NWZonline.de

buchmesse

News
BUCHMESSE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Frankfurt

Frankfurter Buchmesse soll stattfinden

Frankfurt  - Die Frankfurter Buchmesse findet trotz der Corona-Pandemie statt. Das teilte der Börsenverein des Deutschen Buchhandels ...

"Sonderedition"
Frankfurter Buchmesse soll im Herbst stattfinden

Frankfurter Buchmesse soll im Herbst stattfinden

Die Leipziger Buchmesse wurde im Frühjahr wegen der Corona-Pandemie kurz vor der Eröffnung abgesagt. Die Frankfurter Buchmesse will es im Herbst dennoch wagen.

Literatur-Event
Bangen um die Frankfurter Buchmesse

Bangen um die Frankfurter Buchmesse

Was wird aus der Frankfurter Buchmesse? Noch im Mai soll die Entscheidung fallen. Die Veranstalter stehen von allen Seiten unter Druck.

Barßel/Oldenburg

Politik
Eine viel zu ernste Sache für die Männer

Eine viel zu ernste Sache für die Männer

Barßel/Oldenburg  - Das Buch ist gedruckt, der Film sollte starten, dann brachte Corona alles durcheinander. Ein Gespräch mit Autor und Regisseur Körner.

Im Alter von 94 Jahren
Brutale Sprache, hohes Ansehen: Rubem Fonseca gestorben

Brutale Sprache, hohes Ansehen: Rubem Fonseca gestorben

"Alle Wörter müssen benutzt werden": Autor Rubem Fonseca kannte in seinem Werk keine Grenzen. Sein Ton schockierte so sehr, dass sein Stil als "brutalista" bezeichnet wurde. Größtes Ansehen genoss er dennoch, oder vielleicht sogar deshalb - bis zu seinem Tod.

Frankfurter Buchmesse
187 Titel für den Deutscher Buchpreis im Rennen

187 Titel für den Deutscher Buchpreis im Rennen

Das ist eine ganze Menge Lesestoff für die Jury: Fast 200 Romane bewerben sich um den Deutschen Buchpreis.

Krimi „ostfriesenhölle“ In Der Nwz
Klaus-Peter Wolf „schenkt“ Ihnen seinen neuesten Roman

Klaus-Peter Wolf „schenkt“ Ihnen seinen neuesten Roman

Der Wahl-Ostfriese Klaus Peter Wolf setzt ein ungewöhnliches Zeichen in Corona-Zeiten. Ab Mittwoch veröffentlicht die NWZ seinen Krimi „Ostfriesenhölle“ als Fortsetzungsroman. Im Interview verrät Klaus-Peter Wolf, wie er die Küste in diesen Tagen erlebt – als gespenstisch.

Anarchistische Fantasie
Heinrich-von-Kleist-Preis für Clemens J. Setz

Heinrich-von-Kleist-Preis für Clemens J. Setz

Der Heinrich-von-Kleist-Preis geht an Schriftsteller, die wie der Namensgeber als Vordenker für die Zukunft gelten können.

Frankfurt/Main/Berlin

Bestes Sachbuch erst 2021

Frankfurt/Main/Berlin  - Die erstmalige Vergabe des Deutschen Sachbuchpreises wird wegen der Corona-Krise auf das Jahr 2021 verschoben, ...

Mit 92 Jahren
Asterix-Zeichner Albert Uderzo gestorben

Asterix-Zeichner Albert Uderzo gestorben

Mit Asterix und Obelix ist der französische Zeichner Albert Uderzo weltberühmt geworden. Nun ist der Erfinder der Comic-Helden gestorben.

Leer

Krimi
Buchpräsentation in Leer statt auf der Buchmesse

Buchpräsentation in Leer statt auf der Buchmesse

Leer  - Horst Eckert schreibt Thriller, die stets hochpolitisch und auf der Höhe der Zeit sind. Selten jedoch waren seine ...

Leipzig

Rezension
Anarchie, Entwurzelung und Freiheit

Anarchie, Entwurzelung und Freiheit

Leipzig  - Eindrücklich beschreibt Seiler in „Stern 111“ das bröckelnde Ost-Berlin. Aber auch das Ankommen und Finden seines Protagonisten.

Delmenhorst

Delmenhorsterin Beim Jugendliteraturpreis
Sie findet Geschichten hinterm Buchdeckel

Sie findet Geschichten hinterm Buchdeckel

Delmenhorst  - Die Delmenhorsterin Ulrike Schönherr kann in der Kritikerjury ihre Leidenschaft ausleben. Was die Bibliothekarin an der Jugendliteratur fasziniert.

Leipzig

Literatur
Autor Lutz Seiler gewinnt Leipziger Buchpreis

Autor Lutz Seiler gewinnt Leipziger Buchpreis

Leipzig  - Der Schriftsteller Lutz Seiler ist mit dem renommierten Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik ...

Auszeichnung zum Frühstück
Lutz Seiler erhält Leipziger Buchpreis

Lutz Seiler erhält Leipziger Buchpreis

Aufregung vorm Radio statt Messetrubel: Der Preis der Leipziger Buchmesse ist wegen der Corona-Krise auf ungewöhnliche Art verliehen worden. Die Freude der Geehrten ist trotzdem groß.

Leipzig

Verlage
Wie ist der Bücherfrühling noch zu retten?

Wie ist der Bücherfrühling noch zu retten?

Leipzig  - „Leider“ ist das Wort der Stunde in der Buchbranche. Nach Absage der Leipziger Buchmesse wegen der Ausbreitung ...

Krisen-Frühjahr
Buchbranche ohne Buchmesse: Wie geht es jetzt weiter?

Buchbranche ohne Buchmesse: Wie geht es jetzt weiter?

Die Leipziger Buchmesse ist gestrichen, auch die Lit.Cologne wurde wegen des Coronavirus kurzfristig abgesagt. Die Buchbranche ist entsetzt. Was ist in diesem Bücherfrühling noch zu retten?

Absagen und Schließungen
Coronavirus trifft Kulturbetrieb hart

Coronavirus trifft Kulturbetrieb hart

Der Kulturbetrieb wird vom neuartigen Coronavirus schwer getroffen. Es hagelt Absagen von Köln bis München, von Berlin bis Wien. Theater- und Opernaufführungen fallen wochenlang aus.

Trotz Coronavirus
Veranstalter: Luftfahrtmesse ILA im Mai findet statt

Veranstalter: Luftfahrtmesse ILA im Mai findet statt

Drohnen, Flugtaxis, Raketentechnik: Im Mai will die Industrie mit ihren Neuheiten Zehntausende an den Berliner Stadtrand locken. Noch hat das Coronavirus durch diese Rechnung keinen Strich gemacht.