NWZonline.de

berliner-senat

News
BERLINER-SENAT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Drei Jahre Breitscheidplatz
"Dunkelster Tag des Jahres": Berlin gedenkt Terror-Opfern

"Dunkelster Tag des Jahres": Berlin gedenkt Terror-Opfern

Der islamistische Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt vor drei Jahren lässt viele Opfer und Hinterbliebene bis heute nicht los. Ihr Leben hat sich verändert, viele brauchen Hilfe. Beim Gedenken ist die Anteilnahme groß. Eine Entscheidung sorgt aber für Kontroversen.

Dieselverbote
Polizeigewerkschaft will automatisierte Kennzeichenerkennung

Polizeigewerkschaft will automatisierte Kennzeichenerkennung

Berlin (dpa) - Fahrer alter Diesel haben nach Einschätzung der Gewerkschaft der Polizei in den Fahrverbotszonen ...

Fünf Jahre ohne Erhöhung
Juristisches Neuland: Berliner Senat beschließt Mietendeckel

Juristisches Neuland: Berliner Senat beschließt Mietendeckel

In Berlin will der Staat Mieten eine Zeit lang einfrieren. Nun hat der Senat den Mietendeckel beschlossen. Das letzte Wort ist aber noch nicht beschlossen.

Immobilienbranche
Deutsche Wohnen profitiert von höheren Mieten

Deutsche Wohnen profitiert von höheren Mieten

Es klingt nach schlechten Zeiten für Immobilienkonzerne, vor allem in Berlin. Dort will der Senat die Mieten einfrieren. Der Immobilien-Riese Deutsche Wohnen verzeichnet zwar weiter steigende Einnahmen - kündigt aber Konsequenzen an.

Berlin

Geschichte
Reste der Berliner Mauer überall zu finden

Reste der Berliner Mauer überall zu finden

Berlin  - Über 28 Jahre lang war die Mauer Symbol der deutschen Teilung. Nach dem 9. November 1989 wurde sie zerstört.

Höhere Dividende
Vonovia sieht Berliner Mietendeckel gelassen

Vonovia sieht Berliner Mietendeckel gelassen

Der Berliner Mietendeckel ist heiß umstritten. Deutschlands größter Immobilienkonzern Vonovia bleibt jedoch gelassen. Für ihn wird das Ausland immer wichtiger.

Berlin

Silvester
Saubere Lichtshow statt lauter Böllerei?

Saubere Lichtshow statt lauter Böllerei?

Berlin  - Alle Jahre wieder flammt um Silvester herum die Debatte um Raketen am Himmel und Feinstaub in der Luft auf. Lässt sich da ein Kompromiss finden?

Gefährliche Großfamilien
Kampf gegen Clan-Kriminalität: Justiz stellt Forderungen

Kampf gegen Clan-Kriminalität: Justiz stellt Forderungen

Im November 2018 beschloss der Berliner Senat einen Fünf-Punkte-Plan, um stärker gegen kriminelle Mitglieder arabischer Großfamilien vorzugehen. Die Polizei sieht nun erste Erfolge - aber die Ermittlungen sind weiter sehr schwierig.

Gefahren durch Feinstaub
Umwelthilfe: Feuerwerk soll leichter verboten werden können

Umwelthilfe: Feuerwerk soll leichter verboten werden können

Ein Glas Sekt in der Hand, gutes Essen im Bauch, Silvesterraketen am Himmel - so wünschen viele sich den Start ins neue Jahr. Andere fürchten sinnloses, gefährliches Geballer, sorgen sich um Tiere und Brandgefahr. Lässt sich da ein Kompromiss finden?

Börse in Frankfurt
Hoffnung auf Brexit-Deal und Handelsstreit beflügeln den Dax

Hoffnung auf Brexit-Deal und Handelsstreit beflügeln den Dax

Frankfurt/Main (dpa) - Anleger greifen in der Hoffnung auf ein Happy End für Brexit und Handelsstreit bei deutschen ...

Offener Brief
Kritik am Berliner Mietendeckel reißt nicht ab

Über Stunden zogen sich die Gespräche am Freitag hin, am Ende stand ein Kompromiss für einen Mietendeckel in der Hauptstadt. Der Mieterverein freut sich - steht damit aber ziemlich alleine da.

Frankfurt/Main

Nwz-Kolumne „auf Heller Und Pfennig“
Berlin wird zum Labor für die Wohnungspolitik

Berlin wird zum Labor  für die Wohnungspolitik

Frankfurt/Main  - 7,97 Euro Höchstmiete – dieses Ziel des Berliner Senats hatte heftige Kritik ausgelöst, nun schwächt Rot/Rot/Grün die Pläne ab. Aber eines bleibt: Berlin wird zum Labor für die Wohnungspolitik in Deutschland, schreibt NWZ-Kolumnistin Anja Kohl.

Zuschläge sind erlaubt
Berlin schwächt Pläne für Mietendeckel ab

Berlin schwächt Pläne für Mietendeckel ab

Acht Euro Höchstmiete - dieses Ziel des Berliner Senats hatte heftige Kritik ausgelöst. Nun will Rot-Rot-Grün die Grenze bei 9,80 Euro ziehen. Und längst nicht alle Mieter können sich auf sie berufen.

Bremen

Test: Legale Abgabe von Cannabis

Bremen  - Die neue rot-grün-rote Regierung will im Rahmen eines Modellversuchs die kontrollierte legale Abgabe von Cannabis ...

Union erwägt Verfassungsklage
Seehofer gegen Mietendeckel in Berlin

Seehofer gegen Mietendeckel in Berlin

Berlin prescht vor in der Diskussion um bezahlbares Wohnen: Mit einem Mietendeckel will der Senat die Mieten in der Hauptstadt begrenzen - und möglicherweise in vielen Fällen sogar senken. In welcher Form das umgesetzt wird, ist offen. Doch die Bundespolitik ist alarmiert.

"Wirklich schwierige Aufgabe"
Geografin: Berliner Mietendeckel hätte Folgen für Umland

Geografin: Berliner Mietendeckel hätte Folgen für Umland

Bauen Unternehmen weniger Wohnungen, wenn die Mieten in Berlin begrenzt werden? Eine Stadtforscherin sieht es so. Und sie sagt, wohin Zuzügler dann ausweichen.

Niederlage gegen Wolfsburg
"Phasenweise kopflos": Hertha soll schnell attraktiv werden

"Phasenweise kopflos": Hertha soll schnell attraktiv werden

Das hatten sich Trainer Covic und seine Hertha für das erste Heimspiel der Saison ganz anders vorgestellt. Gegner Wolfsburg schockt die Berliner und wirft die Geduldsfrage auf. Der 127 Jahre alte Club will und muss schnell attraktiver werden.

Berlin

Wohnungsmarkt
Linke-Senatorin will Mietpreis festlegen

Berlin  - Wohnungen in Berlin sollen in den kommenden Jahren nicht mehr als knapp acht Euro pro Quadratmeter kosten dürfen. ...

Fünf Jahre ohne Steigerung
Acht Euro und Deckel drauf? Mietrevolution in Berlin geplant

Acht Euro und Deckel drauf? Mietrevolution in Berlin geplant

Das Land Berlin will neue Wege gegen, um den Anstieg der Mieten zu stoppen. Nun sickern konkrete Vorschläge für einen Mietendeckel durch - und die Aufregung ist groß.