35 Meter langer Behälter kippt um – Fahrt gestoppt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Schwertransport Im Emsland
35 Meter langer Behälter kippt um – Fahrt gestoppt

NWZonline.de

bundesumweltamt

News
BUNDESUMWELTAMT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Silvester darf es krachen
Böllerverbote in Städten bleiben die Ausnahme

Böllerverbote in Städten bleiben die Ausnahme

Die Forderung von Umweltschützern, an Silvester Böller und Raketen komplett aus den Innenstädten zu verbannen, ist laut einer dpa-Umfrage verpufft. Ihre Feinstaubwerte sind für viele Städte kein Argument.

Sicherheitsbedenken
Böllerverbote in Städten bleiben die Ausnahme

Böllerverbote in Städten bleiben die Ausnahme

Die Forderung von Umweltschützern, an Silvester Böller und Raketen wegen der Luftverschmutzung komplett aus den Innenstädten zu verbannen, ist laut einer dpa-Umfrage verpufft. Ihre Feinstaubwerte sind für viele Städte ein Argument - allerdings gegen Verbote.

Hintergrund
Wie geht es dem deutschen Agrarsektor?

Wie geht es dem deutschen Agrarsektor?

Berlin (dpa) - Tausende Bauern protestieren gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung. Landwirtschaftliche Betriebe ...

Mehr Vorfreude aufs Fest?
Vom Sinn und Unsinn der Adventskalender

Vom Sinn und Unsinn der Adventskalender

24 Türchen bis Weihnachten - ein Adventskalender gehört für viele Menschen fest zur Vorweihnachtszeit. Doch mit Besinnlichkeit oder christlichen Werten haben die meisten Kalender nichts zu tun. Verbraucherschützer raten zur Vorsicht.

Zunehmende Kommerzialisierung
Adventskalender verursachen viel Verpackungsmüll

Adventskalender verursachen viel Verpackungsmüll

Schokolade, Bier, Erotikartikel: Adventskalender kommen mit verschiedene Füllungen daher. Eine Gemeinsamkeit ist jedoch der riesige Menge an Verpackungen. Für die Verbraucher extra draufzahlen.

Helgoland

Plastik In Vogelnestern
Tödliche Falle für Seevögel auf Helgoland

Tödliche Falle für Seevögel auf Helgoland

Helgoland  - Seit Anfang des Jahres untersucht Elmar Ballstaedt in einem mehrjährigen wissenschaftlichen Projekt das Ausmaß der Plastikverschmutzung. Der Experte sagt: Es verenden deutlich mehr Vögel, als angenommen.

Volle Kanne auf
Gut gemeint, aber falsch geheizt

Gut gemeint, aber falsch geheizt

Heizen ist teuer: Viele Verbraucher müssen für 2018 nachzahlen, und auch für die laufende Heizsaison werden die meisten mit Mehrkosten rechnen müssen. Allerdings ist zu viel Sparen auch keine Lösung.

Weniger Pellets aus Müll
Lässt Kohleausstieg Hausmüllentsorgung teurer werden?

Lässt Kohleausstieg Hausmüllentsorgung teurer werden?

Wenn die Leerung der vollen Mülltonne künftig teurer wird, liegt das auch am Braunkohleausstieg. Geht es nach Forschern, muss das nicht zwingend so sein. Entscheiden muss das aber die Politik.

Lengerich

Ökobilanz Hängt Von Vielen Faktoren Ab
Gutes Plastik, böses Plastik

Gutes Plastik, böses Plastik

Lengerich  - Kunststoffverpackungen gelten als Umweltsauerei. Doch in der Getränkeindustrie sind sie manchmal klimafreundlicher als Glasflaschen – wenn die Rahmenbedingungen stimmen.

1000 Meter Entfernung?
Wind-Abstandsvorgaben sorgen für Zoff in der Koalition

Wind-Abstandsvorgaben sorgen für Zoff in der Koalition

Der Windkraft-Ausbau stockt - das hat verschiedene Gründe. Aber geplante Regeln für den Abstand zwischen Windrädern und Häusern werden zu einer Art Symbol für den Umgang der Politik mit der Branche. In der Koalition sind die Fronten hart.

Der Nase trauen
Was Eltern beim Spielzeugkauf beachten sollten

Was Eltern beim Spielzeugkauf beachten sollten

Kleine Kinder verbringen viel Zeit mit Spielzeug. Umso wichtiger ist es, dass es sicher und unbedenklich ist. Experten geben Tipps, um mögliche Gefahren zu vermeiden.

Hannover

Krise Bei Enercon
Weil will 10-Punkte-Plan für Windindustrie

Weil will 10-Punkte-Plan für Windindustrie

Hannover  - Höhere Ausbauziele, neue Ausschreibungen und günstigerer Strom für die Nachbarn von Windparks: Niedersachsens Ministerpräsident Weil will die Windkraft wiederbeleben. Kommt das noch rechtzeitig?

Berlin

Verpackungsmüll: Rekordwert in Deutschland

Berlin  - Im Netz bestellen statt ins Geschäft gehen, Getränke und Snacks auf die Hand: Moderne Konsumgewohnheiten haben ...

Online-Handel und to go
Konsum lässt Verpackungs-Müllberg wachsen

Konsum lässt Verpackungs-Müllberg wachsen

Der Verbrauch von Verpackungen hat 2017 ein neues Allzeithoch erreicht. Ein Grund dafür ist der Lebensstil der Deutschen. Was tut die Politik dagegen?

Beispiel Niederlande
Schulze: Beim Tempolimit letztes Wort noch nicht gesprochen

Schulze: Beim Tempolimit letztes Wort noch nicht gesprochen

Auf niederländischen Autobahnen nur noch Tempo 100 - diese Nachricht lässt auch in Deutschland den Streit um Höchstgeschwindigkeiten wieder aufflammen.

Hannover

Stellenabbau Bei Enercon
Die Windindustrie am Tiefpunkt?

Die Windindustrie am Tiefpunkt?

Hannover  - Etwa 3000 Arbeitsplätze stehen derzeit beim Unternehmen Enercon auf dem Spiel. Das Unternehmen macht die Politik verantwortlich, die wiederum sucht händeringend nach Lösungen. Ein Krisentreffen beider Seiten brachte keine neuen Erkenntnisse.

Geplanter Kohleausstieg
Strikte Abstands-Regel für Windräder geplant

Strikte Abstands-Regel für Windräder geplant

167 Seiten lang ist der Gesetzentwurf von Wirtschaftsminister Altmaier zum Kohleausstieg. Vieles setzt um, was die Kohlekommission vorgeschlagen hatte - aber nicht alles. Und eine zusätzliche Regelung für die Windkraft sorgt für besonders viel Ärger.

Warnung vor Klagen
ADAC fordert Steuervorteile auch für Fernbusse

ADAC fordert Steuervorteile auch für Fernbusse

Im Klimapaket der Regierung kommt der Schienenverkehr gut weg: Milliarden für die Infrastruktur und eine Mehrwertsteuersenkung sollen den Zug noch attraktiver machen. Doch auch Fernbusse tragen zu geringerem CO2-Ausstoß bei. Was ist mit ihnen?

Nach Rabatten auf der Schiene
ADAC fordert Steuervorteile auch für Fernbusse

ADAC fordert Steuervorteile auch für Fernbusse

Im Klimapaket der Regierung kommt der Schienenverkehr gut weg: Milliarden für die Infrastruktur und eine Mehrwertsteuersenkung sollen den Zug noch attraktiver machen. Doch auch Fernbusse tragen zu geringerem CO2-Ausstoß bei. Was ist mit ihnen?