+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 10 Minuten.

Änderung des Infektionsschutzgesetzes
Corona-Notbremse passiert auch den Bundesrat

NWZonline.de

bundeskanzleramt

News
BUNDESKANZLERAMT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Royale Fehde
Jordaniens Prinz Hamsa soll "unter Hausarrest" stehen

Jordaniens Prinz Hamsa soll "unter Hausarrest" stehen

Prinz Hamsa erhebt schwere Vorwürfe gegen seinen Halbbruder - den jordanischen König. Er dürfe wegen einer angeblichen Verschwörung das Haus nicht verlassen. Die royale Fehde reicht womöglich schon mehrere Jahrzehnte zurück.

Urteil in Wiesbaden
Mehrjährige Haftstrafe für Sabotage an ICE-Schnellstrecke

Mehrjährige Haftstrafe für Sabotage an ICE-Schnellstrecke

Seine übersteigerte Geltungssucht hat einen heute 52-Jährigen dazu gebracht, Hunderte Schrauben aus einer Schienenbefestigung zu drehen - an einer ICE-Schnellstrecke. So wollte er seinen absurden Forderungen an die Bundesregierung Nachdruck verleihen.

Corona-Pandemie
Kommt jetzt der harte Lockdown?

Kommt jetzt der harte Lockdown?

Der politische Aufwand war gewaltig, das Ergebnis der jüngsten Bund-Länder-Besprechungen überschaubar. Die Corona-Zahlen jedenfalls klettern weiter rasant. Was nun?

Bund-Länder-Schalte
Merkel stoppt die Osterruhe und entschuldigt sich

Merkel stoppt die Osterruhe und entschuldigt sich

Die erst wenige Stunden alte und hoch umstrittene Corona-Osterruhe wird es nicht geben. Die Kanzlerin macht einen Rückzieher und entschuldigt sich für die Verunsicherung.

Norderney

Aussicht auf Insel-Tourismus
Auf Norderney stirbt die Hoffnung zuletzt

Auf Norderney stirbt die Hoffnung zuletzt

Norderney  - Die Hoffnung auf Wiederöffnung im Frühjahr half Gastronomen und Hoteliers auf Norderney über den Winter. Auf die immer wieder verlängerten Corona-Auflagen sind sie nicht gut zu sprechen. Auf die Öffnung der Balearen für den Tourismus auch nicht.

Kriminalität
Sabotage an ICE-Strecke: 13 Jahre Haft gefordert

Sabotage an ICE-Strecke: 13 Jahre Haft gefordert

Ein Mann soll Schrauben an Schienen einer ICE-Trasse gelockert haben. Vor dem Wiesbadener Landgericht wird ihm versuchter Mord vorgeworfen. Nach den Schlussvorträgen steht der Prozess vor dem Ende.

Bund-Länder-Beratungen
Entwurf: Lockerungen auch bei Inzidenz bis 100 im Gespräch

Entwurf: Lockerungen auch bei Inzidenz bis 100 im Gespräch

Der Druck ist enorm: Bund und Länder ringen um einen Weg aus dem Lockdown, regional abgestuft und abhängig von den Corona-Zahlen. Doch noch ist nichts entschieden.

Im Nordwesten

Lockdown-Frust und Impfpannen
Ein Jahr Corona – wo Niedersachsen heute steht

Ein Jahr Corona – wo Niedersachsen heute steht

Im Nordwesten  - Seit fast einem Jahr bestimmt Corona das Leben, auch in Niedersachsen. Lockerungen hängen von Infektionszahlen und Mutanten ab. Die stockende Impfkampagne bestimmt die öffentliche Diskussion. Eine Bilanz.

Kritik an Lieferkettengesetz
"Schwindel" - Greenpeace protestiert am Kanzleramt

"Schwindel" - Greenpeace protestiert am Kanzleramt

Monatelang gab es Verhandlungen in der Bundesregierung, dann kam die Einigung. Die Sorgfaltspflicht deutscher Unternehmen soll nicht am Werkstor enden. Es geht um Ausbeutung und Kinderarbeit in weltweiten Lieferketten. Greenpeace wirft dem Wirtschaftsministerium vor den Entwurf ausgehöhlt zu haben.

Corona-Pandemie
Koalition beschließt Hilfen für Familien und Unternehmen

Koalition beschließt Hilfen für Familien und Unternehmen

Viele Familien und Unternehmen leiden besonders unter der Corona-Pandemie. Ihnen will die große Koalition nun unter die Arme greifen. Darauf verständigten sich die Spitzen von CDU/CSU und SPD im Berliner Kanzleramt. Anschließend ist von viel Harmonie die Rede.

Ein Neuer und alte Fragen
Kann die GroKo noch liefern?

Kann die GroKo noch liefern?

Koalitionsausschuss? Das war mal. Könnte man meinen. Denn heute entscheiden vor allem Runden aus Kanzlerin und Ministerpräsidenten. Die Corona-Krise überlagert alles. Zum Auftakt des Superwahljahres treffen sich die Koalitionsspitzen aber im traditionellen Format.

Nach schleppendem Start
Hoffnung auf spürbar mehr Impfstoff bis zum Sommer

Hoffnung auf spürbar mehr Impfstoff bis zum Sommer

Die Impfungen sollen das entscheidende Instrument im Kampf gegen die Corona-Pandemie sein. Doch der ruckelnde Auftakt hat für viel Ärger gesorgt. Rund um ein Bund-Länder-Treffen kommen nun mehrere positive Signale.

Impfgipfel am Montag
Impfstart: Spahn wirbt um Vertrauen in der Bevölkerung

Impfstart: Spahn wirbt um Vertrauen in der Bevölkerung

Lieferprobleme, überlastete Leitungen bei Hotlines, eine Altersbeschränkung bei einem Impfstoff: Es gibt viele Probleme bei der Impfkampagne. Und in vielen Familien droht ein "Corona-Lagerkoller".

Prozessauftakt
Sabotage auf ICE-Strecke - Angeklagter schweigt

Sabotage auf ICE-Strecke - Angeklagter schweigt

Ein Mann soll auf einer Schnellfahrstrecke Schienenbefestigungen gelöst haben, um einen ICE bei hohem Tempo zum Entgleisen zu bringen. Erst nach mehreren Tagen werden Zugführer aufmerksam - und die Katastrophe kann verhindert werden.

Berlin

Kontakte, Maskenpflicht, Schulen
Die neuen Corona-Regeln für Deutschland im Überblick

Die neuen Corona-Regeln für Deutschland im Überblick

Berlin  - Vor allem wegen der Gefahr durch die Mutation des Coronavirus verschärfen Bund und Länder die Corona-Regeln erneut. Was Sie über Kontakte, Masken, Schulen, Hotspots und Homeoffice wissen müssen, erfahren Sie hier.

Schulen bleiben geschlossen
Lockdown bis 14. Februar - Abschied von der Alltagsmaske

Lockdown bis 14. Februar - Abschied von der Alltagsmaske

Kaum jemand hatte daran gezweifelt: Die Menschen in Deutschland werden sich wegen der Corona-Pandemie weiter stark einschränken müssen. Die Virusmutationen macht Bund und Ländern so viel Sorge, dass einzelne Regeln noch verschärft werden.

Virale Verbreitung
Hype um Clubhouse: Audio-Social-Media-App überholt Telegram

Hype um Clubhouse: Audio-Social-Media-App überholt Telegram

In der Coronakrise boomen Audio-Dienste auf den Smartphones. Nicht nur Podcasts werden immer populärer, sondern auch soziale Netzwerke, die auf das gesprochene Wort setzen. Manche App verbreitet sich auch mit fragwürdigen Methoden.

Landwirtschaftsministerin
Klöckner warnt vor pauschalen Vorwürfen gegen Landwirtschaft

Klöckner warnt vor pauschalen Vorwürfen gegen Landwirtschaft

Berlin (dpa) - Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner hat sich angesichts von Protesten für eine radikale ...

Zum Schutz der Soldaten
Maas befürwortet Drohnen-Bewaffnung, aber auch Debatte

Maas befürwortet Drohnen-Bewaffnung, aber auch Debatte

Die SPD ist in der Frage der Bewaffnung von Drohnen gespalten. Jetzt bezieht der sozialdemokratische Minister Position, der für die Auslandseinsätze der Bundeswehr eine besondere Verantwortung hat. An der Vertagung der Entscheidung will er aber nichts ändern.