschland - Brüssel plant Regeln

Höhere Mindestlöhne in Deutschland - Brüssel plant Regeln

Arbeitnehmer sollen überall in Europa "angemessen" von ihren Einkommen leben können - das Ziel verfolgt die EU-Kommission mit einer neuen Richtlinie. Auch die Bundesregierung soll nachsteuern.

Berlin

Konjunktur
Langer Weg aus dem Corona-Tal

Langer Weg aus dem Corona-Tal

Berlin  - Die Folgen der Corona-Krise werden Verbraucher, Arbeitnehmer und Unternehmen noch lange beschäftigen. Das Vorkrisenniveau ...