News
BMG

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Projekt
Neues Peter-Plate-Musical zu "Romeo & Julia"

Neues Peter-Plate-Musical zu "Romeo & Julia"

Peter Plate hat sich ein Stück Weltliteratur vorgenommen, um es als Musical in Berlin auf die Bühne zu bringen. Gezeigt wird es aber erst im kommenden Jahr.

Krankheiten
Zahl der Ebola-Toten in Uganda gestiegen

Zahl der Ebola-Toten in Uganda gestiegen

Seit einem schweren Ausbruch im Jahr 2000 infizieren sich in dem ostafrikanischen Land immer wieder Menschen mit der Krankheit, die sich über Körperkontakt oder kontaminierte Gegenstände verbreitet.

Oldenburg

Niedersachsen-Check
So bewerten Wähler die Leistung der Regierung

So bewerten Wähler die Leistung der Regierung

Oldenburg  - Fünf Jahre Große Koalition neigen sich dem Ende. Zeit, die Bürger zu fragen, wie sie die Arbeit von SPD und CDU gesehen haben. Spoiler: Die meisten Probleme wurden nicht gelöst.

Emden

Kritik aus Emden
Weiteres Apotheken-Sterben befürchtet

Weiteres Apotheken-Sterben befürchtet

Emden  - Um den gesetzlichen Krankenkassen finanziell auf die Sprünge zu helfen, hat das Bundesgesundheitsministerium einen Sparentwurf vorgelegt, der den örtlichen Apotheken in Emden schwer im Magen liegt.

Wittmund

Angepasstes Omikron-Vakzin ist verfügbar
Impfnachfrage in Wittmund zurzeit verhalten

Impfnachfrage in Wittmund zurzeit verhalten

Wittmund  - Seit wenigen Tagen sind an die Omikron-Variante BA.1 angepasste Impfstoffe verfügbar. Die Nachfrage im Landkreis Wittmund ist bisher verhalten. Dr. Wolfram Nagel, Vorsitzender der Kreisärzteschaft, erklärt, warum es sinnvoll ist sich jetzt impfen zu lassen.

Ex-Sowjetrepubliken
Zahl der Toten bei Grenzstreit in Zentralasien steigt

Zahl der Toten bei Grenzstreit in Zentralasien steigt

Die beiden früheren Sowjetrepubliken Kirgistan und Tadschikistan kämpfen erbittert um den Grenzverlauf. Die Lage bleibt extrem angespannt. Er werden immer mehr Tote gemeldet.

Kirgistan und Tadschikistan
Tote bei Kämpfen in Zentralasien: 120.000 Menschen evakuiert

Tote bei Kämpfen in Zentralasien: 120.000 Menschen evakuiert

Seit mehr als 30 Jahren dauert der Grenzstreit zwischen Kirgistan und Tadschikistan bereits an. Immer wieder kommt es zu schweren Kämpfen. Nun spitzt sich die Lage erneut zu.

Wieder mehr Vorgaben
Masken, Tests, Impfen: So geht's in den Corona-Herbst

Masken, Tests, Impfen: So geht's in den Corona-Herbst

Auf eine Corona-Welle zum Jahresende will die Politik diesmal besser vorbereitet sein. Für Schutzmaßnahmen steht deshalb für die kommenden Monate ein größerer Instrumentenkasten bereit - wird er auch genutzt?

Wegen Beleidigung
Lauterbach zeigt AfD-Abgeordnete Beatrix von Storch an

Lauterbach zeigt AfD-Abgeordnete Beatrix von Storch an

"Nur konsequentes Anzeigen kann helfen", twittert Gesundheitsminister Karl Lauterbach in Bezug auf die AfD. Es geht um eine Beleidigung während seiner Rede zum Infektionsschutzgesetz, die jetzt Konsequenzen haben soll.

Pandemie
Corona-Pille: Für wen Paxlovid im Herbst Sinn hat

Corona-Pille: Für wen Paxlovid im Herbst Sinn hat

Oh Schreck, ein positiver Corona-Test. Wer als älterer oder vorerkrankter Mensch in diese Situation kommt, sollte wissen: Ein Medikament ist verfügbar, das das Virus an der weiteren Vermehrung hindern kann.

Gesundheit
Coronamedikament: Für wen Paxlovid im Herbst sinnvoll ist

Coronamedikament: Für wen Paxlovid im Herbst sinnvoll ist

Oh Schreck, ein positiver Corona-Test. Wer als älterer und/oder vorerkrankter Mensch im Herbst in diese Situation kommt, sollte wissen: Ein Medikament ist verfügbar, das bei rechtzeitiger Einnahme das Virus an der weiteren Vermehrung hindern kann.

Berlin

Abschaffung der Neupatientenregel
Ärzte sehen die Versorgung der Patienten gefährdet

Ärzte sehen die Versorgung der Patienten gefährdet

Berlin  - Um die gesetzlichen Krankenkassen finanziell zu stabilisieren, plant Gesundheitsminister Karl Lauterbach die Abschaffung der Neupatientenregelung. Welche Folgen hat das für Praxen und Patienten?

Besuch in Jerusalem
Lauterbach in Israel - Zusammenarbeit nicht nur bei Corona

Lauterbach in Israel - Zusammenarbeit nicht nur bei Corona

Die Pandemie ist das große Thema für den Gesundheitsminister - auch beim Besuch in Jerusalem. Doch er will auch israelische Impulse für die alltägliche Versorgung aufnehmen, mit denen die Partner Vorreiter sind.

Gesundheit
Keine Corona-Maskenpflicht in Flugzeugen mehr vorgesehen

Keine Corona-Maskenpflicht in Flugzeugen mehr vorgesehen

Bei den parlamentarischen Beratungen über die Corona-Regeln für den Herbst zeichnen sich noch Änderungen ab - auch bei einem Reizthema.

Infektionen
Legionellen wohl Ursache von Lungenkrankheit in Argentinien

Legionellen wohl Ursache von Lungenkrankheit in Argentinien

Mehrere Menschen im Norden Argentiniens sterben an einer Lungenkrankheit, doch zunächst ist unklar, woran genau. Nun haben die Behörden offenbar den Krankheitserreger gefunden.

Landkreis

Bewohnerin eines Pflegeheims berichtet
Wenn Zuschüsse arm machen

Wenn Zuschüsse arm machen

Landkreis  - Durch den im Januar eingeführten Pflegekostenzuschuss sollen Heimbewohner aus der Sozialhilfe geholt werden. Doch manche sind nun ärmer als zuvor, zeigt ein Beispiel aus dem Landkreis Oldenburg.

Innovation
Frau aus Uganda entwickelt Mückencreme aus saurer Milch

Frau aus Uganda entwickelt Mückencreme aus saurer Milch

Malaria und verdorbene Milch sind zwei große Probleme für Menschen in Uganda. Eine junge Frau hat das erkannt und daraus eine clevere Geschäftsidee entwickelt: Mückenschutzcreme aus Sauermilch.

Coronavirus
Neuer Corona-Impfstoff - Länder erwarten kaum Andrang

Neuer Corona-Impfstoff - Länder erwarten kaum Andrang

Nach langem Warten werden in Kürze erste Corona-Impfstoffe verfügbar, die an die Omikorn-Variante angepasst wurden. Wie steht es um die Nachfrage?

Pandemie
EMA gibt grünes Licht für angepasste Corona-Impfstoffe

EMA gibt grünes Licht für angepasste Corona-Impfstoffe

Angepasste Impfstoffe sollen künftig besser vor einer Infektion mit den aktuellen Subvarianten des Coronavirus schützen. Die Europäische Arzneimittelagentur EMA hat nun grünes Licht für zwei solcher Vakzine gegeben.