News
BIU

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Runde zehn im großen Spiel
Die Gamescom feiert Jubiläum

Die Gamescom feiert Jubiläum

Als die Gamescom 2009 erstmals in Köln eröffnete, war die Messe vor allem noch ein Treff für Hardcore-Spieler. Seitdem ist viel passiert, nicht nur in Sachen Wachstum. Selbst die Kanzlerin und der Kölner Dom können sich dem digitalen Zauber nicht entziehen. Wie geht es weiter?

Spielerlebnis
Let's-Play-Videos ziehen mehr Zuschauer an

Let's-Play-Videos ziehen mehr Zuschauer an

Gamern beim Spielen zusehen - das ist für Millionen Deutsche interessant. Eine Umfrage beweist sogar, dass es immer mehr Nutzer gibt.

Videospiele
"FIFA 18" war meistverkauftes Videospiel 2017 in Europa

"FIFA 18" war meistverkauftes Videospiel 2017 in Europa

"FIFA 18" von Electronic Arts ist der Bestseller des letzten Jahres. Kein anderes Spiel wurde in Deutschland so oft verkauft. Der Branchenverband BIU zeichnete das Spiel mit dem "Multiplattform Award" aus.

Fußball-Simulation
"FIFA 18" war meistverkauftes Videospiel 2017 in Europa

"FIFA 18" war meistverkauftes Videospiel 2017 in Europa

Berlin/Baden-Baden (dpa) - Die Fußball-Simulation "FIFA 18" war im vergangenen Jahr laut Angaben der Marktforscher ...

BIU stellt Studie vor
Umsatz der Games-Branche höher als in der Musikindustrie

Umsatz der Games-Branche höher als in der Musikindustrie

Berlin (dpa) - Die Games-Branche in Deutschland hat 2015 einen Umsatz von 2,9 Milliarden Euro generiert und übertrifft ...

Verbotenes Glücksspiel?
Bezahlmodelle von Computer-Games in der Kritik

Für große Games-Titel müssen Fans schon tief in die Tasche greifen. Immer häufiger müssen sie aber auch während des Spielens zahlen, um begehrte Ziele in akzeptabler Zeit zu erreichen. Das erregt zunehmend den Zorn der Spielergemeinde.

Bezahlmodelle in der Kritik
Verbotenes Glücksspiel in Computer-Games?

Verbotenes Glücksspiel in Computer-Games?

Für große Games-Titel müssen Fans schon tief in die Tasche greifen. Immer häufiger müssen sie aber auch während des Spielens zahlen, um begehrte Ziele in akzeptabler Zeit zu erreichen. Das erregt zunehmend den Zorn der Spielergemeinde.

Köln

Computerspiele
E-Sportler wollen raus aus der Nische

Köln  - Die deutschen E-Sportler wollen ernstgenommen werden. Dafür setzen sie auf Vereinsgründungen und Regionalisierung.

Sportliches Zocken
Stress wie beim Final-Elfmeter: Was man vom E-Sport weiß

Stress wie beim Final-Elfmeter: Was man vom E-Sport weiß

Dem wettbewerbsmäßigen Zocken von Computerspielen - genannt E-Sport - wird eine große Zukunft prophezeit. Mittlerweile interessiert sich sogar die traditionelle Sportwissenschaft dafür. Ein erstes Fazit: Ernährung und Bewegung der Digital-Sportler sind noch ausbaufähig.

Einmal "altes Cöln" und zurück
Digitale Zeitreise in der Kölner Straßenbahn

Digitale Zeitreise in der Kölner Straßenbahn

Eine Zeitreise zu machen, ist für viele Menschen ein Traum - und absolut unmöglich. Neue Technologien lassen vergangene Zeiten nun zumindest digital wiederauferstehen. In Köln kann man in die Kaiserzeit zurückreisen - per Straßenbahn.

Köln

Gamescom In Köln Endet
Appell der Drogenbeauftragten und Besucherrekord

Appell der Drogenbeauftragten  und Besucherrekord

Köln  - Die Computerspielebranche ist ein Faktor in der deutschen Wirtschaft. Doch Spiele können auch gefährlich für Kinder und Jugendliche werden, warnt Marlene Mortler. Die Messe sieht die Eröffnung durch Kanzlerin Merkel als Ritterschlag.

Kulturgut
Politik erkennt Innovationskraft der Games-Branche

Politik erkennt Innovationskraft der Games-Branche

Die Games-Branche gilt längst auch als technologischer Innovations-Treiber mit Einfluss in viele andere Lebens- und Arbeitsbereiche. Doch so mancher Hype wie etwa der um Virtual Reality erfährt auf der Gamescom in Köln schon wieder eine kleine Abkühlung.

Köln

                                                                                                                                      gamescom
                    Daddeln wird zum Breitensport

                    Daddeln wird zum Breitensport

Köln  - In Köln trifft sich dieser Tage die Gamer-Szene. Doch die eine Szene gibt es längst nicht mehr, gespielt wird über alle Altersgrenzen hinweg.

Köln

Gamescom
Merkel würdigt innovative Kraft der Spielebranche

Köln  - Die Gamescom in Köln steht im „Fadenkreuz“ der Politik. Doch anders als noch vor rund zehn Jahren geht es nicht ...

Köln

Spielemesse In Köln
Gamescom für alle!

Gamescom für alle!

Köln  - In Köln trifft sich dieser Tage die Gamer-Szene. Sagt man. Doch ganz so leicht ist die Sache nicht. Die eine Szene gibt es längst nicht mehr, Videospiele sind aus der Nische gesprungen und ein echtes Massenphänomen. Ein näherer Blick offenbart viele Überraschungen.

Wirtschaftsfaktor
Gamescom: Merkel würdigt innovative Kraft der Spielebranche

Gamescom: Merkel würdigt innovative Kraft der Spielebranche

Nicht immer wurden digitale Spiele von Politikern so wohlwollend bedacht worden wie in diesen Tagen. Der Gamescom in Köln erweist in diesem Jahr sogar Bundeskanzlerin Merkel ihre Reverenz und hebt die Bedeutung der Branche hervor.

Berlin

Standort D
Kanzlerin entdeckt Videospiele

Kanzlerin entdeckt  Videospiele

Berlin  - Am Dienstag wird die Messe Gamescom eröffnet. Die Branche sieht Handlungsbedarf.

Sonst negative Auswirkungen
Games-Verbände fordern Entwicklungsförderung

Games-Verbände fordern Entwicklungsförderung

Berlin (dpa) - Die Verbände Game und BIU haben in einer gemeinsamen Erklärung die Einführung einer Entwicklungsförderung ...

Köln

„einfach Zusammen Spielen“
Gamescom verwandelt Köln in große Spielwiese

Gamescom verwandelt Köln in große Spielwiese

Köln  - Die Gamescom wächst – und verwandelt Köln wieder für fünf Tage in eine bunte Spiele-Hochburg. In diesem Jahr erwartet die Messe einen besonders prominenten Gast: Erstmals wird Bundeskanzlerin Angela Merkel die Gamescom eröffnen.