NWZonline.de

bundesanwaltschaft

News
BUNDESANWALTSCHAFT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Abgeschoben aus der Türkei
Mutmaßliche IS-Anhängerin nach Abschiebung in U-Haft

Mutmaßliche IS-Anhängerin nach Abschiebung in U-Haft

Die Türkei macht ernst mit der Abschiebung von IS-Anhängern und anderen Islamisten in ihre Heimatländer. Am Freitagabend landen zwei Frauen in Frankfurt/Main. Eine sitzt in Haft.

Abschiebung von Islamisten
Zwei Frauen aus der Türkei nach Deutschland abgeschoben

Zwei Frauen aus der Türkei nach Deutschland abgeschoben

Lautstark hat die Türkei die Abschiebung von IS-Anhängern und anderen Islamisten nach Deutschland angekündigt. Die ersten von ihnen sind jetzt angekommen. Die Bundeskanzlerin versichert: es gibt keinen Grund zur Sorge.

Ehefrauen von IS-Terroristen
Türkei will weitere Islamisten nach Deutschland abschieben

Türkei will weitere Islamisten nach Deutschland abschieben

Lautstark hat die Türkei die Abschiebung von IS-Anhängern und anderen Islamisten nach Deutschland angekündigt. Die ersten von ihnen sind jetzt angekommen. Die Bundeskanzlerin versichert: es gibt keinen Grund zur Sorge.

Jena/Hildesheim

Prozess
Agent spioniert Islamisten-Szene aus

Jena/Hildesheim  - Das Urteil gegen einen 34-Jährigen, der dem jordanischen Geheimdienst Informationen aus dem Umfeld der Hildesheimer ...

Fotos von potenziellen Zielen?
Berichte: Attentäter Amri machte Selfie vor Merkels Wohnung

Berichte: Attentäter Amri machte Selfie vor Merkels Wohnung

Am 19. Dezember 2016 raste Anis Amri mit einem Lkw in den Breitscheidplatz in Berlin und tötete zwölf Menschen. Jetzt veröffentlichte Fotos lassen darauf schließen, dass Amri auch andere Ziele in der Hauptstadt ins Auge gefasst hatte.

BGH-Urteil am 31. Oktober
Freisprüche für Ex-Deutsche-Bank-Chefs?

Freisprüche für Ex-Deutsche-Bank-Chefs?

Die Kirch-Pleite ist lange her. Aber die juristische Aufarbeitung läuft noch: Welche Rolle spielte die Deutsche Bank beim Niedergang des Medienmoguls und seines Konzerns? Die alte Führungsriege muss fürchten, dass sie die Vergangenheit noch einmal einholt.

Osnabrück

Justiz
Wurde Flüchtling zum Schleuser?

Osnabrück  - Ein junger Afghane begleitete Frauen und ihre Kinder als Ansprechpartner bei einer Überfahrt – diese sterben im Mittelmeer. Ob der Mann nun schuldig ist, will der BHG nun klären.

Karlsruhe/Halle

Antisemitismus
Attentäter legt Geständnis ab

Karlsruhe/Halle  - In seinen Vernehmungen erweist sich Stephan B. als redselig – und bestätigt den Verdacht eines rechtsextremistischen Motivs.

Stephan B. in U-Haft
Terroranschlag von Halle: Attentäter legt Geständnis ab

Die Bluttat von Halle sorgt für Bestürzung über Deutschland hinaus. In seinen Vernehmungen erweist sich Stephan B. als redselig - und bestätigt den Verdacht eines rechtsextremistischen Motivs.

Karlsruhe

Angriff Auf Synagoge
Attentäter von Halle gesteht Tat

Attentäter von Halle gesteht Tat

Karlsruhe  - Aus einem Bekennervideo im Internet wissen die Ermittler sehr genau, wie sich der Terrorangriff auf die Synagoge in Halle abgespielt hat. Nun hat der festgenommene Todesschütze auch selbst ausgesagt.

Interview
„Erneute Zuspitzung“

„Erneute Zuspitzung“

Rechtsextremistischer Terror
Seehofer garantiert Juden nach Anschlag Sicherheit

Seehofer garantiert Juden nach Anschlag Sicherheit

Vier Schusswaffen, Sprengsätze, Bekennervideo und ein "Manifest". Für die Ermittler gibt es keinen Zweifel: Der rechtsextremistische Schütze von Halle plante ein Massaker in der Synagoge mit weltweiter Wirkung. Und die Bundesregierung reagiert mit einer Garantie.

Rechtsextremistisches Motiv
Der Schock von Halle

Der Schock von Halle

Halle erlebt Stunden der Angst. Ein Mann erschießt zwei Menschen und will eine Synagoge angreifen. Erst nach und nach wird die Brutalität des Angriffs deutlich.

Rechtsextremistisches Motiv
Angriff in Halle: Was wir wissen - und was nicht

Angriff in Halle: Was wir wissen - und was nicht

Halle/Saale (dpa) - Beim Angriff auf eine Synagoge und einen Döner-Imbiss hat ein mutmaßlicher Rechtsextremist ...

Angriff in Halle
Wenn antisemitische Einzeltäter zuschlagen

Wenn antisemitische Einzeltäter zuschlagen

Halle (dpa) - Ob Altenheim, Museum, Schule oder Synagoge - nicht nur in Deutschland werden jüdische Institutionen ...

Bundesanwaltschaft ermittelt wegen Mordes nach Schüssen in Halle

Karlsruhe/Halle/Saale (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen in Halle/Saale ermittelt die Bundesanwaltschaft wegen ...

Bundesanwaltschaft ermittelt nach Schüssen in Halle

Karlsruhe/Halle/Saale (dpa) - Nach den tödlichen Schüssen in Halle/Saale hat die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen ...

Täter im Kampfanzug
Eine Stadt im Ausnahmezustand - Angst und Entsetzen in Halle

Eine Stadt im Ausnahmezustand - Angst und Entsetzen in Halle

Schüsse in Halle. Zwei Menschen sterben. Eine Leiche liegt gegenüber einer Synagoge. Ein weiterer Tatort ist ein Döner-Imbiss. Die Täter sind auf der Flucht - und eine Stadt steht unter Schock.

Limburg/Berlin

Vorfall
Lkw-Unfall gibt weiter Rätsel auf

Lkw-Unfall gibt weiter Rätsel auf

Limburg/Berlin  - Der Vorfall von Limburg weckt Erinnerungen an die Terroranschläge in Berlin und Nizza. Die Hintergründe sind noch völlig offen.