NWZonline.de

bmelv

News
BMELV

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

"Landraub-Gesetz" droht
Abholzung in Brasilien: "Holzfäller machen kein Homeoffice"

Abholzung in Brasilien: "Holzfäller machen kein Homeoffice"

Die Corona-Pandemie schlägt in Brasilien neue Rekorde. Illegale Holzfäller sehen deshalb im Amazonas-Gebiet die Gunst der Stunde. Hinzu kommt, dass ein "Landraub-Gesetz" unrechtmäßige Abholzung und Besetzung öffentlichen Landes nachträglich legalisieren soll.

Fleischersatz-Hersteller
Beyond Meat wächst weiter rasant

Beyond Meat wächst weiter rasant

Die Corona-Pandemie trifft die US-Fleischindustrie mit voller Wucht - inzwischen gibt es sogar schon Engpässe bei Fast-Food-Ketten. Da kommen pflanzliche Alternativen wie Beyond Meat gelegen. Die Firma mit den veganen Burgern verzeichnet weiter kräftiges Wachstum.

Hannover/Oldenburg

Kontrollen In Niedersachsen
Viele Mängel bei Betäubung, Schlachtung und Hygiene

Viele Mängel bei Betäubung, Schlachtung und Hygiene

Hannover/Oldenburg  - Unhaltbare Zustände: Bei unangekündigten Überprüfungen in niedersächsischen Schlachtbetrieben haben Behörden in fast jedem Unternehmen Mängel festgestellt.

Glyphosat und Co.
Umweltschützer fordern Tempo beim Insektenschutz

Umweltschützer fordern Tempo beim Insektenschutz

Der Schutz der Bienen steht im Koalitionsvertrag, vor zwei Jahren kündigte die Agrarministerin unter anderem ein Glyphosat-Verbot für Privatleute an. Doch das Insektenschutz-Gesetz ist noch nicht fertig - Umweltschützer fürchten, dass daraus nichts mehr wird.

Handel gerüstet
Keine Sorge ums Osterei

Keine Sorge ums Osterei

Eier stehen auch deshalb im Mittelpunkt des Osterfestes, weil früher die Hühner über den Winter keine gelegt haben. Heutzutage ist die Versorgung mit den Frühlingsboten auch in Zeiten der Pandemie sicher.

Hannover

Brut- und Setzzeit
Hunde müssen ab jetzt wieder an die Leine

Hunde müssen ab jetzt wieder an die Leine

Hannover  - Damit Hunde keine Bodenbrüter oder Jungwild aufscheuchen, müssen ihre Halter sie ab dem 1. April im Wald, auf Wiesen und Feldwegen an die Leine nehmen. Bei Verstößen gegen diese Leinenpflicht drohen Bußgelder.

Bauern schlagen Alarm
Helfermangel auf dem Acker: Klöckner warnt, Brief an Merkel

Helfermangel auf dem Acker: Klöckner warnt, Brief an Merkel

In den nächsten Wochen muss auf deutschen Feldern Salat gepflanzt, Brokkoli gesät und Spargel geerntet werden. Alleine mit einheimischen Kräften und arbeitswilligen Flüchtlingen sei das nicht zu schaffen, sagen die Landwirte. Jetzt soll die Bundeskanzlerin helfen.

Wardenburg

Windenergie
Ministerium macht Weg frei

Ministerium macht Weg frei

Wardenburg  - Das Landwirtschaftsministerium hat die Freilandleitung von Tennet über den Küstenkanal genehmigt. Das betrifft auch Wardenburg.

Meppen

Geflügel im Emsland muss in den Stall

Geflügel im Emsland muss in den Stall

Meppen  - Als Reaktion auf einen Geflügelpestfall im Kreis Aurich gilt ab sofort eine Stallpflicht im Emsland. Die Halter ...

Ahrensdorf/Edewechterdamm/Ikenbrügge/Kampe/Kamperfehn

Dorfentwicklung In Fünf Friesoyther Orten
Kanaldörfer können nun auf Fördergelder hoffen

Kanaldörfer können nun auf Fördergelder hoffen

Ahrensdorf/Edewechterdamm/Ikenbrügge/Kampe/Kamperfehn  - Die fünf Ortsteile entlang des Küstenkanals bilden gemeinsam eine Region. Diese können jetzt auf Fördergelder für Maßnahmen hoffen.

Vechta

Oldenburger Münsterland 2030
Landwirtschaft wird sich ändern müssen

Landwirtschaft wird sich ändern müssen

Vechta  - Die Landwirte in der „Fleischhochburg“ Oldenburger Münsterland diskutierten über die Zukunft ihrer Branche. Die meisten Landwirte sind zu Veränderungen bereit. Die Frage ist dabei: Wer zahlt für die neuen Standards?

Ahlhorn

Debatte über Coronavirus In Ahlhorn
„Der konkrete Notfall ist da“

„Der konkrete Notfall ist  da“

Ahlhorn  - Innenminister Boris Pistorius sagte ab. Deniz Kurku und Axel Brammer beantworteten die Fragen der Bürger.

Hannover

Gülle
Niedersachsen will Düngeverordnung nachverhandeln

Niedersachsen will Düngeverordnung nachverhandeln

Hannover  - Vor der Entscheidung des Bundesrats über die umstrittene Düngeverordnung will Niedersachsen nachträgliche Änderungen ...

Butjadingen

Landwirtschaft In Butjadingen
Wischwege-Ausbau auf dem Silbertablett

Wischwege-Ausbau auf dem Silbertablett

Butjadingen  - Die Flurbereinigung beschert der Gemeinde eine Sanierung zum Schnäppchenpreis. Das Verfahren nimmt konkrete Formen an. 2021 könnte es losgehen. Allerdings kommen auch auf die Flächeneigentümer Kosten zu.

Jever

10 Jahre Terrassenwinzer Jever
98 Oechsle – das gab’s nur einmal

98 Oechsle – das gab’s nur einmal

Jever  - Schon im 18. Jahrhundert wurde in Jever Wein angebaut – auf den Terrassen südlich des Schlosses. Die 120 Terrassenwinzer haben diese Tradition aufgegriffen, ohne davon zu wissen.

Bremen

Internationale Konferenz
Bremen wird Baumwollzentrum

Bremen wird Baumwollzentrum

Bremen  - Ein Schwerpunkt sind die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten der Baumwolle. Die wichtigsten Fragen und Antworten zu der Veranstaltung.

Wesermarsch

Mäuseplage In Der Wesermarsch
Unkompliziert geht für Bauern anders

Unkompliziert  geht für Bauern anders

Wesermarsch  - Die Landespolitik verkauft die Lösung für den Grünlandumbruch als Erfolg. Das sieht das Wesermarsch-Landvolk allerdings ganz anders.

Kleefeld

Energieversorgung Im Ammerland
Stehen in Kleefeld bald mehrere Strommasten?

Stehen in Kleefeld bald mehrere  Strommasten?

Kleefeld  - Der Strom muss irgendwie von Nord nach Süd gelangen – vorbei an Kleefeld. Wie geht das am verträglichsten? Der Netzbetreiber Tennet hatte ursprünglich eine Erdverkabelung geplant.

Friesland

Katastrophenmanagement Im Veterinäramt Jade-Weser
Ölpest – was ist dann mit den Vögeln?

Ölpest – was ist dann mit den Vögeln?

Friesland  - Dass es im niedersächsischen Wattenmeer irgendwann zur Ölkatastrophe kommt, ist eine allgegenwärtige Gefahr, sagt Kreisveterinär Dr. Norbert Heising. Fest stehe, dass 90 Prozent der Vögel keine Überlebenschance haben. Doch um sie zu töten, fehlt ein Erlass.