NWZonline.de

bautipps

News
BAUTIPPS

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Emden

Infrastruktur in Emden
Trockenen Fußes einmal quer über den Friedhof

Trockenen Fußes einmal quer über den Friedhof

Emden  - Auf dem größten städtischen Friedhof in Tholenswehr sind die Wege von der Kapelle bis zum Krematorium jetzt fast gepflastert. Das war lange Zeit anders. Vor allem ältere Menschen hatten auf dem Gelände bei Regenwetter Probleme.

Cloppenburg

Cloppenburger Politik diskutiert über Abschaffung der Straßenausbaubeiträge
Sollen Beiträge zu Straßensanierungen wegfallen?

Sollen Beiträge zu  Straßensanierungen wegfallen?

Cloppenburg  - Mehr als neun Millionen Euro hat die Stadt seit 2014 durch die Beiträge eingenommen. Komplett verzichten darauf will die SPD nicht. Sie könnten sich in einem Bereich aber für eine Abschaffung vorstellen.

Jever

Volksbank Jever baut
Neubau mit Gewerbe- und Mietflächen setzt auf Nachhaltigkeit

Neubau mit Gewerbe- und Mietflächen setzt auf Nachhaltigkeit

Jever  - Zwei öffentliche Elektroladesäulen, acht Wohnungen und eine Geschäftsfläche im Erdgeschoss sollen an der Mühlenstraße in Jever entstehen. Die Volksbank Jever setzt bei diesem Vorhaben vor allem auf Nachhaltigkeit.

Lesermeinungen zur Blaualgenplage am Zwischenahner Meer
Verantwortliche sollen endlich handeln

Verantwortliche sollen endlich handeln

Leser äußern sich zur erneuten Blaualgenplage am Zwischenahner Meer. Sie fordern endlich praktische Maßnahmen gegen die übermäßige Nährstoffversorgung des Gewässers.

Oldenburg

Abfallmenge in Oldenburg steigt in der Pandemie
Corona-Müll und die Folgen

Corona-Müll und die Folgen

Oldenburg  - In der Corona-Pandemie landet vermehrt Müll in der Umwelt – auch ganz spezieller. Dieser kann nicht nur zur Todesfalle für Tiere werden.

Ostgroßefehn

Protest gegen Bauvorhaben
Widerstand gegen Tankstelle in Ostgroßefehn geht weiter

Widerstand gegen Tankstelle in Ostgroßefehn geht weiter

Ostgroßefehn  - Etwa 50 Bürger demonstrierten am Samstag an dem Baugrundstück. Mit dabei war auch eine Bewohnerin des Hauses, das dort noch steht und von einer Baustelle umgeben ist.

Delmenhorst

Stadionsporthalle in Delmenhorst
Fußballern fehlt durch Neubau Platz

Fußballern fehlt durch Neubau Platz

Delmenhorst  - Den Fußballern in Delmenhorst fehlt durch den Neubau der Stadionsporthalle Platz. Die Verwaltung führt Gespräche mit Vereinen über Kompensationsmöglichkeiten.

Berlin

Pool
Badevergnügen mit gutem Recht

Badevergnügen mit gutem Recht

Berlin  - Ein Pool ist für viele Eigentümer ein Traum. Allerdings darf nicht jeder einfach ein Schwimmbecken auf seinem Grundstück ...

Oldenburger Uni-Präsident schlägt Alarm
„Wir steuern  auf einen dramatischen Ärztemangel zu“

„Wir steuern  auf einen dramatischen Ärztemangel zu“

Oldenburg

Sonja Pannenborg im Porträt
Sie sorgt dafür, dass der Laden läuft

Sie sorgt dafür, dass der Laden läuft

Oldenburg  - Sonja Pannenborg hat zunächst bei WE-Druck gearbeitet. Kurz nach dem Umzug in den Neubau wechselte sie zur NWZ Mediengruppe. Hier kümmert sie sich um alles – von Gebäudereinigung über Brandschutz bis zur Fuhrparkverwaltung.

Oldenburg

Gastronomie in Oldenburg
Veggiemaid macht alles neu – Grieche für die Mottenstraße

Veggiemaid macht alles neu – Grieche für die Mottenstraße

Oldenburg  - Das Café des Veggiemaid bleiben derzeit geschlossen, aber nicht mehr wegen Corona. In der Mottenstraße wird bald griechisch gekocht. Weitere Veränderungen gibt es an Nadorster und Alexanderstraße.

Bad Zwischenahn

Klimaschutz in Bad Zwischenahn
Gemeinde sammelt Klimaschutz-Ideen

Gemeinde sammelt Klimaschutz-Ideen

Bad Zwischenahn  - Beim Klimaschutzkonzept der Gemeinde sollen auch die Einwohner Vorschläge machen können. Der erste Schritt dazu ist die interaktive Ideenkarte.

Hockensberg

Bisher 46 Bewerber
So geht’s im Gewerbepark in Hockensberg weiter

So geht’s im Gewerbepark in Hockensberg weiter

Hockensberg  - Bisher 46 Bewerber, im Oktober soll eine Straßensperrung folgen: Bauamtsleiter Uwe Kläner informierte den Fachausschuss über den aktuellen Stand im künftigen Gewerbepark Wildeshausen-Nord in Hockensberg.

Bookholzberg

Torsten von Reeken im Porträt
Begeisterter Fotograf vom Kindesalter an

Begeisterter  Fotograf vom Kindesalter an

Bookholzberg  - Sein liebstes Hobby machte er zum Beruf: Torsten von Reeken ist als Fotograf im Dauereinsatz für die NWZ.

Wehnen

Verkehr in Wehnen
Kreisel-Bau beginnt am Montag

Kreisel-Bau beginnt am Montag

Wehnen  - Autofahrer in Wehnen müssen sich ab Montag wieder auf Behinderungen einstellen. Wegen des Baus eines Kreisverkehrs ist die Verbindung nach Bloherfelde unterbrochen.

Sande

Rathausplatz Sande
Rot-Grünes Farbenspiel

Rot-Grünes Farbenspiel

Sande  - Dass man sich’s zu Hause auch ohne Geld schön machen kann, zeigt gerade Sande mit der Umgestaltung seines Rathausplatzes. Die wenig einladende grüne Wiese, die mit einem markanten Baum und einem Zickzack-Weg aus Waschbetonplatten viele Jahre lang das Bild vor dem Rathaus bestimmte, verschwindet allmählich von der Bildfläche.

Norden

Die Klimagruppe der Stadt Norden
Sie streiten für eine saubere Zukunft

Sie streiten für eine saubere Zukunft

Norden  - Über den Norder Beitritt zum Biosphärenreservat freuen sich die Mitglieder der Klimagruppe sehr. Sie glauben aber: Die eigentliche Arbeit beginne jetzt erst. An Ideen für Norden mangelt es den Aktivisten dabei nicht.

Bundestag
Pflegereform mit Entlastungen und Tariflöhnen beschlossen

Pflegereform mit Entlastungen und Tariflöhnen beschlossen

Als eines der letzten größeren Vorhaben besiegelt die Koalition ein Pflegepaket: Damit soll Tarifbezahlung Pflicht werden, ohne dass Mehrkosten auf Pflegebedürftige durchschlagen. Doch es hagelt Kritik.

Hude

Baulandentwicklung in der Gemeinde Hude
Pläne für 100 Wohneinheiten am Ortsrand von Hude

Pläne für 100 Wohneinheiten am Ortsrand von Hude

Hude  - Eine erste Vorplanung der GENO Immobilien wurde im Huder Fachausschuss vorgestellt. Geplant ist, das zehn Hektar große Areal zusammen mit der Gemeinde zu erschließen. Es wird ein ganz besonderes Baugebiet, das allle Zielgruppen ansprechen soll. Sehr viel Wert wird auf eine ökologisch wertvolle und nachhaltige Gestaltung gelegt. So soll komplett auf den Einsatz fossiler Brennstoffe verzichtet werden.