NWZonline.de

bundesverband-güterkraftverkehr-logistik-und-entsorgung

News
BUNDESVERBAND-GÜTERKRAFTVERKEHR-LOGISTIK-UND-ENTSORGUNG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Folgen noch unklar
Schlappe für Deutschland vor dem EuGH bei der Lkw-Maut

Schlappe für Deutschland vor dem EuGH bei der Lkw-Maut

Wofür ist die Lkw-Maut da? Für Instandhaltung und Ausbau von Straßen und Brücken - aber nicht für die Kosten der Verkehrspolizei. Das hat der EuGH jetzt für Deutschland klargestellt. Für den Bund könnte das erhebliche finanzielle Folgen haben.

München

Justiz
Prozess um Lkw-Kartell geplatzt

München  - Lastwagenhersteller hatten Preise abgesprochen. Spediteure forderten deshalb 867 Millionen Euro.

Kläger gehen in Berufung
Größte Klage gegen das Lkw-Kartell abgewiesen

Größte Klage gegen das Lkw-Kartell abgewiesen

Mehr als zwei Milliarden Euro fordern Spediteure und Transportunternehmen von den europäischen Lkw-Herstellern, weil diese jahrelang Preise abgesprochen hatten. Die größte Klage wurde jetzt abgewiesen. Aber die Kläger geben die Hoffnung noch nicht auf.

"Stuttgarter Zeitung"
Weitere Massenklage gegen Lkw-Kartell in München eingereicht

Weitere Massenklage gegen Lkw-Kartell in München eingereicht

München/Frankfurt (dpa) - Am Landgericht in München ist eine weitere Massenklage von rund 3800 betroffenen Unternehmen ...

Marschrichtung vorgegeben
Münchner Landgericht macht Tempo in Lkw-Kartellverfahren

Münchner Landgericht macht Tempo in Lkw-Kartellverfahren

Bundesweit verklagen Spediteure Lastwagenhersteller, weil sie nach Kartellabsprachen überteuerte Fahrzeuge verkauft hätten. Das größte Verfahren liegt in München. Dort zeigte die Kammer den Beteiligten jetzt schon mal die Marschrichtung.

Stuttgart

Kartell-Vorwurf
Käufer bitten Lkw-Hersteller zur Kasse

Käufer bitten Lkw-Hersteller  zur Kasse

Stuttgart  - Es geht um fünf Lastwagen-Bauer. Aus Deutschland sind auch zwei dabei.