NWZonline.de

bundesverband-der-deutschen-industrie

News
BUNDESVERBAND-DER-DEUTSCHEN-INDUSTRIE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Tablets gegen Einsamkeit
10.000 Euro Preisgeld für Oldenburger Senioren-Projekt

10.000 Euro Preisgeld für Oldenburger Senioren-Projekt

Oldenburg  - Junge Menschen bringen Senioren den Umgang mit dem Tablet bei. Die Technik erleichterte im Lockdown den Kontakt zu anderen. Diese Arbeit des Seniorenbüros Bümmerstede ist nun ausgezeichnet worden.

Schifffahrt
Container-Verkehr: Industrie fürchtet um Aufschwung

Container-Verkehr: Industrie fürchtet um Aufschwung

Die Bilder des im Suezkanal havarierten Superfrachters "Ever Given" gingen um die Welt - tagelang war die wichtige Route blockiert. Aber eigentlich hakt es im globalen Containerschiffsverkehr schon länger.

Internet-Konzerne
G7-Finanzminister besprechen Digitalsteuer

G7-Finanzminister besprechen Digitalsteuer

Seit Jahren wird Internet-Riesen vorgehalten, durch Gewinnverlagerungen ihre Steuerlast zu senken. Um eine fairere Besteuerung geht es auch in der Runde der westlichen Top-Wirtschaftsmächte.

Steuerflucht
Neue EU-Regeln für Unternehmen: Wer zahlt wie viel Steuern?

Neue EU-Regeln für Unternehmen: Wer zahlt wie viel Steuern?

Steuervermeidung großer Konzerne kostet die EU-Staaten Milliarden, auf die sie gerade in der Krise nicht verzichten wollen. Nun soll zumindest öffentlich werden, wo und wie Steuern gespart werden.

Corona-Pandemie
EU-Behörde gibt grünes Licht für Impfstoff für Kinder

EU-Behörde gibt grünes Licht für Impfstoff für Kinder

Jetzt stehen die Eltern vor der Entscheidung: Die europäischen Experten geben den Impfstoff von Pfizer/Biontech auch für Kinder frei. Was tun? In Deutschland klagen manche darüber, dass gar nicht gleich alle geimpft werden können.

Arbeit
Heil will längere Testpflicht und mehr Arbeitsschutz

Heil will längere Testpflicht und mehr Arbeitsschutz

Heftig hatten sich Wirtschaftsvertreter gegen eine Pflicht zu Testangeboten gewehrt. Jetzt will der Arbeitsminister sie sogar verlängern - und Weichen für mehr Arbeitsschutz stellen.

Neuinfektionen sinken
Streit übers Homeoffice: Wann geht es zurück ins Büro?

Streit übers Homeoffice: Wann geht es zurück ins Büro?

Offiziell braucht man gerade gute Gründe, ins Büro zu gehen. Wegen der Corona-Pandemie gilt eine Homeoffice-Pflicht. Viele Unternehmen jedoch meinen: Wer in den Biergarten darf, soll auch in den Betrieb kommen müssen.

Corona-Pandemie
Homeoffice - Wann sollen Beschäftigte zurück ins Büro?

Homeoffice - Wann sollen Beschäftigte zurück ins Büro?

Offiziell braucht man gerade gute Gründe, ins Büro zu gehen. Wegen der Corona-Pandemie gilt eine Homeoffice-Pflicht. Viele Unternehmen jedoch kritisieren das.

Wirtschaft
BDI fordert Ende der Homeofficepflicht

BDI fordert Ende der Homeofficepflicht

Immer mehr Menschen sind gegen Corona geimpft, immer mehr der im Zusammenhang mit der Pandemie eingeführten Regeln werden gelockert. Nun dringt auch die Industrie auf eine Rückkehr zum "normalen Geschäftsbetrieb".

Corona-Krise
Ende der Rezession: Europas Wirtschaft soll kräftig wachsen

Ende der Rezession: Europas Wirtschaft soll kräftig wachsen

Noch vor drei Monaten dämpfte die EU-Kommission Erwartungen, doch jetzt herrscht Zuversicht: Europa kämpft sich langsam raus aus der Wirtschaftskrise. Eine Warnung kommt trotzdem aus Brüssel.

Mehr Gewicht für BSI
Bundestag verabschiedet verschärftes IT-Sicherheitsgesetz

Bundestag verabschiedet verschärftes IT-Sicherheitsgesetz

Die Bundesregierung hat das IT-Sicherheitsgesetz reformiert. In der Debatte ging es lange Zeit um die Frage, ob Technik von Huawei beim 5G-Ausbau verwendet werden darf. Nun steht vor allem der Ausbau des BSI im Vordergrund.

Mobilfunk- und Energienetze
Bundestag verabschiedet verschärftes IT-Sicherheitsgesetz

Bundestag verabschiedet verschärftes IT-Sicherheitsgesetz

Das IT-Sicherheitsgesetz 2.0 ist beschlossen. Damit kann die Bundesregierung unter anderem den Einsatz sicherheitsrelevanter Komponenten verbieten.

Konjunktur
Chinas Wirtschaft wächst nach Corona in Rekordtempo

Chinas Wirtschaft wächst nach Corona in Rekordtempo

Vor einem Jahr erlebte die zweitgrößte Volkswirtschaft wegen der Corona-Krise einen schweren Einbruch. Nun legt sie den größten Wachstumssprung seit Beginn der quartalsweisen Auswertung vor gut 30 Jahren hin.

Investitionen
Debatte nach Teslas Kritik an Genehmigungspraxis

Debatte nach Teslas Kritik an Genehmigungspraxis

Der US-Elektroautobauer Tesla kommt bei Genehmigungen für sein bald fertiges Werk bei Berlin nur mühsam voran - und die Kritik zieht Kreise. Nun steigt ein großer deutscher Industrieverband mit ein.

Unternehmen in der Krise
Wirtschaft sieht sich bei Corona-Tests auf Kurs

Wirtschaft sieht sich bei Corona-Tests auf Kurs

Die Spitzenverbände der Wirtschaft stemmen sich gegen gesetzliche Auflagen bei Tests für Beschäftigte: Ein Aufruf an Unternehmen zeige Wirkung, heißt es in einem Bericht. Doch reicht das der Politik?

Nach tagelanger Blockade
"Das Boot schwimmt" - Suezkanal wieder frei

"Das Boot schwimmt" - Suezkanal wieder frei

Die Blockade auf einer der wichtigsten Handelsrouten der Welt ist nach fast einer Woche aufgelöst. Es dürfte aber noch Tage dauern, bis alle wartenden Schiffe wieder durch den Suezkanal fahren können.

Kairo

Nach Tagelanger Blockade
Containerschiff „Ever Given“ im Suezkanal bewegt sich wieder

Containerschiff „Ever Given“ im Suezkanal bewegt sich wieder

Kairo  - Fast eine Woche lang wurde gezogen, geschoben und gebaggert. Jetzt ist der Frachter „Ever Given“ im Suezkanal wieder frei. Auch für deutsche Unternehmen bedeutet das Aufatmen.

Schifffahrt
Stau im Suezkanal - Auswirkungen befürchtet

Stau im Suezkanal - Auswirkungen befürchtet

Eine der verkehrsreichsten Schifffahrtsstraßen weltweit wurde von einem der größten Containerschiffe der Welt blockiert. Nach mühseligen Stunden gelang es den Arbeitern, das Schiff zu befreien.

Bund-Länder-Gipfel
Ökonomen und Verbände kritisieren Corona-Beschlüsse

Ökonomen und Verbände kritisieren Corona-Beschlüsse

Angesichts der neuen Corona-Beschlüsse stößt der Kurs von Bund und Ländern überwiegend auf Kritik. Unklar ist noch, wieviel genau der Oster-Lockdown der deutschen Wirtschaft kostet.