NWZonline.de

bundesanstalt-für-finanzdienstleistungsaufsicht

News
BUNDESANSTALT-FÜR-FINANZDIENSTLEISTUNGSAUFSICHT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nicht für jedermann bezahlbar
Verbraucherschützer: Basiskonto kann teuer werden

Verbraucherschützer: Basiskonto kann teuer werden

Seit fünf Jahren hat jeder in Deutschland einen gesetzlichen Anspruch auf ein Konto. Doch das sogenannte Basiskonto ist oft teuer. Macht es die Welle an Preiserhöhungen bei Banken nun gänzlich unerschwinglich?

Verbraucherrecht
Deutsche Bank erwartet wegen Gebührenurteil Millionenkosten

Deutsche Bank erwartet wegen Gebührenurteil Millionenkosten

Jahrelang hatten deutsche Geldinstitute bei der Erhöhung von Kontogebühren auf eine stillschweigende Zustimmung ihrer Kunden gesetzt. Nach einem Urteil aus Karlsruhe ist damit Schluss.

Bremen/Nordenham

Greensill-Pleite
Stadt Nordenham hofft auf Millionen-Rückzahlung

Stadt Nordenham hofft auf  Millionen-Rückzahlung

Bremen/Nordenham  - Der Insolvenzverwalter zeigte sich beim ersten Gläubigertreffen in Bremen zuversichtlich. Für Verwunderung sorgte allerdings die Besetzung des Gläubigerausschusses.

Untersuchungsausschuss
Ministerium weist neue Vorwürfe in Wirecard-Skandal zurück

Ministerium weist neue Vorwürfe in Wirecard-Skandal zurück

Wieder einmal bekräftigen staatliche Stellen im Untersuchungsausschuss, im Fall Wirecard nichts falsch gemacht zu haben. Das sieht die Opposition völlig anders.

Banken
Gläubigerversammlung der Greensill-Bank beginnt

Gläubigerversammlung der Greensill-Bank beginnt

Es geht um viel Geld vor allem für die Kommunen, die Millionenbeträge bei der inzwischen insolventen Greensill-Bank angelegt haben. 20 Kommunen wollen an einem Strang ziehen, um ihr Geld zurückzubekommen.

Untersuchungsausschuss
Wirecard: Opposition sieht "kollektives Aufsichtsversagen"

Wirecard: Opposition sieht "kollektives Aufsichtsversagen"

Der "größte Börsen- und Finanzskandal der Nachkriegszeit": Die politische Aufarbeitung des Falls Wirecard im Untersuchungsausschuss ist fast abgeschlossen. Was hat sie ergeben?

Rechtswidrige Gebührenerhöhung
Bankkunden müssen aktiv werden

Bankkunden müssen aktiv werden

Ohne Zustimmung der Kunden sind höhere Gebühren für das Konto laut Bundesgerichtshof nicht rechtens. Wollen Kunden zu unrecht gezahlte Gelder zurück, müssen sie die Forderungen aktiv anmelden.

Bundesrat
Länder wollen Nachbesserungen am Klimaschutzgesetz

Länder wollen Nachbesserungen am Klimaschutzgesetz

Im Bundesrat debattieren die Länder über das geplante Klimaschutzgesetz - und üben Kritik. Auf der Tagesordnung standen auch Beschlüsse zur Corona-Notbremse und zu vielen anderen Themen.

Hauptversammlung
Deutsche Bank: Dividende realistisch - Kritik an Boni

Deutsche Bank: Dividende realistisch - Kritik an Boni

Ausgerechnet in der Corona-Krise hat die Deutsche Bank ihre Verlustserie beendet. Investoren bescheinigen dem Management große Fortschritte beim Konzernumbau.

Oldenburg

Regularien für OLB, LzO und Co.
Warum Regionalbanken mit dem Klima rechnen müssen

Warum Regionalbanken mit dem Klima rechnen müssen

Oldenburg  - Die EU will die Finanzbranche als Hebel im Kampf für den Klimaschutz nutzen. Für die Geldhäuser bedeutet das zusätzlichen Aufwand. Doch der dürfte sich auszahlen, glaubt man bei den Instituten im Nordwesten.

Achtung Abzocke
Daran erkennen Sie unseriöse Trading-Plattformen

Daran erkennen Sie unseriöse Trading-Plattformen

Mit miesen Tricks versuchen Betrüger, arglosen Internetnutzern das Geld aus der Tasche zu ziehen - etwa über unseriöse Trading-Plattformen. Wie Verbraucher sich wappnen können.

Kriminalität
Britische Ermittler nehmen Greensill-Kunden GFG ins Visier

Britische Ermittler nehmen Greensill-Kunden GFG ins Visier

Der Fall Greensill zieht immer weitere Kreise - nicht nur in Großbritannien. Nun rückt der Kunde GFG ins Visier britischer Ermittler.

Finanzen
Sparkassen gegen neue Bargeld-Regeln

Sparkassen gegen neue Bargeld-Regeln

Im Kampf etwa gegen Geldwäsche will die Bafin Regeln einführen, die die Einzahlung von Bargeld erschweren sollen. Die Sparkassen sehen die Maßnahmen jedoch nicht als zielführend an - im Gegenteil.

Finanzaufsicht
App-Bank N26: Mehr Maßnahmen gegen Kriminalität gefordert

App-Bank N26: Mehr Maßnahmen gegen Kriminalität gefordert

Die Bafin will, dass die Online-Bank N26 mehr gegen Geldwäsche unternimmt. Ein Sonderbeauftragter der Behörde soll das Unternehmen überwachen.

Nordenham

Stadt Nordenham von Greensill-Pleite betroffen
Anwälte sollen die Millionen retten

Anwälte sollen die Millionen retten

Nordenham  - Ein Bündnis aus 17 Kommunen, darunter die Stadt Nordenham, hat zwei Kanzleien aus Hannover und Berlin mit ihrer rechtlichen Vertretung im Insolvenzverfahren gegen die Greensill-Bank beauftragt. Für Nordenham stehen 13,5 Millionen Euro auf dem Spiel.

Bilanzskandal
EY-Partner: Hinweise in Wirecard-Skandal nicht aufgegriffen

EY-Partner: Hinweise in Wirecard-Skandal nicht aufgegriffen

Durch den Bilanzskandal bei Wirecard sind auch die Wirtschaftsprüfer von EY in den Fokus geraten. Ein Forensiker wirft mit seiner Aussage vor dem Untersuchungsausschuss kein gutes Licht auf seine Kollegen.

Kriminalität
"Hawala-Banking": Prozess um Millionentransfers gestartet

"Hawala-Banking": Prozess um Millionentransfers gestartet

In Duisburg ein- und Minuten später in der Türkei ausgezahlt: Das "Hawala"-Banking ist günstig und schnell. Das Düsseldorfer Landgericht verhandelt nun über sieben Angeklagte wegen illegaler Geldtransfers.

Berlin

Betriebsrente
36 Pensionskassen in schweres Fahrwasser geraten

36 Pensionskassen in schweres Fahrwasser geraten

Berlin  - Finanzielle Probleme bei Pensionskassen machen Schlagzeilen. Die Bundesfinanzaufsicht Bafin hat der Caritas Pensionskasse, ...

Interview zum Wirecard-Skandal
„Eine Kuschelaufsicht für Banken und Fonds“

„Eine Kuschelaufsicht  für Banken und Fonds“

Polit-Promi-Auflauf im Wirecard-Untersuchungsausschuss. Für den Vorstand der „Bürgerbewegung Finanzwende“, Gerhard Schick, hat sich die Aufklärungsarbeit gelohnt. Warum, erklärt er im NWZ-Interview.