NWZonline.de

berliner-ensemble

News
BERLINER-ENSEMBLE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Literatur
Ferdinand von Schirach über Krisen und das Schreiben

Ferdinand von Schirach über Krisen und das Schreiben

Der Autor spricht offen über seine depressiven Episoden und sagt, diese "Erschütterung seine Existenz" habe ihn auch in seinem Schreibprozess beeinflusst.

Bühne
Theaterbesucher buchen kurzfristiger - Abos rückläufig

Theaterbesucher buchen kurzfristiger - Abos rückläufig

Die Theaterszene startet in die neue Saison. Und beobachtet dabei auch, dass sich manche Besucher spontaner entscheiden. Laut Bühnenverein zeigt sich das auch bei einer Institution - dem Abonnement.

Mit 87 Jahren
"Brigitte Bardot der DDR" - Eva-Maria Hagen gestorben

"Brigitte Bardot der DDR" - Eva-Maria Hagen gestorben

Sie war eine der populärsten Schauspielerinnen der DDR: 1977 folgte Eva-Maria Hagen ihrem ehemaligen Lebensgefährten Wolf Biermann in den Westen. Jetzt ist die vielseitige Künstlerin gestorben.

Waddens

Picknick im Garten Eden
Spanischer Abend in Waddens kommt gut an

Spanischer Abend in Waddens kommt gut an

Waddens  - Das Picknick im Garten Eden erfreut sich immer größerer Beliebtheit. 130 Menschen haben den kulinarischen Abend in Waddens genossen.

Krimikomödie
Franz Eberhofer und das "Guglhupfgeschwader"

Franz Eberhofer und das "Guglhupfgeschwader"

Fans von Franz Eberhofer haben Anfang August einen festen Termin: Den Kinostart einer neuen Krimikomödie rund um den Dorfpolizisten. "Guglhupfgeschwader" nennt sich der neue Film, den eine vielfach ausgezeichnete Schauspielerin bereichert.

Interview
Ex-Kanzlerin Merkel: "Ich war schon ganz schön geschafft"

Ex-Kanzlerin Merkel: "Ich war schon ganz schön geschafft"

Nach Monaten gibt Angela Merkel ein erstes langes Interview: Sie räumt schwindenden Einfluss zum Ende der Amtszeit ein, macht sich selbst aber keine Vorwürfe. Als Privatmensch fühlt sie sich nun frei.

Kanzlerin a.D.
Merkel weist Kritik an Russland-Kurs in Interview zurück

Merkel weist Kritik an Russland-Kurs in Interview zurück

Nach einem halben Jahr meldet sich Angela Merkel zurück - in einer politischen Welt, die eine völlig andere ist. Sie zeigt sich gut erholt, gut gelaunt und ohne Reue, was ihre Russland-Politik angeht.

Berlin

Angela Merkel meldet sich zurück
Nur noch „Wohlfühltermine“: Bundeskanzlerin a.D. gibt sehr persönliche Einblicke

Nur noch „Wohlfühltermine“: Bundeskanzlerin a.D.  gibt sehr persönliche Einblicke

Berlin  - Ein halbes Jahr war Angela Merkel weitgehend abgetaucht. Jetzt meldet sie sich zurück. Wer von ihr Reue in Sachen Russland erwartet hat, wird enttäuscht.

Bundeskanzlerin a. D.
Merkel zu Russland-Politik: "Werde mich nicht entschuldigen"

Merkel zu Russland-Politik: "Werde mich nicht entschuldigen"

Ein halbes Jahr war Angela Merkel weitgehend abgetaucht, jetzt meldet sie sich zurück. Reue in Sachen Russland zeigt sie nicht. Und auch künftig will sie keine Kommentare von der Seitenlinie geben.

Kanzlerin a.D.
Merkel verurteilt russischen Angriff auf die Ukraine scharf

Merkel verurteilt russischen Angriff auf die Ukraine scharf

Es ist der erste größere öffentliche Auftritt von Altkanzlerin Angela Merkel seit ihrem Ausscheiden aus dem Amt. Die 67-Jährige erklärt ihren klaren Standpunkt zum russischen Angriffskrieg.

Regisseur
Claus Peymann: Theater aus Feuilletons fast verschwunden

Claus Peymann: Theater aus Feuilletons fast verschwunden

Wie steht es um das Theater heute? Claus Peymann hat sich Gedanken darüber gemacht. Dabei überfällt ihn eine "tiefe Melancholie".

Oldenburg

Politisch aktiver Star-Pianist
Igor Levit erhält Oldenburger Carl-von-Ossietzky-Preis

Igor Levit erhält Oldenburger Carl-von-Ossietzky-Preis

Oldenburg  - Igor Levit ist politisch engagiert, bekennender Europäer und die Menschenwürde ist für ihn das wichtigste Gut. Jetzt verleiht die Stadt Oldenburg dem Berliner den Carl-von-Ossietzky-Preis 2022.

Benefiz-Event
"Hauskonzert" für Ukraine: Levit und Freunde sammeln Spenden

"Hauskonzert" für Ukraine: Levit und Freunde sammeln Spenden

"Als Mensch, Bürger und auch als Musiker" sieht sich Igor Levit für die Ukraine in der Pflicht. Ein Benefiz-Konzertabend mit Freunden in Berlin bringt eine ordentliche Spendensumme für Kriegsopfer ein.

Schauspieler
Michael Degen: Vom Verfolgten zum Publikumsliebling

Michael Degen: Vom Verfolgten zum Publikumsliebling

Er ist in viele Rollen geschlüpft: Hamlet, Hitler, Vice-Questore Patta aus den "Donna Leon"-Filmen. Zudem hat sich Degen als Buchautor einen Namen gemacht. Auch der Bundespräsident zeigte sich beeindruckt.

Berlin

Durch „Tatort“ bekannt
Schauspieler Uwe Bohm mit 60 Jahren gestorben

Schauspieler Uwe Bohm mit 60 Jahren gestorben

Berlin  - Der deutsche Schauspieler Uwe Bohm ist tot. Bekannt wurde er unter anderem durch den „Tatort“.

Mit 60 Jahren
Im "Tatort" und am Theater - Uwe Bohm gestorben

Im "Tatort" und am Theater - Uwe Bohm gestorben

Als Junge wurde er für den Film entdeckt - obwohl er keine leichte Kindheit hatte. Oder vielleicht gerade deswegen. Eine Rolle schien ihm jedenfalls wie auf den Leib geschrieben.

Berliner Ensemble
Matthias Brandt spielt wieder Theater

Matthias Brandt spielt wieder Theater

Ganz allein auf der Bühne, umrandet von einem Leuchtrahmen. Das Solo von Matthias Brandt am Berliner Ensemble.

Schauspieler
Matthias Brandt kehrt ans Theater zurück

Matthias Brandt kehrt ans Theater zurück

Die Zuschauer kennen ihn aus dem Münchener "Polizeiruf" oder "Babylon Berlin". Jetzt startet der Schauspieler Matthias Brandt sein Bühnen-Comeback.

Berlin

Grüne
Habeck: Die ersten vier Wochen als Wirtschaftsminister

Habeck: Die ersten vier Wochen als Wirtschaftsminister

Berlin  - Die Industrie sei in Umweltfragen schon weiter als die Politik, hatten die Grünen als Oppositionspartei gesagt. Jetzt kann der grüne Wirtschaftsminister zeigen, was wirklich geht.