NWZonline.de

berliner-landgericht

News
BERLINER-LANDGERICHT

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Kriminalität
Frau auf offener Straße erstochen – Mordprozess beginnt

Frau auf offener Straße erstochen – Mordprozess beginnt

Eine sechsfache Mutter wird im April 2022 in Berlin erstochen. Jetzt beginnt der Mordprozess gegen den Ehemann.

Prozess
Mitschnitt zwischen Bushido und Ex-Manager abgespielt

Mitschnitt zwischen Bushido und Ex-Manager abgespielt

Bushido und der Clanchef, das ist eine lange Geschichte. Aus einstiger Freundschaft ist Feindschaft geworden. Hitzige Wortgefechte gehören dazu.

Berlin
Zwilling im Mutterleib totgespritzt - Bewährungsstrafen

Zwilling im Mutterleib totgespritzt - Bewährungsstrafen

Nur das gesunde Kind sollte leben, so wollte es die Mutter. Während der Geburt per Kaiserschnitt töteten zwei Ärzte einen Zwilling, der eine schwere Hirnschädigung hatte. Jahre später bedauern die Mediziner ihr Handeln.

Neue Rechte
Verfassungsschutz: Höcke und Kalbitz zentrale rechte Akteure

Verfassungsschutz: Höcke und Kalbitz zentrale rechte Akteure

Im Verfassungsschutzbericht für das Jahr 2021, der bald veröffentlicht wird, dürfte es ausführlich um die Neue Rechte gehen, die Verfassungsschutz-Chef Haldenwang "geistige Brandstifter" nennt.

Urteil
Kindesmissbrauch – Zwölf Jahre Haft und Sicherungsverwahrung

Kindesmissbrauch – Zwölf Jahre Haft und Sicherungsverwahrung

Ein 28-Jähriger muss für lange Zeit hinter Gitter, weil er immer wieder ihm anvertraute Jungen im Alter von sieben Monaten bis acht Jahren missbraucht haben soll. Verhandelt wurde in Berlin.

Abgeordneter aus Brandenburg
Gericht bestätigt Entzug der AfD-Mitgliedschaft von Kalbitz

Gericht bestätigt Entzug der AfD-Mitgliedschaft von Kalbitz

Seit knapp zwei Jahren kämpft der Brandenburger Landtagsabgeordnete Kalbitz um seine Mitgliedschaft in der AfD, die ihm aberkannt worden war. Vor dem Landgericht Berlin erleidet er eine deutliche Niederlage.

Prozesse
Holocaust-Leugnerin scheitert mit Berufung

Holocaust-Leugnerin scheitert mit Berufung

Zeichen eines Umdenkens oder gar der Reue gibt es weiterhin nicht bei der 93-jährigen Holocaust-Leugnerin. Das Berliner Landgericht verhängt eine einjährige Gefängnisstrafe,

Justiz
Impfpässe im großen Stil gefälscht - 28-Jähriger gesteht

Impfpässe im großen Stil gefälscht - 28-Jähriger gesteht

Das Geschäft mit gefälschten Corona-Impfzertifikaten schnellte im letzten Jahr in die Höhe. Tausende Verdachtsfälle zählen die Behörden. Gegen einen Berliner Fälscher beginnt nun der Prozess.

Prozessauftakt
Drei Freunde in den Tod gerast – 22-Jähriger auf Anklagebank

Drei Freunde in den Tod gerast – 22-Jähriger auf Anklagebank

Sein zu hohes Tempo kostete drei junge Männer das Leben: Der Fahrer und einzige Überlebende des Autounfalls muss sich nun vor Gericht verantworten und beginnt den Prozess mit Worten der Reue.

Prozess in Berlin
Bewährungsstrafe für SUV-Fahrer nach Unfall mit vier Toten

Bewährungsstrafe für SUV-Fahrer nach Unfall mit vier Toten

Ein Auto rast in Berlin in Fußgänger, vier Menschen sterben - darunter ein Dreijähriger. Jetzt ist das Urteil gegen den Fahrer gefallen, der an Epilepsie leidet und kurz vor dem Unfall eine Gehirn-OP hatte.

Rocker-Szene
Mord in Berliner Wettbüro - BGH verschärft Urteile

Mord in Berliner Wettbüro - BGH verschärft Urteile

Acht Jahre nach tödlichen Schüssen in einem Berliner Wettbüro ist die juristische Aufarbeitung fast abgeschlossen. Der Bundesgerichtshof bestätigte weitgehend die Urteile gegen eine Rockergruppe.

Kriminalität
Prozess gegen Clanchef: geheimes Tondokument aufgetaucht?

Prozess gegen Clanchef: geheimes Tondokument aufgetaucht?

Nach einem Bericht des Magazins "Stern" gibt es eine Aufnahme von einem Treffen des Rappers Bushido und seines langjährigen Managers. Wird es beim nächsten Prozesstag am 9. Februar zur Sprache kommen?

Internet
Hasskommentare: Künast mit Verfassungsklage erfolgreich

Hasskommentare: Künast mit Verfassungsklage erfolgreich

Müssen sich Politikerinnen und Politiker in sozialen Netzwerken als "perverse Drecksau" und "Fotze" beschimpfen lassen? Im Fall Renate Künast markiert das Bundesverfassungsgericht jetzt eine rote Linie.

Grünes Gewölbe
Ein dreister Coup - Juwelendiebstahl von Dresden vor Gericht

Ein dreister Coup - Juwelendiebstahl von Dresden vor Gericht

An einem Novembermorgen werden historische Juwelen aus dem sächsischen Schatzkammermuseum gestohlen. Die Schmuckstücke sind wie vom Erdboden verschwunden - nun kommen mutmaßliche Täter vor Gericht.

Urteile
BGH urteilt: Nachbar darf überhängende Äste abschneiden

BGH urteilt: Nachbar darf überhängende Äste abschneiden

Naturschutz ist wichtig, das Wohl des Nachbarn auch: Stören überhängende Äste, darf man zur Schere greifen. Auch auf die Gefahr hin, dass der Baum des Nachbarn stirbt. Doch es gibt eine Einschränkung.

Mieter-Pflicht
Balkonabflüsse müssen freigehalten werden

Balkonabflüsse müssen freigehalten werden

Mieter müssen auf die Mietsache aufpassen. Dazu gehört auch, dass sie Abflüsse frei halten. So sollte sich zum Beispiel auf dem Balkon nicht das Wasser stauen, wenn es regnet.

Potsdam

Zwist In Der Partei
Kalbitz gibt AfD-Fraktionsvorsitz in Brandenburg auf

Kalbitz gibt AfD-Fraktionsvorsitz in Brandenburg auf

Potsdam  - Andreas Kalbitz will in die AfD zurück. Kurz vor der Verhandlung gibt der Rechtsaußen den Fraktionsvorsitz in Potsdam auf. Ein treuer politischer Weggefährte meldet sich aus dem Krankenhaus.

Berlin

Beschluss Von Oberstem Spd-Gericht
Parteiausschluss von Thilo Sarrazin ist wirksam

Parteiausschluss von Thilo Sarrazin ist wirksam

Berlin  - Die SPD-Spitze triumphiert, Thilo Sarrazin schaut grimmig. Nachdem das höchste Parteigericht seinen Rauswurf abgesegnet hat, ist der umstrittene Autor kein Mitglied mehr. Kehrt jetzt Ruhe ein? Es sieht nicht danach aus.

Berlin

Mitgliedschaft Annulliert
AfD-Schiedsgericht bestätigt Ausschluss von Kalbitz

AfD-Schiedsgericht bestätigt Ausschluss von Kalbitz

Berlin  - Er ist wohl die umstrittenste Figur in der AfD: Andreas Kalbitz. Der Bundesvorstand hat ihn aus der Partei geworfen. Doch Kalbitz wehrte sich. Nun gibt es eine Entscheidung des Schiedsgerichts.