NWZonline.de

bundesinnenministerium

News
BUNDESINNENMINISTERIUM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Migration
Ukraine-Flüchtlinge: Keine Hinweise auf Leistungsmissbrauch

Ukraine-Flüchtlinge: Keine Hinweise auf Leistungsmissbrauch

Beziehen bereits wieder ausgereiste Flüchtlinge aus der Ukraine unrechtmäßig Sozialleistungen aus Deutschland? Die Bundesregierung sagt: Nein. CDU-Chef Merz hatte zuvor für Empörung gesorgt.

Nord Stream
EU: Pipeline-Sabotage wahrscheinlich

EU: Pipeline-Sabotage wahrscheinlich

Was ist die Ursache für die Nord-Stream-Explosionen? An zeitgleiche Unfälle glaubt kaum jemand. Die EU droht bereits mit Sanktionen - aber gegen wen?

Sabotage-Verdacht
Dänemark: Gaslecks in der Ostsee sind kein Unfall

Dänemark: Gaslecks in der Ostsee sind kein Unfall

Mehrere Lecks fast zeitgleich an den Gas-Pipelines von Russland nach Deutschland gelten als ungewöhnlich. Noch sind die Ursachen unklar. Aber in mehreren Ostsee-Staaten mag man kaum an Zufälle glauben.

Krieg in der Ukraine
Kriegsdienstverweigerer stellen EU vor neue Herausforderung

Kriegsdienstverweigerer stellen EU vor neue Herausforderung

Der Kreml hat die Einberufung von 300.000 Reservisten angekündigt. Ein Teil derjenigen, die davon betroffen sind, versuchen, sich zu entziehen. Sollte sie Europa mit offenen Armen empfangen?

Netzwerk Unterkunft Ukraine
160.000 Menschen bieten Unterkunft für Ukraine-Geflüchtete

160.000 Menschen bieten Unterkunft für Ukraine-Geflüchtete

Über das Netzwerk Unterkunft Ukraine haben 160.000 Menschen in Deutschland ihre Türen für Geflüchtete aus der Ukraine geöffnet. Die Hilfsbereitschaft ist weiter groß - und vor dem Winter gibt es Handlungsbedarf.

Bundestag
Lehren aus Afghanistan-Einsatz: Kommission nimmt Arbeit auf

Lehren aus Afghanistan-Einsatz: Kommission nimmt Arbeit auf

Die Bundeswehr war Ende Juni 2021 nach fast 20 Jahren aus Afghanistan abgezogen. Was hat das Engagement gebracht? Eine Kommission soll nun diese Zeit beleuchten und ein Fazit ziehen.

Berlin

Turnier in Deutschland
So sichert die Regierung die Fußball-EM 2024 ab

So sichert die Regierung die Fußball-EM 2024 ab

Berlin  - Erst kommt die Fußball-WM in Katar. Dann folgt 2024 die EM in Deutschland. Die Uefa wird sich freuen – wie sich jetzt herausstellt, hat die Bundesregierung ihr zahlreiche Regierungsgarantien gegeben.

Kriminalität
Gewaltpotenzial krimineller Banden in Deutschland steigt

Gewaltpotenzial krimineller Banden in Deutschland steigt

Die italienische Mafia, Rockergruppen, kriminelle Clans. Die sogenannte Organisierte Kriminalität hat viele Gesichter. Immer mehr dieser Kriminellen beschaffen sich Schusswaffen, sagen Ermittler.

Bundesweite Polizeiaktion
Rockerkriminalität: Faeser verbietet "United Tribuns"

Rockerkriminalität: Faeser verbietet "United Tribuns"

Die einen präsentieren sich als Club von Motorradfahrern, die anderen als Kampfsport-Verein. Mehrere Gruppen aus dem Rockermilieu sind bereits verboten worden. Jetzt haben mutmaßliche Mitglieder der "United Tribuns" unerwarteten Besuch bekommen.

Flüchtlinge in Deutschland
Auch Landkreise fordern einen Flüchtlingsgipfel

Auch Landkreise fordern einen Flüchtlingsgipfel

Die Stimmen nach einem Flüchtlingsgipfel werden immer lauter. Bei der Aufnahme und Unterbringung ukrainischer Flüchtlinge seien vielerorts bereits die Kapazitätsgrenzen erreicht.

Grenzkontrollen
Gewerkschaft fordert mehr Geld für neues EU-Einreisesystem

Gewerkschaft fordert mehr Geld für neues EU-Einreisesystem

An den EU-Außengrenzen soll ein neues Erfassungssystem den Stempel im Pass überflüssig machen. Auch in Deutschland müssen dafür neue Geräte installiert und Rechnerkapazitäten bereitgehalten werden.

Migration
Städtetag fordert Flüchtlingsgipfel: Zu wenige Schlafplätze

Städtetag fordert Flüchtlingsgipfel: Zu wenige Schlafplätze

Der Städtetag rechnet in den Wintermonaten mit einem Zuwachs von Geflüchteten aus der Ukraine und anderen Herkunftsländern. Über die Verteilung und die Kostenerstattung ist nun ein Streit entbrannt.

Ammerland

Angriffe auf Beamte
Mitarbeiter des Kreises Ammerland erhalten Schulungen zu Gewalt

Mitarbeiter des Kreises Ammerland erhalten Schulungen zu Gewalt

Ammerland  - Gewalt gegen Ordnungskräfte von Polizei und Feuerwehr ist schon länger ein Thema. Aber auch ein Büro im Kreishaus kann zu einem Ort der Gewalt werden.

Extremismus
Telegram übermittelte Daten an deutsche Sicherheitsbehörden

Telegram übermittelte Daten an deutsche Sicherheitsbehörden

In möglichen Fällen von Kindesmissbrauch und Terror hat der Messengerdienst Telegram Nutzerdaten an deutsche Sicherheitsbehörden übergeben. Telegram ist dafür bekannt, jegliche Inhalte ohne Moderation zuzulassen.

Migration
Länder und Städte: Probleme bei der Flüchtlingsunterbringung

Länder und Städte: Probleme bei der Flüchtlingsunterbringung

In einigen Regionen Deutschlands wird es eng. Andernorts steht noch mehr Wohnraum zur Verfügung, um Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine und Asylbewerber aus anderen Staaten unterzubringen.

Oldenburg

Hallensport in Zeiten der Energiekrise
Wie Oldenburgs Profi-Clubs sparen

Wie Oldenburgs Profi-Clubs sparen

Oldenburg  - Oldenburgs Basketballer können aufatmen, die VfL-Frauen hatten ohnehin nichts zu befürchten. Die Energiesparverordnung bleibt ihnen erspart. Ideen, wie sich trotzdem sparen lässt, gibt es dennoch.

Entschädigungen
Olympia-Attentat: Bundesregierung erleichtert über Einigung

Olympia-Attentat: Bundesregierung erleichtert über Einigung

In Berlin ist das Aufatmen über die endlich gefundene Einigung mit den Hinterbliebenen des Olympia-Attentats unüberhörbar. Deutschland stelle sich damit seiner Verantwortung, heißt es.

Bevölkerung
Zensus 2022: Software-Probleme und "Reichsbürger"

Zensus 2022: Software-Probleme und "Reichsbürger"

Der Zensus liefert Daten, die für Kommunen eine Rolle spielen, etwa beim kommunalen Finanzausgleich. Manche Bürger empfinden die Teilnahme als lästig. Andere weigern sich aus ideologischen Gründen.

Fanbündnis "Unsere Kurve"
Polizei und Fans im Clinch: Szene unter Generalverdacht?

Polizei und Fans im Clinch: Szene unter Generalverdacht?

Das Verhältnis zwischen Polizei und Fußballfans gilt als zerrüttet. Zwischenfälle wie auf der Auswärtsfahrt der Bremer Ultras liefern weiter Zündstoff. Fan-Vertreter erheben schwere Vorwürfe.