NWZonline.de

bundespolizei

News
BUNDESPOLIZEI

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Sommerwetter
Party-Randale und Gewitter - Deutschland erlebt hitzige Tage

Party-Randale und Gewitter - Deutschland erlebt hitzige Tage

Abkühlung ist in Sicht: Mit Gewittern und Starkregen verabschiedet sich die erste Hitzewelle des Sommers. Ob sich damit auch die aufgeheizten Gemüter mancher Party-Gänger beruhigen?

Kriminalität
Mehr Gewalt gegen Bahnbeschäftigte im Corona-Jahr 2020

Mehr Gewalt gegen Bahnbeschäftigte im Corona-Jahr 2020

Maskenverweigerer haben in der Corona-Zeit immer wieder Streit im Zug entfacht. Doch das Bahnpersonal gerät nicht erst seitdem regelmäßig in brenzlige Situationen. Die Bahn versucht, sich besser zu wehren.

Autobombe
36 Verletzte bei Anschlag auf Militärbasis in Kolumbien

36 Verletzte bei Anschlag auf Militärbasis in Kolumbien

Ein Geländewagen fährt auf den Stützpunkt in Cúcuta - innerhalb weniger Minuten detonieren zwei Sprengsätze. Die Attacke erinnert an den Anschlag auf eine Polizeiakademie vor zwei Jahren.

Konflikte
Aufnahme-Programm: 3394 Menschen aus Afghanistan eingereist

Aufnahme-Programm: 3394 Menschen aus Afghanistan eingereist

Wer für die Bundeswehr in Afghanistan gearbeitet hat, kann in Gefahr geraten. In der Bundesregierung ist umstritten, wie lange diese Menschen und ihre Familien ein Anrecht auf Schutz in Deutschland haben sollen.

Kriminalität
Großrazzia wegen Tausender illegal gebuchter Bahntickets

Großrazzia wegen Tausender illegal gebuchter Bahntickets

Bei einer Großrazzia ist die Polizei gegen mutmaßliche Computerbetrüger vorgegangen. Es geht um illegal gebuchte Bahntickets - und einen sechsstelligen Schaden.

Corona-Pandemie
Wie sicher ist der EU-Impfnachweis?

Wie sicher ist der EU-Impfnachweis?

Viele Menschen sehnen sich nach einem entspannten Sommerurlaub. Der digitale EU-Impfausweis könnte die Reisefreiheit in Europa schon bald zurückbringen. Doch nicht nur Jens Spahn warnt vor Fälschungen.

Bericht der "New York Times"
Trump-Regierung beschaffte sich Reporter-Daten

Trump-Regierung beschaffte sich Reporter-Daten

Hat Donald Trump während seiner Amtszeit als US-Präsident sein Justizministerium angewiesen, die Telefondaten von Journalisten abzugreifen? Laut einem Bericht ging es dabei um die Russland-Affäre.

Hackerangriff
Weltgrößter Fleischkonzern JBS von Cyberattacke getroffen

Weltgrößter Fleischkonzern JBS von Cyberattacke getroffen

Erneut hat Erpressungs-Software ein großes Unternehmen schwer getroffen - nur wenige Wochen nach dem Stopp einer Benzin-Pipeline in den USA stehen dort nun große Fleischfabriken still.

Bad Bentheim

Kontrolle in Bad Bentheim
Bundespolizei findet Tasche voller Drogen in Zug – Wert von 155 000 Euro

Bundespolizei findet Tasche voller Drogen in Zug –  Wert von 155 000 Euro

Bad Bentheim  - Ein Gepäckstück, das es in sich hatte: Bundespolizisten haben bei der Kontrolle eines Zuges aus den Niederlanden eine Tasche voller Drogen gefunden. Das Rauschgift hatte einen Verkaufswert von rund 155 000 Euro.

Kriminalität
Mutmaßliche Schleuserinnen bei Durchsuchungen festgenommen

Mutmaßliche Schleuserinnen bei Durchsuchungen festgenommen

Bis zu 21.000 Euro sollen die Menschen gezahlt haben, um nach Deutschland zu kommen. Die Schulden mussten sie in Nagel- oder Massagestudios abarbeiten. Zwei mutmaßliche Drahtzieherinnen sind gefasst.

Berlin

Polizeieinsatz am BER
Flugzeug muss in Berlin zwischenlanden - Polizei durchsucht Maschine

Flugzeug muss in Berlin zwischenlanden - Polizei durchsucht Maschine

Berlin  - Am Berliner Hauptstadtflughafen BER haben am Sonntagabend Bundespolizisten eine außerplanmäßig zwischengelandete Maschine durchsucht. Die Hintergründe sind auch am Montagmorgen noch unklar.

Luftverkehr
Nach Anruf: Bange Stunden für Ryanair-Passagiere in Berlin

Nach Anruf: Bange Stunden für Ryanair-Passagiere in Berlin

War es eine Bombendrohung? Eine Maschine mit mehr als 160 Fluggästen landet außerplanmäßig am BER. Nach einer Durchsuchung gibt es Entwarnung. Doch der Vorfall bleibt undurchsichtig.

Pfingsten in der Hauptstadt
Trotz Demo-Verboten: Kleinere Corona-Proteste in Berlin

Trotz Demo-Verboten: Kleinere Corona-Proteste in Berlin

Zwei große Demonstrationen von Gegnern der Corona-Politik in Berlin sind verboten worden. Die Hauptstadt-Polizei hat am Pfingstwochenende dennoch einiges zu tun.

Hude

Diebstähle zwischen Wüsting und Hude?
Schwarzfahrer mit Fahrrädern erwischt

Schwarzfahrer mit Fahrrädern erwischt

Hude  - Die Bundespolizei nahm vier jugendliche Schwarzfahrer am Hauptbahnhof Bremen in Gewahrsam. Sie hatten drei Räder dabei, die sie vermutlich zwischen Wüsting und Hude entwendet haben könnten

Fahndungserfolg
Juwelendiebstahl in Dresden - Fünfter Verdächtiger in U-Haft

Juwelendiebstahl in Dresden - Fünfter Verdächtiger in U-Haft

Der Einbruch ins Dresdner Grüne Gewölbe im November 2019 hat nicht nur die Kunstwelt erschüttert. Vier Verdächtige wurden rund ein Jahr später gefasst. Der Fünfte entkam den Fahndern - bis jetzt.

Ganderkesee/Landkreis

Vorfall in Ganderkesee
Betrunkener legt Bahnstrecke lahm und beleidigt Beamte

Betrunkener legt Bahnstrecke lahm und beleidigt Beamte

Ganderkesee/Landkreis  - Die Schnellbremsung des Lokführers rettete dem 55-Jährigen vermutlich das Leben. Anschließend wurde er in der Polizeistation Ganderkesee den Beamten gegenüber ausfallend.

Nahost-Konflikt
Seehofer für "volle Härte" gegen Antisemitismus

Seehofer für "volle Härte" gegen Antisemitismus

Judenfeindliche Parolen und Angriffe auf Synagogen: Die Szenen, die sich in den vergangenen Tagen auf Demonstrationen in Deutschland abspielten, alarmieren die Politik.

Ahlhorn

Kriminalität
Festnahme beim Gleis in Ahlhorn

Ahlhorn  - Der Mann wurde bereits wegen eines Diebstahls per Haftbefehl gesucht. Die Beamten fanden bei ihm 100 Blanko-Rezepte.

Vorfälle in Deutschland
Bundesregierung: "Antisemitische Kundgebungen nicht dulden"

Bundesregierung: "Antisemitische Kundgebungen nicht dulden"

Brennende Israel-Flaggen und antisemitische Parolen sorgen für Empörung. Die Bundesregierung findet deutliche Worte. Und der Zentralrat der Juden richtet einen Appell an die Bevölkerung.