NWZonline.de

bundesumweltamt

News
BUNDESUMWELTAMT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg

Grüne in Sorge um Wasser

Oldenburg  - Ein Vertreter des Oldenburger Busunternehmens und Trinkwasserversorgers VWG soll im städtischer Umweltausschuss ...

Feature
Flugscham und Minister-Urlaube: Fürs Klima am Boden bleiben?

Flugscham und Minister-Urlaube: Fürs Klima am Boden bleiben?

Wenn es um Klimaschutz geht, vermischen sich schnell Wissenschaft und Moral. In der Urlaubszeit steht das Fliegen im Fokus. Was plant die Politik - und heben die Bundesminister privat eigentlich ab?

Kampf gegen Fahrverbote
Erste Genehmigung für Hardware-Nachrüstungen älterer Diesel

Politik und Autobauer streiten über Monate erbittert über Nachrüstlösungen für ältere Diesel, um Fahrverbote zu verhindern. Nach langem Warten können betroffene Autofahrer ihre Pkw umrüsten lassen - aber längst nicht alle Modelle. Kommt jetzt der große Run?

Klimakrise
Fluggesellschaften verstaatlichen? Kritik an Linken-Vorstoß

Fluggesellschaften verstaatlichen? Kritik an Linken-Vorstoß

Für mehr Klimaschutz das Fliegen teurer machen - kein ganz neuer Vorschlag. Der Vorstoß von Linken-Chef Riexinger, Airlines gleich ganz zu verstaatlichen und so den Markt zu regulieren, stößt allerdings auf breite Ablehnung.

Asien hält Nachfrage hoch
Kohleverbrauch sinkt weltweit nicht

Kohleverbrauch sinkt weltweit nicht

Kohle gilt als klimaschädlichster Energieträger. Deutschland will so schnell wie möglich aus ihr aussteigen und andere Länder zum Mitmachen animieren. Doch weltweit wird Kohle noch über Jahrzehnte eine überragende Rolle für die Energieversorgung einnehmen.

Mehr tun fürs Klima
Erste Schritte zu einem nachhaltigen Lebensstil

Die Diskussionen um den Klimawandel setzt sich in den Köpfen fest, manche Menschen bekommen ein schlechtes Gewissen: Eigentlich müsste man doch auch mitmachen! Aber geht das so einfach?

850.000 Euro Bußgeld pro Tag
Nitrat im Grundwasser: EU setzt Deutschland letzte Frist

Nitrat im Grundwasser: EU setzt Deutschland letzte Frist

Auf den Feldern lässt Gülle die Pflanzen wachsen - aber zu viel davon kann zur Gefahr für Natur und Trinkwasser werden. Mit schärferen Regeln fürs Düngen tut Deutschland sich allerdings schwer. Die EU-Kommission verliert die Geduld. Das könnte teuer werden.

Abkühlung gesucht
Was deutsche Städte gegen die Hitze unternehmen

Was deutsche Städte gegen die Hitze unternehmen

Heiße Sommer sind in Großstädten manchmal unerträglich. Gerade zwischen Beton und Asphalt staut sich die Hitze. Helfen könnte ein Blick in die Trickkiste anderer Länder.

Friesoythe

Viel Geld Für Sanierungen
Friesoythe investiert 850.000 Euro in Schulen

Friesoythe investiert  850.000 Euro in Schulen

Friesoythe  - Die Oberschule macht einen Chemieraum zu einem multifunktionalen Raum. Neue Beleuchtungen in zwei Sporthallen werden deutlich Energie sparen.

Forschungsinstitut untersucht
Wie verträglich sind Getränkekartons für die Umwelt?

Wie verträglich sind Getränkekartons für die Umwelt?

Es muss nicht immer die Mehrwegflasche aus Glas sein. Getränkekartons sind manchmal sogar besser für die Umwelt. Das zeigt eine aktuelle Ökobilanz. Doch hängt viel vom Inhalt ab.

Studie zur Ökobilanz
Getränkekartons teils umweltfreundlicher als Flaschen

Getränkekartons teils umweltfreundlicher als Flaschen

Es muss nicht immer die Mehrwegflasche aus Glas sein. Getränkekartons sind manchmal sogar besser für die Umwelt. Das zeigt eine aktuelle Ökobilanz. Doch hängt viel vom Inhalt ab.

Kampf gegen den Klimawandel
Das Klimakabinett tagt: Was auf die Bürger zukommt

Das Klimakabinett tagt: Was auf die Bürger zukommt

Sommerpause? Da kann man im Umweltministerium nur müde lächeln. Im Herbst soll der neue Plan für den Klimaschutz in Deutschland stehen. Und zwar einer, der die Bürger nicht komplett auf den Baum treibt. Wie kann das gehen, wenn Tanken und Heizen teurer werden sollen?

Verkehr, Heizen, Strom
Darüber wird im "Klimakabinett" verhandelt

Darüber wird im "Klimakabinett" verhandelt

Im Herbst soll der neue Plan für den Klimaschutz in Deutschland stehen. Und zwar einer, der die Bürger nicht komplett auf den Baum treibt. Wie kann das gehen, wenn Tanken und Heizen teurer werden sollen?

"Wohnen wird richtig teuer"
CO2-Preis: Hausbesitzer wollen Mieter an Kosten beteiligen

CO2-Preis: Hausbesitzer wollen Mieter an Kosten beteiligen

Berlin (dpa) - Aus Sicht des Eigentümerverbandes Haus und Grund werden auch Mieter tiefer in die Tasche greifen ...

Gegen Verbreitung von Wanzen
Wanze am Berg: Mikrowelle gegen Blutsauger

Wanze am Berg: Mikrowelle gegen Blutsauger

Lustiger Käfer? Nein. Eine Wanze ist es, die da unter der Bettdecke hervorkriecht. Die Plagegeister breiten sich wieder aus. Hüttenwirte in den Alpen reagieren mit kreativen Methoden.

Abweichung von EU-Vorschrift
Tüv-Gutachten: NO2-Messstellen in Deutschland stehen richtig

Tüv-Gutachten: NO2-Messstellen in Deutschland stehen richtig

Die Stadtluft ist vielerorts weiterhin zu stark mit Stickoxid aus Diesel-Abgasen belastet. Im Streit um Diesel-Fahrverbote heißt es oft, in Deutschland werde zu streng gemessen. Nun hat der Tüv sich das genauer angeschaut.

Abschied vom Zierrasen?
Was eine Wasserknappheit für Gartenbesitzer bedeuten könnte

Was eine Wasserknappheit für Gartenbesitzer bedeuten könnte

Die Lausitz könnte noch in diesem Sommer auf dem Trockenen sitzen, wenn es weiter wenig regnet. Wassersparen bekommt damit für Teile Deutschlands eine ganz neue Bedeutung. Das könnte vor allem Gartenbesitzer treffen.

Bremen

Umwelt
Gibt es „Flugscham“ in Deutschland?

Gibt es „Flugscham“ in Deutschland?

Bremen  - Sommerferien: Reisezeit, Flugzeit. Doch Fliegen gilt als besonders klimaschädlich – wie gehen deutsche Urlauber mit dem Thema um? Erster Ferientag im Terminal 1 des Bremer Flughafens.

Fliegen ist „viel zu billig“

Fliegen ist „viel zu billig“