NWZonline.de

bundesinnenministerium

News
BUNDESINNENMINISTERIUM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Migration nach Deutschland
Aufnahme von Flüchtlingen aus griechischen Lagern endet

Aufnahme von Flüchtlingen aus griechischen Lagern endet

Rund 3650 Flüchtlinge durften in den vergangenen zwölf Monaten Aufnahmelager in Griechenland verlassen. Viele von ihnen wurden nach Deutschland gebracht - heute zum letzten Mal.

Olympische Spiele
Deutsche Athleten sollen vor Tokio geimpft werden

Deutsche Athleten sollen vor Tokio geimpft werden

Viele Athleten und Verbände drängen auf eine baldige Corona-Impfung noch vor den Olympischen Spielen. Die Bundesregierung stellt nun in Aussicht, dass das Impftempo dies rechtzeitig für alle Tokio-Teilnehmer ermöglichen wird.

Turnier in der Corona-Krise
Das große Zittern: München droht EM-Aus - DFB unter Druck

Das große Zittern: München droht EM-Aus - DFB unter Druck

Es sind entscheidende Tage für den Deutschen Fußball-Bund. Für die EM in diesem Sommer droht das Aus als Co-Gastgeber. Die Fans protestieren gegen die Europapokal-Reform. Innerhalb des Verbands gibt es scharfe Kritik am Führungspersonal.

Corona-Krise
Münchens Oberbürgermeister: Keine Zuschauer-Garantie für EM

Münchens Oberbürgermeister: Keine Zuschauer-Garantie für EM

Berlin (dpa) - Die Stadt München kann der Europäischen Fußball-Union weiterhin keine Garantie für die Ausrichtung ...

Olympia-Vorbereitung
Nach Corona-Fällen: Judo-Bund verschärft Schutzmaßnahmen

Nach Corona-Fällen: Judo-Bund verschärft Schutzmaßnahmen

Berlin (dpa) - Nach einigen Corona-Fällen im Team hat der Deutsche Judo-Verband seine Schutzmaßnahmen in der Vorbereitung ...

Ausgegrenzt
Grenzkontrollen zu Tschechien laufen aus

Grenzkontrollen zu Tschechien laufen aus

Die pandemiebedingten Kontrollen an der deutsch-tschechischen Grenze werden beendet. Laut Innenministerium greifen nun Kontrollmaßnahmen wie Schleierfahndung.

Pandemie
Bundes-Notbremse soll Ausgangsbeschränkungen bringen

Bundes-Notbremse soll Ausgangsbeschränkungen bringen

Die Corona-Zahlen klettern, aber Bund und Länder taten sich schwer mit einem gemeinsamen Kurs. Nach wochenlangem Hickhack soll nun der Lockdown verschärft werden.

89-Punkte-Plan
Extremismus und Rassismus: SPD und Union streiten

Extremismus und Rassismus: SPD und Union streiten

Nach mehreren rechtsextremistischen Anschlägen in Deutschland verabschiedet die Bundesregierung einen 89-Punkte-Plan. Die Minister werden sich einig. Doch bei zwei Projekten hakt es nun im Bundestag.

Statistik
Millionenfache Abwanderung von Ost nach West

Millionenfache Abwanderung von Ost nach West

In den vergangenen Jahren gelang es den neuen Bundesländern immer wieder, mehr Menschen anzuziehen als zu verlieren. Dennoch bleibt die Bilanz für den Osten eindeutig.

Ausbildung
Ein Jahr Ditib-Imame "made in Germany"

Ein Jahr Ditib-Imame "made in Germany"

Vor gut einem Jahr fiel der Startschuss. Nach viel Kritik bildet die größte Islam-Organisation Ditib erste Imame in Deutschland aus. Wie fällt die Zwischenbilanz aus?

Infektionslage
Bundesregierung stuft Frankreich als Hochinzidenzgebiet ein

Bundesregierung stuft Frankreich als Hochinzidenzgebiet ein

In Deutschland steigen die Corona-Infektionszahlen immer weiter. In den meisten Nachbarländern ist die Lage aber weitaus dramatischer. Für Einreisende aus Frankreich werden nun die Regeln verschärft. Bei zwei anderen Nachbarländer gibt es dagegen Lockerungen.

Innere Sicherheit
Neues Gesetz gegen Hass und Hetze kann kommen

Neues Gesetz gegen Hass und Hetze kann kommen

Wer Hassbotschaften und Gewaltfantasien verbreitet, fühlt sich im Internet oft besonders sicher. Das neue Gesetz zur Bekämpfung von Hasskriminalität soll dem etwas entgegensetzen.

Corona-Krise
Wirtschaft atmet nach Absage von Oster-Lockdown auf

Wirtschaft atmet nach Absage von Oster-Lockdown auf

"Führungsstärke", "Signal der Vernunft", "Respekt": Die Wirtschaft reagiert erleichtert nach der Absage des Oster-Lockdowns auf. Vor der Kurskorrektur der Kanzlerin hatte es harsche Kritik gegeben.

Berlin

Corona-Beschlüsse werfen Fragen auf
Ruhetag – und was bedeutet das nun?

Ruhetag –  und was bedeutet das nun?

Berlin  - Deutschland steuert zu Ostern auf einen bislang beispiellosen Stillstand des öffentlichen Lebens zu. Doch was bedeuten die Pläne von Bund und Ländern im Einzelnen? Noch gibt es viel Verwirrung – und Empörung.

Corona-Beschlüsse
Wirtschaft läuft Sturm gegen Ruhetage

Wirtschaft läuft Sturm gegen Ruhetage

Was genau bedeuten die geplanten "Ruhetage" für die Wirtschaft? Niemand weiß das so ganz genau. In Verunsicherung mischt sich Ärger über die Politik.

Aufklärungskampagne
Bürger sollen Gefahren im Netz schneller erkennen

Bürger sollen Gefahren im Netz schneller erkennen

Ob beim Streamen, Online-Shoppen oder in den sozialen Netzwerken: Risiken durch Cyberkriminelle gibt es überall. Die Politik will jetzt konkrete Wege zeigen, wie man sich schützen kann.

Tschechien und Tirol
Deutschland verlängert Grenzkontrollen um zwei Wochen

Deutschland verlängert Grenzkontrollen um zwei Wochen

Die Mitte Februar wegen der Ausbreitung von mutierten Coronaviren eingeführten Grenzkontrollen werden erneut verlängert. Einreisende aus Tschechien und Tirol müssen sich daher weiter auf Einschränkungen einstellen.

Innere Sicherheit
Regierung: Nur wenige "Reichsbürger" sind Rechtsextremisten

Regierung: Nur wenige "Reichsbürger" sind Rechtsextremisten

Von den Menschen, die sich als "Reichsbürger" oder "Selbstverwalter" sehen, ist nach Angaben der Bundesregierung nur ein kleiner Teil extremistisch. Die Grünen halten das für eine Fehleinschätzung.

Vorsicht vor Fake-Webseiten
Ministerium warnt vor kostenpflichtigen Einreiseanmeldungen

Ministerium warnt vor kostenpflichtigen Einreiseanmeldungen

Wer sich innerhalb von zehn Tagen vor der Einreise nach Deutschland in einem Corona-Risikogebiet aufgehalten hat, muss sich vor der Ankunft digital registrieren. Das Innenministerium warnt nun vor kostenpflichtigen Angeboten.