+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Fußball-Nationalmannschaft
Bundestrainer Löw hört nach der EM im Sommer auf

NWZonline.de

baumschule

News
BAUMSCHULE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Schortens

„Tausendjährige Eibe“ im Klosterpark
Schortens’ Uralt-Eibe ist
kein Naturdenkmal

Schortens’ Uralt-Eibe ist<br/>kein Naturdenkmal

Schortens  - Die Schortenser SPD hatte den besonderen Schutz für die älteste Eibe der Region beantragt. Die Naturschutzbehörde lehnt das ab.

Ausbildung im Ammerland
Kampagne zur grünen Zukunft

Kampagne zur grünen Zukunft

Eine neue Ausbildungskampagne des Bundes Deutscher Baumschulen ist in dieser Woche in Bad Zwischenahn gestartet. ...

Upjever

Anwohner in Upjever entsetzt über rabiate Fällaktion für weitere Bebauung
In der Waldsiedlung brennt der Baum

In der Waldsiedlung  brennt der Baum

Upjever  - Die Waldsiedlung Upjever soll baulich weiter verdichtet werden. Die Friesenpark Schortens GmbH will ein rund 8000 Quadratmeter großes Grundstück verkaufen - viele alte Bäume sind bereits gefällt.

Buritaca/Lienen

Auswanderer aus der Wesermarsch
Auf ihrer Finca gibt’s noch viel zu tun

Auf ihrer Finca gibt’s noch viel zu tun

Buritaca/Lienen  - Fiona Wagenaar und Helmut Schaus erfüllen sich ihren Traum. Erst vor wenigen Wochen ist die Elsfletherin mit ihrem Mann nach Kolumbien ausgewandert, um dort ein kleines Hotel zu errichten. So verliefen die ersten Tage.

Buritaca

Wiederaufforstung: 3000 Bäume gepflanzt

Buritaca  - Im Küstengebirge Sierra Nevada de Santa Marta in Kolumbien wurden in den vergangenen Jahren durch Abholzungen viele ...

Edewecht

Unterwegs mit den Baumbeschützern
Was droht den hundert Jahre alten Eichen in Edewecht?

Was droht den hundert Jahre alten Eichen in Edewecht?

Edewecht  - Bei den alten Eichen an der Hauptstraße in Edewecht wird die Motorsäge angesetzt. Die Ratsherren Hergen Erhardt (Grüne) und Thomas Apitzsch (UWG) haben genau hingeschaut.

Tweelbäke

Ostmann in Tweelbäke
Neues Gartencenter in Oldenburg soll im März eröffnen

Neues Gartencenter in Oldenburg soll im März eröffnen

Tweelbäke  - Im Oldenburger Stadtteil Tweelbäke soll es bald Frühling werden: Das neue Ostmann-Gartencenter wird bereits eingeräumt. Die Eröffnung ist für den Monat März geplant. Ob das klappt, ist auch vom Wetter abhängig.

Linswege/Petersfeld

Historische Anlage in Petersfeld
Verein fühlt sich im Rhodopark zu Hause

Verein fühlt sich im Rhodopark zu Hause

Linswege/Petersfeld  - Der privat geführte Rhododendronpark in Linswege-Petersfeld beherbergt kostbare Pflanzen und Bäume. Der Freundeskreis unterstützt Familie Hobbie bei Erhalt und Weiterentwicklung der Anlage.

Aschhausen/Oldenburg/Zetel

Pflanzenaufzucht in Bad Zwischenahn
Mit Baumschul-App sein Wissen teilen

Mit Baumschul-App   sein Wissen teilen

Aschhausen/Oldenburg/Zetel  - Der Aschhauser Fokko zur Mühlen von der gleichnamigen Baumschule und der Oldenburger Toby Gallenkamp entwickelten die App „Kaleo“. Diese könnte die Arbeit in Baumschulen künftig wesentlich vereinfachen.

Apen

Sanierungen in der Gemeinde Apen
Doch eine neue Fahrbahn für die Grüne-Straße?

Doch eine neue Fahrbahn für die Grüne-Straße?

Apen  - Derzeit werden aufwendige Arbeiten am Regenwasserkanal erledigt. Nun soll die Politik entscheiden, ob nicht weitere Sanierungsabeiten erledigt werden können.

Apen

Entwässerung
65 Meter Regenwasserkanal aufwendig sanieren

65 Meter Regenwasserkanal aufwendig sanieren

Apen  - Bauarbeiten an der Grünen Straße in Apen: Der defekte Kanal wird saniert, die Sanierung der Straße ist nicht geplant.

Oldenburg/Cambridge/London

Oldenburger hofft auf britische Rente
„Wir wissen noch nicht, was sich alles ändern wird...“

„Wir wissen noch nicht, was sich alles ändern wird...“

Oldenburg/Cambridge/London  - Klaas Brümann aus Oldenburg lebte und arbeitete 18 Jahre lang in Großbritannien. Hier schildert er, wie er den Brexit erlebt, was aus seiner Rentenversicherung wird und warum er das einst tolerante Großbritannien vermisst.

Wardenburg

Umwelterziehung im Wald
Auf altem Pfad neue Wege gehen

Auf altem Pfad     neue Wege gehen

Wardenburg  - Zwei ehrenamtliche Helferinnen haben bereits erste Ideen entwickelt. Sie benötigen aber weitere Unterstützer.

Bad Zwischenahn/Eyhausen

Ortsentwicklung in Bad Zwischenahn
Eine Marmeladenfabrik als Patin

Eine Marmeladenfabrik als Patin

Bad Zwischenahn/Eyhausen  - An der Eyhauser Allee wird im kommenden Jahr gebaut. Das Baugebiet hat bereits drei Straßennamen bekommen – ihre Herkunft weist in die Geschichte des Areals zurück.

Edewecht/Jeddeloh I

Corona-Folgen im Ammerland
500 Decken gegen Kälte im Klassenzimmer

500 Decken gegen Kälte im Klassenzimmer

Edewecht/Jeddeloh I  - Auch nach dem Ferienende wird es in den Klassenzimmern noch kalt sein. An der Oberschule Edewecht gibt es Abhilfe von einem Partnerunternehmen.

Upjever

Forst Upjever
Damit die Alleen erhalten bleiben

Damit die Alleen erhalten bleiben

Upjever  - Die extrem trockenen zweieinhalb Jahre 2018 bis 2020 haben nicht nur den Wäldern allgemein, sondern ganz besonders ...

Apen

Begrüßung
Obstbäume für Neubürger

Obstbäume für Neubürger

Apen  - Auch im Corona-Jahr bekamen Neubürger, die ein Haus in Apen bauten oder kauften, jeweils einen Obstbaum als Geschenk. Der Ortsbürgerverein Apen bietet diese Aktion seit einigen Jahren an.

NWZ-Kolumne: Weihnachtsbaum-Disput in Hannover
Licht im Corona-Dunkel

Licht im Corona-Dunkel

Die Stadt Hannover wollte sich die Kosten für den traditionellen Weihnachtsbaum vor der Marktkirche sparen. Der Disput offenbart einen Blick ins Gemüt der Menschen während des Lockdown, meint Korrespondent Stefan Idel.

Edewecht

Verein begleitet Sterbende und Trauernde
Hospizdienst fest in Edewecht verwurzelt

Hospizdienst fest in Edewecht verwurzelt

Edewecht  - Seit 23 Jahren ist der Ambulante Hospizdienst im Ammerland im Einsatz – größtenteils ehrenamtlich. In Edewecht zeigt sich nun die besondere Verbindung an einer Kaiserlinde, die vor dem Rathaus gepflanzt wurde.