News
BMWI

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Berlin

Gaspreisbremse statt Gasumlage
Die wichtigsten Antworten zu den Energie-Plänen der Bundesregierung

Die wichtigsten Antworten zu den Energie-Plänen der Bundesregierung

Berlin  - Die Preise für Strom und Gas sollen gedeckelt werden, die umstrittene Gasumlage ist stattdessen passé. Die wichtisgten Fragen und Antworten zu den Plänen der Bundesregierung in der Energie-Krise.

Energieversorgung
Kohlekraftwerke aus Reserve dürfen länger am Netz bleiben

Kohlekraftwerke aus Reserve dürfen länger am Netz bleiben

Mehr Kohle für die Stromerzeugung soll Gas einsparen. Bisher sind aber erst zwei Steinkohlekraftwerke aus der Reserve an den Markt zurückgekommen. Die Bedingungen sollen nun attraktiver werden.

Oldenburg/Hannover

Pläne zur Gasumlage
Verbraucherzentrale rät EWE-Kunden zu Widerspruch gegen erhöhte Kosten

Verbraucherzentrale rät EWE-Kunden zu Widerspruch gegen erhöhte Kosten

Oldenburg/Hannover  - Die EWE gibt die Kosten der ab Oktober geltenden Gasumlage erst zum 1. November weiter, legt den Oktober-Anteil aber auf die Folgemonate um. Die Verbraucherzentrale Niedersachsen hält das für nicht rechtens.

Essen

Angst vor Blackout
Alle wichtigen Antworten zur Stromversorgung

Alle wichtigen Antworten zur Stromversorgung

Essen  - Experten rechnen nicht mit einem unkontrollierten Zusammenbruch der Stromversorgung. Es könnte aber für kurze Zeiträume nicht für alle reichen.

Energieversorgung
London hebt Fracking-Verbot wegen Energiekrise auf

London hebt Fracking-Verbot wegen Energiekrise auf

Eigentlich hat sich die Konservative Partei in Großbritannien zu einem Fracking-Stopp bekannt. Doch nun sollen Probebohrungen zugelassen werden. Frankreich setzt derweil auf mehr Windkraft - aber nicht nur.

Energiekrise
Habeck kündigt erweiterte Hilfen für Unternehmen an

Habeck kündigt erweiterte Hilfen für Unternehmen an

WirtschaftsministerHabeck möchte das Energiekosten-Programm erweitern, um nicht nur international agierende Unternehmen finanziell zu unterstützen.

Berlin/Düsseldorf

Folgen für Mitarbeiter, Gaskunden und Aktionäre
Uniper-Rettung kostet den Staat 30 Milliarden Euro

Uniper-Rettung kostet den Staat 30 Milliarden Euro

Berlin/Düsseldorf  - Uniper wird Staatskonzern: Der Staat übernimmt 99 Prozent an Deutschlands größtem Gasimporteur. Die Gasumlage soll trotzdem kommen.

Preisanstieg bei Gas und Strom
Britische Regierung friert Energiepreise für Firmen ein

Britische Regierung friert Energiepreise für Firmen ein

"Wir schreiten ein, um den Zusammenbruch von Unternehmen zu stoppen", sagt der britische Finanzminister. Der Preisdeckel soll auch für öffentliche Einrichtungen und Wohltätigkeitsorganisationen gelten.

Berlin

Hartes Ringen um Energiesicherheit
Das sind die Probleme mit Gasumlage und Atomkraft-Reserve

Das sind die Probleme mit Gasumlage und Atomkraft-Reserve

Berlin  - Der Druck auf die Bundesregierung wächst, es türmen sich neue Energieprobleme auf. Die mögliche Verstaatlichung des Gasversorgers Uniper stellt die ohnehin umstrittene Gasumlage zusätzlich infrage.

Energie
Holzhackschnitzel wärmen Stuben und Schwimmbäder

Holzhackschnitzel wärmen Stuben und Schwimmbäder

Fürs Einfamilienhaus sind Hackschnitzel-Heizungen unpraktikabel. Für Bauernhöfe sind sie oft gut geeignet - oder gleich für ganze Wohnanlagen. Aber wie nachhaltig ist das Heizen mit geschreddertem Holz?

Atomkraftwerk
Isar 2 müsste für längere Laufzeit repariert werden

Isar 2 müsste für längere Laufzeit repariert werden

Lange hieß es, der Atommeiler Isar 2 sei jederzeit bereit, auch über das Jahresende hinaus Strom zu produzieren. Nun räumt der Betreiber ein, dass die Anlage dafür erstmal fit gemacht werden muss.

Energiekrise
Erste Zahlungen aus Gasumlage an Firmen ab November

Erste Zahlungen aus Gasumlage an Firmen ab November

Die Gasumlage soll Energieunternehmen vor möglichen Pleiten schützen - so der Plan der Bundesregierung. Das Geld wird laut Wirtschaftsministerium frühestens im November fließen.

Europa
EU-Kommission stellt neue Maßnahmen zu Krisenbewältigung vor

EU-Kommission stellt neue Maßnahmen zu Krisenbewältigung vor

Geschlossene Grenzen wegen einer Pandemie oder Lebensmittelengpässe wegen eines Krieges: Europas Bürger und Unternehmen sollen vor solchen und anderen Krisen künftig besser geschützt sein.

Wangerooge

Minister Olaf Lies
Inselanbindung von Wangerooge soll zukunftssicher werden

Inselanbindung  von Wangerooge soll zukunftssicher werden

Wangerooge  - Landtagsabgeordneter und Umweltminister Olaf Lies hat auf Wangerooge mit Insulanern über den Leuchtturm, die Strandaufspülung und die Inselanbindung diskutiert. Es gibt noch viel zu tun.

Emden

Status eröffnet neue Fördermöglichkeiten
Die Stadt Emden will Güterverkehrszentrum werden

Die Stadt Emden will Güterverkehrszentrum werden

Emden  - Emden arbeitet weiter daran, den Status Güterverkehrszentrum zu erlangen.

Berlin

Treuhänderischer Eingriff
Was die staatliche Kontrolle der Rosneft-Raffinerien bedeutet

Was die staatliche Kontrolle der Rosneft-Raffinerien bedeutet

Berlin  - Die Bundesregierung stellt Rosneft Deutschland unter treuhänderische Verwaltung. Damit übernimmt die Bundesnetzagentur die Kontrolle von insgesamt drei Raffinerien. Was hat das zur Folge?

Energiekrise
Sicherung von Sprit und Heizöl: Staat greift nach Rosneft

Sicherung von Sprit und Heizöl: Staat greift nach Rosneft

Das EU-Ölembargo trifft vor allem Ostdeutschland und dort insbesondere die PCK-Raffinerie Schwedt. Jetzt legt die Bundesregierung ein Lösungskonzept vor.

Energie
Bund übernimmt Kontrolle über PCK Schwedt

Bund übernimmt Kontrolle über PCK Schwedt

Deutschland will ab 2023 auf russisches Öl verzichten. Vor allem für die PCK Schwedt ist das ein Problem. Nun greift der Bund ein und will den Betrieb sichern. Auch andere Raffinerien sind betroffen.