NWZonline.de

bistum

News
BISTUM

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Bethen/Vechta/Münster

Rätsel-Premiere im Bistum Münster
300 Messdiener lösen Escape-Room

300 Messdiener lösen Escape-Room

Bethen/Vechta/Münster  - Im Vorbereitungsteam für das Brettspiel waren die Pastoralreferentin Merve Telaar aus Bethen und Kaplan Fabian Guhr aus Damme. Sie halfen am Wochenende, wenn’s nicht weiter ging.

Bistum Hildesheim
Missbrauchsstudie: Kirche schützte Täter statt Kinder

Missbrauchsstudie: Kirche schützte Täter statt Kinder

Eine Expertengruppe hat die Amtszeit des verstorbenen Hildesheimer Bischofs Janssen untersucht - mit erschreckendem Ergebnis.

Norden

Erweiterung der Fußgängerzone
Norder Innenstadtring soll vervollständigt werden

Norder Innenstadtring soll vervollständigt werden

Norden  - Um die Fußgängerzone in Norden erweitern zu können, ist die Stadtverwaltung auf die Kooperation der katholischen Kirche angewiesen – eine Lösung ist nun in greifbarer Nähe.

Würzburg

Motiv, Täter, Opfer
Messerattacke in Würzburg: Was wir wissen – und was nicht

Messerattacke in Würzburg: Was wir wissen – und was nicht

Würzburg  - Die Polizei hat am Samstag erste Ermittlungsergebnisse zur Messerattacke in Würzburg präsentiert. So gibt es weitere Informationen zum Täter, doch einige Fragen bleiben offen.

Würzburg

Trauer und offene Fragen
Messerattacke in Würzburg – Täter war in psychiatrischer Behandlung

Messerattacke in Würzburg – Täter war in psychiatrischer Behandlung

Würzburg  - Die Polizei hat am Samstag erste Ermittlungsergebnisse zur Messerattacke in Würzburg präsentiert. Der mutmaßliche Täter war in jüngster Vergangenheit bereits aufgefallen.

Dörpen

Glaube
Ort der Versöhnung und stillen Anbetung

Ort der Versöhnung und stillen Anbetung

Dörpen  - Heede im Emsland ist kein offizieller Wallfahrtsort der katholischen Kirche, aber er ist seit dem Jahr 2000 eine ...

Barßel

Pastorale Strukturen im Bistum Münster
Barßels Pfarrer kritisiert neue Planungen

Barßels Pfarrer kritisiert neue Planungen

Barßel  - In den katholischen Kirchen im Bistum Münster sollen die seelsorgerischen Strukturen angepasst werden. Das hat Bischof Felix Genn angekündigt. Barßels Pfarrer Ludger Becker ist mit der erneuten Änderung der pastoralen Strukturen unzufrieden.

Katholische Kirche
Kehrtwende: Regensburg doch für Missbrauchskommission

Kehrtwende: Regensburg doch für Missbrauchskommission

Kehrtwende im Bistum Regensburg: Auch in der Diözese von Bischof Rudolf Voderholzer soll es künftig eine Aufarbeitungskommission zu sexuellem Missbrauch in der Kirche geben - nach einigem Hin und Her.

Osnabrück

Fälle seit 1945 werden untersucht
Uni arbeitet sexuelle Gewalt im Bistum Osnabrück auf

Uni arbeitet sexuelle Gewalt im Bistum Osnabrück auf

Osnabrück  - Die Universität Osnabrück nimmt sich dem Thema sexuelle Gewalt im kirchlichen Raum an und geht dafür bis ins Jahr 1945 zurück. Das Bistum stellt für die Studie 1,3 Millionen Euro zur Verfügung.

Pewsum

Sanierung und Neubau im Gespräch
Zukunft von Kirche St. Hedwig in Pewsum völlig offen

Zukunft von  Kirche St. Hedwig in Pewsum völlig offen

Pewsum  - Seit einem Jahr hat es in der Kirche St. Hedwig in Pewsum keine Gottesdienste mehr gegeben. Und das nicht nur wegen Corona – immer wieder sind Modernisierungsarbeiten nötig, auch über einen Abriss wird gesprochen.

Katholische Kirche
Bischöfe kritisieren Segnungsverbot des Vatikans

Bischöfe kritisieren Segnungsverbot des Vatikans

Mit seinem Nein zur Segnung homosexueller Paare hat der Vatikan einen Proteststurm in der katholischen Kirche in Deutschland ausgelöst. Nun wenden sich auch Bischöfe offen gegen die Entscheidung.

Katholische Kirche
Nach Gutachten: Erzbischof Heße bietet Papst Amtsverzicht an

Nach Gutachten: Erzbischof Heße bietet Papst Amtsverzicht an

Ein lang erwartetes Gutachten wirft dem Hamburger Erzbischof Stefan Heße Pflichtverletzungen im Umgang mit Missbrauchsvorwürfen vor. Unter starkem Druck zieht der katholische Oberhirte Konsequenzen.

Katholische Kirche
Bischofskonferenz machtlos im Fall Woelki

Bischofskonferenz machtlos im Fall Woelki

Die Krise um den Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki belastet die ganze katholische Kirche in Deutschland. Dennoch hat Woelki von der Vollversammlung der Bischofskonferenz nichts zu befürchten.

Krise im Bistum
Hohe Nachfrage: Mehr Termine für Kirchenaustritte in Köln

Hohe Nachfrage: Mehr Termine für Kirchenaustritte in Köln

Die bisherigen 1000 Termine für Kirchenaustritte reichen in Köln nicht mehr aus. Das Amtsgericht hat nun zusätzlich 500 Termine freigeschaltet. Derzeit erregt eine Krise um den Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki großes Aufsehen. Woelki hält ein Missbrauchsgutachten zurück.

Löningen/Emstek

Wechsel nach Duisburg
Pfarrer Dr. Orakundil verlässt Löningen

Pfarrer Dr. Orakundil verlässt Löningen

Löningen/Emstek  - Zum 1. Mai tritt Pfarrer Dr. John Orakundil seine neue Stelle an. Drei Jahre hat er in St. Vitus gearbeitet. Ein Nachfolger steht auch schon fest.

Eingreifen Roms gefordert
Kein Fortschritt im Konflikt mit Kardinal Woelki

Kein Fortschritt im Konflikt mit Kardinal Woelki

Trotz enormen Drucks aus der Kirche macht Kardinal Woelki keine Anstalten, seine Linie in der Missbrauchskrise zu korrigieren. Deshalb hoffen Kölner Katholiken jetzt auf den Vatikan.

Katholische Kirche
Kölner Stadtdechant setzt sich von Kardinal Woelki ab

Kölner Stadtdechant setzt sich von Kardinal Woelki ab

Es wird einsam um Kardinal Woelki. Jetzt wendet sich auch ein hoher Geistlicher von ihm ab. Der Kirchenrechtler Thomas Schüller sieht Parallelen zum Fall des Limburger "Protzbischofs" Tebartz-van Elst.

"Hierarchische Strukturen"
Missbrauch in Kirche: Mindestens 120 Opfer im Bistum Berlin

Missbrauch in Kirche: Mindestens 120 Opfer im Bistum Berlin

Einem unabhängigen Gutachten im Auftrag der katholischen Kirche zufolge waren in den vergangenen 73 Jahren mehrere Dutzend Geistliche am sexuellen Missbrauch von Minderjährigen beteiligt. Die Dunkelziffer könnte weit höher liegen.

Löningen

Geschichte
Wachtum – das fünfte Viertel von Löningen

Wachtum – das fünfte Viertel von Löningen

Löningen  - Seit dem 1. März 1974 gehört Wachtum – wieder – zu Löningen. Die Diskussion um die Gemeinde setzte aber bereits vor 50 Jahren ein. Dabei ging es um die Einwohnerzahl und an welche Nachbargemeinde der 600-Einwohner-Ort angeschossen werden sollte.