News
BDEW

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Nur wegen Corona?
Analyse: Deutschland übertrifft 2020-Klimaziel

Analyse: Deutschland übertrifft 2020-Klimaziel

Die Corona-Krise hat Menschen und Wirtschaft heftig zugesetzt - und die Treibhausgas-Emissionen in Deutschland kräftig gedrückt. Ein längst abgeschriebenes Ziel wird nun wohl sogar übertroffen. Aber Experten mahnen: Eine Pandemie kann Klimapolitik nicht ersetzen.

Auch weniger CO2-Ausstoß
Corona senkt deutschen Energieverbrauch deutlich

Corona senkt deutschen Energieverbrauch deutlich

Die Corona-Krise ließ den Energiebedarf in Deutschland in diesem Jahr auf ein "historisches Tief" fallen - damit sank auch der Ausstoß an Treibhausgasen. Experten sehen neben der Pandemie aber auch langfristigere Trends, die dem Klimaschutz weiterhelfen.

Daten für 2020
Ökostrom macht die Hälfte des Stromverbrauchs aus

Ökostrom macht die Hälfte des Stromverbrauchs aus

Die erneuerbaren Energien decken im laufenden Jahr einen Großteil des verbrauchten Stroms. Dafür spielt auch die Pandemie eine entscheidende Rolle.

30 Millionen E-Autos bis 2030
EU-Kommission plant klimafreundliche Verkehrswende

EU-Kommission plant klimafreundliche Verkehrswende

Der Verkehr ist für fast 30 Prozent der CO2-Emission in Europa verantwortlich. Die EU-Kommission will diesen Wert schon bis 2030 drastisch drücken. Auf die Autoindustrie warten ehrgeizige Vorgaben.

Energiewende
EU-Kommission will mehr Windstrom

EU-Kommission will mehr Windstrom

Das Meer ist Urlaubsziel, Arbeitsplatz für Fischer, Lebensraum für Tiere. Aber es könnte auch riesige Mengen Strom liefern. Wie bringt man alles unter einen Hut? Die EU-Kommission macht einen Vorschlag.

Kaufprämie für E-Autos
"Autogipfel" mit Merkel soll Wandel der Branche voranbringen

"Autogipfel" mit Merkel soll Wandel der Branche voranbringen

Die gebeutelte Autobranche ist erneut - per Videoschalte - zu Gast im Kanzleramt. Es geht darum, Jobs zu retten, aber auch den Klimaschutz voranzubringen. Auf der Agenda steht unter anderem die Kaufprämie für E-Autos - und die Frage, wo sie laden sollen.

Genehmigungen erleichtern
Autoindustrie fordert Ladesäulen-"Gipfel"

Autoindustrie fordert Ladesäulen-"Gipfel"

Auf 13 Elektroautos kommt nach Branchenangaben derzeit ein Ladepunkt. Schon in einem halben Jahr müssten sich voraussichtlich 20 Autos einen teilen. Nun wollen sich Politik und Branche bald beraten.

Keine Angst vorm Blackout
Gut gerüstet für den Stromausfall

Gut gerüstet für den Stromausfall

Längere Stromausfälle sind in Deutschland zwar sehr selten, aber nicht völlig ausgeschlossen. Mit etwas Vorbereitung ist man für diesen Ernstfall gerüstet.

Preissprung kommt
Kosten zu Beginn der Heizperiode niedrig

Kosten zu Beginn der Heizperiode niedrig

Noch ist das Heizen mit Öl und Gas relativ günstig. Das liegt an der Wirtschaftskrise, die Corona als Ursache hat. Doch schon bald ist eine Preiserhöhung zu erwarten.

Internationale Energieagentur
Für Klimaziele bis 2030 massive Veränderungen nötig

Für Klimaziele bis 2030 massive Veränderungen nötig

Die Corona-Krise hat auch Auswirkungen für die Energiewirtschaft. Langfristige Klimaziele sollten nicht aus den Augen verloren werden, warnen Experten.

Berlin

Erneuerbare Energie
Alten Windrädern droht das Aus

Alten Windrädern droht das Aus

Berlin  - Was passiert mit alten Windrädern, die bald aus der Förderung fallen? Politik und Wirtschaft suchen nach Möglichkeiten, schnell Ersatz zu schaffen – oder aber die Altanlagen am Netz zu halten. Es geht um nichts weniger, als die Klimaschutzziele zu erreichen.

EEG-Umlage
Dauerhafte Entlastung bei Strompreis nicht in Sicht

Dauerhafte Entlastung bei Strompreis nicht in Sicht

Deutschland hat mit die höchsten Strompreise in der EU. Infolge der Corona-Krise wäre die EEG-Umlage im nächsten Jahr durch die Decke gegangen. Die Bundesregierung steuert mit Milliardenzuschüssen gegen. Aber wie geht es grundsätzlich weiter - auch mit dem gesamten System?

Bis Jahresende
Altmaier will schnelle Lösung für ältere Windkraftanlagen

Altmaier will schnelle Lösung für ältere Windkraftanlagen

Was passiert mit alten Windrädern, die bald aus der Förderung fallen? Politik und Wirtschaft suchen nach Möglichkeiten, schnell Ersatz zu schaffen - oder aber die Altanlagen am Netz zu halten. Es geht um nichts weniger, als die Klimaschutzziele zu erreichen.

Das bisschen Haushalt
Wo Wassersparen wirklich Sinn macht

Wo Wassersparen wirklich Sinn macht

Wasser ist ein kostbares Gut - und sollte dementsprechend behandelt werden. Tipps für einen niedrigen Wasserverbrauch gibt es daher viele. Nicht immer macht übertriebenes Wassersparen Sinn.

Berlin

Energie
Ökostrom-Anteil mittlerweile fast bei 50 Prozent

Berlin  - In den ersten neun Monaten des Jahres haben erneuerbare Energien wie Wind- und Solarkraft Experten zufolge knapp ...

Günstige Wetterverhältnisse
Ökostrom-Anteil in diesem Jahr bisher bei rund 48 Prozent

Ökostrom-Anteil in diesem Jahr bisher bei rund 48 Prozent

Nahezu die Hälfte des Stromverbrauchs in Deutschland wurde in den ersten neun Monaten des Jahres aus erneuerbaren Energien gedeckt. Der Ökostrom-Anteil soll weiter steigen.

Verschiedene Preismodelle
"Kostenfalle" Ladesäule - bei E-Autos Vorausplanung nötig

"Kostenfalle" Ladesäule - bei E-Autos Vorausplanung nötig

Wenn Deutschland seine Klimaziele erreichen will, müssen mehr Elektroautos auf die Straße. Das Netz der Ladesäulen wächst, doch beim Bezahlen gibt es noch viele Probleme.

Erneuerbare Energien
Gemischte Reaktionen auf Altmaiers Ökostrom-Reformpläne

Gemischte Reaktionen auf Altmaiers Ökostrom-Reformpläne

Wie soll der Ausbau der erneuerbaren Energien aus Wind und Sonne vorankommen? Bald soll es eine EEG-Reform geben. Darüber dürfte es aber noch heftige Debatten geben.

Brunnen laufen leer
Hitze, Trockenheit und kein Wasser - aus der Not lernen

Hitze, Trockenheit und kein Wasser - aus der Not lernen

Mitten im trockenen Sommer wird plötzlich in mehreren Orten Deutschlands die Wasserversorgung akut. In einzelnen Gemeinden muss der Verbrauch drastisch reduziert werden.