NWZonline.de

bundestagswahl

News
BUNDESTAGSWAHL

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Veto aus Bayern
AKK: Noch keine Festlegung auf Art der Wahlrechtsreform

AKK: Noch keine Festlegung auf Art der Wahlrechtsreform

Der Bundestag platzt aus allen Nähten. 709 Abgeordnete sitzen mittlerweile im deutschen Parlament. Nun berät die CDU-Spitze über die festgefahrene Reform des Wahlrechts - doch das löst Unruhe bei der bayerischen Schwesterpartei aus.

Hamburg

Klausur
Die Problemzonen der CDU

Die  Problemzonen der CDU

Hamburg  - Auch ihr ärgster Kontrahent meldet sich erneut. Fraktionschef Brinkhaus warnt vor Personaldebatten – und facht sie an.

Werner Lüerßen
Für die Trennung von CDU und CSU

Betrifft: „Heiße Luft“, Kommentar von Andreas Herholz zu Markus Söders Forderung zur Kabinettsumbildung, Meinung, 6. Januar

Hintergrund
Botschaft an AKK: Merz, ein Teamplayer und die K-Frage

Botschaft an AKK: Merz, ein Teamplayer und die K-Frage

Am Tegernsee geben sich jeden Januar beim "Deutschen Davos" - dem Ludwig-Erhard-Gipfel - Promis und Politiker die Klinke in die Hand. Ein Stammgast nutzt die Plattform für eine andere Botschaft.

"Deutschland-Rede"
Vor CDU-Klausur: Merz bietet Einsatz in Wahlkampfteam an

Vor CDU-Klausur: Merz bietet Einsatz in Wahlkampfteam an

Vor der CDU-Jahresauftaktklausur mischt sich Friedrich Merz offensiv in die Personaldiskussionen der Partei ein. Er sei "Teamplayer". CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer setzt einen anderen Schwerpunkt: Sie betont die Bedeutung der Nato.

Berlin

Politbarometer
SPD und AfD liegen gleichauf

Berlin  - Die Sonntagsfrage zeigt: Eine Regierungsbildung würde zurzeit schwierig werden. Nur ein einziges Zweier-Bündnis hätte eine Mehrheit.

Interview Mit Cdu-Vize Breher
„Wir haben schon viele neue Gesichter“

„Wir haben schon viele neue Gesichter“

CSU-Chef Markus Söder fordert neue Gesichter im Bundeskabinett. Doch die Schwesterpartei CDU ist anderer Meinung. Warum, erklärt Parteivize Silvia Breher aus Löningen im NWZ-Interview.

Umfrage-Schlusslicht Scheuer
Söder ist offen für Austausch der CSU-Bundesminister

Söder ist offen für Austausch der CSU-Bundesminister

Für CSU-Chef Söder hat das Jahr mit viel Arbeit begonnen. In Bayern kümmert er sich dieser Tage primär um die Landespolitik. Dennoch gibt es auch ein Thema, welches in Berlin für schlaflose Nächte sorgt.

40 Jahre Grüne
„Grüne Themen in Mitte der Gesellschaft gerückt“

„Grüne Themen in  Mitte der Gesellschaft gerückt“

Jubiläumsfeier in Berlin
40 Jahre Grüne: Steinmeier lobt und mahnt

40 Jahre Grüne: Steinmeier lobt und mahnt

Ein bisschen Nostalgie, viel Selbstbewusstsein, großes Lob vom Bundespräsidenten - ihren 40. Geburtstag feiern die Grünen ausführlich. Auf der Bühne gibt es sogar die Anregung, doch mal über einen neuen Parteinamen nachzudenken.

"Deutschlandtrend"
ARD-Umfrage: Mehrheit kennt SPD-Chefin Esken nicht

ARD-Umfrage: Mehrheit kennt SPD-Chefin Esken nicht

Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans stehen seit einigen Wochen an der Spitze der SPD. Die neue Parteichefin ist für viele Wahlberechtigte aber noch eine Unbekannte.

Frauke Petry

Frauke Petry

Ex-AfD-Chefin Frauke Petry (44) ist vom Vorwurf der Steuerhinterziehung und des Subventionsbetrugs freigesprochen ...

CSU-Klausur in Seeon
Söder: Regierung muss "Zukunftsmannschaft" nach 2021 sein

Söder: Regierung muss "Zukunftsmannschaft" nach 2021 sein

Zurückhaltend bis ironisch waren die Reaktionen auf den Vorstoß von CSU-Chef Söder nach einer Auffrischung des Bundeskabinetts. Er nennt keinen Namen, aber viele ahnen, wer gemeint ist.

Trotz schwerer Verluste
Umfrage: SPD in Hamburg weiter knapp vor den Grünen

Umfrage: SPD in Hamburg weiter knapp vor den Grünen

Vor Industriekränen am Hamburger Hafen läuten die Grünen die heiße Wahlkampfphase in der Hansestadt ein. Die prominenten Parteichefs wollen Katharina Fegebank beim Weg ins Rathaus unterstützen. Ein Sieg für die Grünen wäre ein wichtiges Signal vor der Bundestagswahl.

Umfragewerte im Keller
SPD-Chefs relativieren ihr 30-Prozent-Ziel

SPD-Chefs relativieren ihr 30-Prozent-Ziel

Wohl im Überschwang der Freude nach ihrer Wahl hatten die neuen SPD-Vorsitzenden angekündigt, die Zustimmungswerte ihrer Partei innerhalb eines Jahres zu verdoppeln. Nun wollen sie davon so konkret nichts mehr wissen.

Wien/Berlin

Koalition
Vorbild für Berlin?

Vorbild  für Berlin?

Wien/Berlin  - Öffentlich geben sich die führenden deutschen Bundes-Politiker der Grünen skeptisch. Doch in mehreren Ländern gibt es schon Bündnisse.

Nachruf
Kirchenmann, Preuße, Politiker

Kirchenmann, Preuße, Politiker

An Manfred Stolpe, der am Sonntag in Potsdam im Alter von 83 Jahren gestorben ist, schieden sich die Geister. Im ...

Porträt
Manfred Stolpe: Kirchenmann, Preuße und Ministerpräsident

Manfred Stolpe: Kirchenmann, Preuße und Ministerpräsident

Der Name Stolpe ist mit der Stasi-Debatte nach der Wiedervereinigung verbunden. Auch wenn viele Vorwürfe sich nicht belegen ließen, blieb seine Rolle umstritten.

Ex-Ministerpräsident gestorben
Trauer um Stolpe: "Überragende politische Persönlichkeit"

Trauer um Stolpe: "Überragende politische Persönlichkeit"

Er war der erste Ministerpräsident von Brandenburg nach der Wiedervereinigung. Vor allem wegen seiner früheren Kontakte zur Stasi war Manfred Stolpe aber auch immer umstritten. Nun ist er im Alter von 83 Jahren gestorben.