NWZonline.de

biennale

News
BIENNALE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Skurrile Collagen
US-Künstler John Baldessari gestorben

US-Künstler John Baldessari gestorben

Ein Foto ist ein Foto - allerdings nicht, wenn man John Baldessari fragte. Der Konzeptkünstler griff nach vorhandenen Bildern, ordnete sie neu und schuf damit veränderte Wirklichkeiten. Mit Humor regte Baldessari sein Publikum dazu an, die Welt anders zu betrachten.

Kulturjahr 2019
Kunstlücke im Kanzleramt und andere Aufreger

Kunstlücke im Kanzleramt und andere Aufreger

Angela Merkel und Till Lindemann haben nicht so viel gemeinsam - im zu Ende gehenden Kulturjahr allerdings sorgten die Kanzlerin und der Rammstein-Sänger beide für mächtig Schlagzeilen in den Feuilletons.

Oldenburg/Emden/Berlin

Horst Janssen Im Berliner Surrealisten-Museum
Von Klecksen, Zeichen und Zufällen

Von Klecksen, Zeichen und Zufällen

Oldenburg/Emden/Berlin  - Dem Zeichner, Grafiker und Autor Horst Janssen (1929– 1995) sind derzeit nicht nur in Oldenburg und Emden umfangreiche ...

Venedig

Hochwasser
Venedig bleibt im Alarmzustand

Venedig bleibt im Alarmzustand

Venedig  - Die Sirenen heulen wieder im Notstandsgebiet. Und mit dem Wasser kehrt die Angst bei den Venezianern zurück.

Unesco-Welterbestadt
Venedig kämpft gegen neue Fluten - Schäden am Markusdom

Venedig kämpft gegen neue Fluten - Schäden am Markusdom

Den Bewohnern Venedigs ist keine Atempause gegönnt. Der Markusplatz steht wieder unter Wasser, die Sirenen heulen. Die Angst ist zurück. Die Schäden von dem verheerenden Hochwasser sind noch nicht gezählt. Da steigt das Wasser erneut.

Köln

Kunstkompass
Gerhard Richter bleibt wichtigster Künstler

Gerhard Richter bleibt  wichtigster Künstler

Köln  - Der deutsche Maler Gerhard Richter (87) wird im Ranking „Kunstkompass“ weiterhin als wichtigster Künstler geführt. ...

Weiter auf dem Thron
"Kunstkompass": Richter bleibt wichtigster Künstler

"Kunstkompass": Richter bleibt wichtigster Künstler

Er ist das Ruhmesbarometer der Kunstwelt - der seit fast 50 Jahren erscheinende "Kunstkompass". An der Spitze tut sich schon seit Jahren recht wenig. Aber unter den Aufsteigern gibt es einige Überraschungen.

Tod mit 65 Jahren
Chinesischer Künstler Huang Yong Ping gestorben

Chinesischer Künstler Huang Yong Ping gestorben

Seine Werke sind in vielen berühmten Museen der Welt zu sehen. Jetzt ist der Avantgarde-Künstler Huang Yong Ping ganz überraschend verstorben.

Virtuelle Welten
Die Buchmesse zieht die VR-Brille auf

Die Buchmesse zieht die VR-Brille auf

Laufen Bild und Ton, Games und Technik dem Lesen den Rang ab? Oder erweitern sie nur die Möglichkeiten des Erzählens? Diese Frage ist eines der zentralen Themen der Buchmesse. Autoren, Buchhändler und Verleger können in Frankfurt erstmals in virtuelle Welten eintauchen.

Frankfurt/Main

Frankfurter Buchmesse
Hoffnungsvolle Signale für Verlage

Hoffnungsvolle Signale für Verlage

Frankfurt/Main  - Nach Jahren des Jammerns sind die Verlage zuversichtlich. Nun geht es darum, die Zukunft im Blick zu behalten.

Berne

Kultur In Berne
7. Auflage der Bücherwochen

7. Auflage der Bücherwochen

Berne  - Neu ist die „OHR:ZEIT“: Es handelt sich dabei um eine Sonntagnachmittagsreihe mit offenen Lesungen.

Berne

Literatur
Ein Fest der Kultur rund ums Wort

Ein  Fest der Kultur rund ums Wort

Berne  - Seit 2008 gibt es im Kreis Wesermarsch zwischen September und Dezember die „Berner Bücherwochen“ – seit 2009 im ...

Ehrengast Norwegen
Royaler Besuch auf der Frankfurter Buchmesse

Royaler Besuch auf der Frankfurter Buchmesse

Mitte Oktober lädt Frankfurt zur Buchmesse. Aussteller aus 150 Ländern haben sich angekündigt. Im Mittelpunkt: Ehrengast Norwegen. Die Messe blickt über den Rand der Buchdeckel in virtuelle Welten.

Filmfestspiele
Mutige Entscheidungen: Preise für "Joker" und Polanski

Mutige Entscheidungen: Preise für "Joker" und Polanski

Nach einem durchwachsenen Wettbewerb endet das Filmfestival mit einigen Überraschungen: Der Goldene Löwe geht an die Hollywoodproduktion "Joker" über die Entstehung der gleichnamigen Comicfigur. Vor allem aber der Preis für Roman Polanski könnte für Diskussionen sorgen.

Goldener Löwe
Spannung vor der Preisvergabe beim Filmfest Venedig

Spannung vor der Preisvergabe beim Filmfest Venedig

Wer bekommt den Goldenen Löwen? Ein klarer Favorit sticht nicht hervor. Mit Spannung wird auch erwartet, wie die Jury mit Roman Polanskis Film umgeht.

Filmfest Venedig
Viele Frauen und ein Drama von Polanski sind Favoriten

Viele Frauen und ein Drama von Polanski sind Favoriten

Auf den ersten Blick spielten Frauen beim Festival nur eine kleinere Rolle. Doch das täuschte. Nun sieht es so aus, als könnten bei der Preisvergabe einige Frauen triumphieren. Und dann sind da noch eine Mafia-Groteske und Roman Polanski.

Rastede

Malen wie Horst Janssen

Rastede  - Der Künstler Horst Janssen wurde 1968 mit dem Graphikpreis der Biennale in Venedig ausgezeichnet und auch heute ...

Filmfest Venedig
Gruseliger Joker und Seitenhiebe auf Trump

Gruseliger Joker und Seitenhiebe auf Trump

Drei Mal war Joaquin Phoenix bereits für einen Oscar nominiert. Nun könnte es klappen: Für seine Rolle des "Joker" wird er beim Festival euphorisch gefeiert. Meryl Streep wiederum zeigt sich kämpferisch.

US-Schauspieler
Joaquin Phoenix als "Joker" beim Filmfest Venedig gefeiert

Joaquin Phoenix als "Joker" beim Filmfest Venedig gefeiert

In Venedig hat der Film "Joker" Premiere. Den legendären Batman-Gegenspieler verkörpert Joaquin Phoenix. Für die Rolle hat der Joaquin Phoenix viel Gewicht verlieren müssen.