NWZonline.de

baseline

News
BASELINE

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Oldenburg/Braunschweig

Vorhaben zu Lockdown-Lockerungen
Reaktionen auf Verschiebung der Modellprojekte

Reaktionen auf Verschiebung der Modellprojekte

Oldenburg/Braunschweig  - Das Oldenburger Modellprojekt zu Lockerungen in der Corona-Pandemie wird verschoben. Doch wie geht es nun weiter? Oldenburgs Oberbürgermeister Jürgen Krogmann und Uwe Andor von Bruns Männermoden im Gespräch.

Oldenburg

Corona Kontaktverfolgung
Diese Rolle spielt die Luca-App in der Corona-Modellstadt Oldenburg

Diese Rolle spielt die Luca-App in der Corona-Modellstadt Oldenburg

Oldenburg  - Sie soll die Gesundheitsämter entlasten und die Kontaktverfolgung vereinfachen: Die neue Luca-App übernimmt in Oldenburg eine Schlüsselrolle bei dem Konzept als Corona-Modellstadt.

Oldenburg

Corona-Impfungen in Oldenburg
„Den Impfschutz des Patienten zu optimieren, ist hausärztliche Aufgabe“

„Den Impfschutz des Patienten zu optimieren, ist hausärztliche Aufgabe“

Oldenburg  - An diesem Mittwoch haben die Corona-Impfungen durch Hausärzte begonnen, auch in der Oldenburger Praxis von Dr. Maria Bösenberg und Dr. Christina Abt. Wie lassen sich die Impftermine in den Alltag integrieren?

Hannover/Bremen

Ausflüge, Osterfeuer, Polizeieinsätze
So lief das zweite Corona-Ostern in Niedersachsen

So lief das zweite Corona-Ostern in Niedersachsen

Hannover/Bremen  - Vor dem Osterausflug stand in diesem Jahr eifriges Informieren an: Wo darf ich hin? Und wann darf ich dorthin? Vor allem Wohnmobilisten hatten es schwer. Die Polizei war Tag und Nacht im Einsatz.

Oldenburg

NWZ-Kommentar zur Modellstadt Oldenburg
Chance verdient

Chance verdient

Oldenburg  - Oldenburg ist ausgewählt worden, um Lockerungen des Corona-Lockdowns zu testen. Das ist eine gute Nachricht, meint NWZ-Chefredakteur Ulrich Schönborn.

Oldenburg

Ausflüge im Nordwesten
Fünf Last-Minute-Tipps für die Ostertage

Fünf Last-Minute-Tipps für die Ostertage

Oldenburg  - Trotz Corona-Pandemie einen schönen Osterausflug unternehmen? Tatsächlich gibt es über die Osterferien hinweg mehrere Möglichkeiten, sich Corona-konform die Zeit zu vertreiben.

Friesland/Ostfriesische Inseln

Ostern an der Nordseeküste
Dauercamper rollen an – Appelle an Tagesausflügler

Dauercamper rollen an – Appelle an Tagesausflügler

Friesland/Ostfriesische Inseln  - An der Küste treffen einige Orte für einen möglichen Andrang von Tagestouristen zu Ostern Vorkehrungen. Währenddessen schlagen die ersten Dauercamper schon ihre Zelte auf.

NWZ-Kommentar
Niedersachsens Corona-Strategie? – Wenig Licht zu sehen

Niedersachsens Corona-Strategie? – Wenig Licht zu sehen

Niedersachsens neue Corona-Verordnung sieht erstmals Ausgangssperren vor. Das Instrument gilt als umstritten. Gleichwohl gibt es einen Lichtblick in der so grauen Strategie des Landes, meint Korrespondent Stefan Idel.

Oldenburg

Corona-Pandemie in Oldenburg
Impfzentrum pausiert über Ostern

Impfzentrum pausiert über Ostern

Oldenburg  - Der vorhandene Impfstoff ist nahezu vollständig verimpft oder Termine sind vergeben. Immerhin: Nach Ostern soll Nachschub kommen.

Oldenburg

Kolumne „Ein Jahrhundert – 100 Bücher“ (Teil 7)
William Goldman: „Die Brautprinzessin“ (1973)

William Goldman: „Die Brautprinzessin“ (1973)

Oldenburg  - Die Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick und Bernd Eilert stellen in dieser Literatur-Kolumne 100 Meisterwerke des 20. Jahrhunderts vor. Diesmal: Ein Geniestreich literarischer Schlitzohrigkeit.

Im Nordwesten

Corona-Pandemie im Nordwesten
In diesen Landkreisen gibt es Ausgangssperren

In diesen Landkreisen gibt es Ausgangssperren

Im Nordwesten  - Die Corona-Infektionszahlen in Niedersachsen steigen und steigen. In diesen Landkreisen greifen die Behörden in dieser Woche zu härteren Maßnahmen und verordnen Ausgangsbeschränkungen während der Nacht.

Bremen

50 Jahre Pfostenbruch vom Bökelberg
Das sagt Meister-Torwart Bernard über Geisterspiele und Werder Bremen

Das sagt Meister-Torwart Bernard über Geisterspiele und Werder Bremen

Bremen  - Wenn er dürfte, wäre Günter Bernard auch mit seinen heute 81 Jahren regelmäßig im Weserstadion. Was er über die aktuelle Mannschaft denkt und wieso er froh ist, über Geisterspiele, und dennoch etwas vermisst.

Hannover

Neue Corona-Regeln in Niedersachsen
„Öffentliches Leben soweit wie irgend möglich herunterfahren“

„Öffentliches Leben soweit wie irgend möglich herunterfahren“

Hannover  - Die neuen Corona-Verordnung für Niedersachsen ist in Kraft, die Regeln gelten ab Montag. Ministerpräsident Stephan Weil ruft eindringlich dazu auf, trotz der abgesagten sogenannten Osterruhe Kontakte über Ostern zu meiden.

Oldenburg

Kolumne „Ein Jahrhundert – 100 Bücher“ (Teil 8)
Ricarda Huch: „Der Dreißigjährige Krieg“

Ricarda Huch: „Der Dreißigjährige Krieg“

Oldenburg  - Die Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick und Bernd Eilert stellen in dieser Literatur-Kolumne 100 Meisterwerke des 20. Jahrhunderts vor.

Oldenburg

Kolumne „Ein Jahrhundert – 100 Bücher“ (Teil 9)
Jerome D. Salinger: „Der Fänger im Roggen“ (1951)

Jerome D. Salinger: „Der Fänger im Roggen“ (1951)

Oldenburg  - Der Griff ins Regal einer Buchhandlung fördert manchen literarischen Schatz zutage. Die Oldenburger Schriftsteller Klaus Modick und Bernd Eilert stellen in dieser Kolumne einen solchen vor.

Hannover

Gegen dritte Welle in Niedersachsen
Landesregierung plant nächtliche Ausgangssperren

Landesregierung plant nächtliche Ausgangssperren

Hannover  - Im Kampf gegen steigende Coronazahlen rücken in Niedersachsen jetzt nächtliche Ausgangssperren näher, über Ostern sollen Ansammlungen im Freien verboten werden. Und: Was sonst noch kommen könnte.

Wilhelmshaven

Schulbrand in Wilhelmshaven
Polizei befragt Zeugen – Stadt sucht Übergangsquartier

Polizei befragt Zeugen – Stadt sucht Übergangsquartier

Wilhelmshaven  - Die Ursache für das Feuer an einer Schule in Wilhelmshaven ist auch nach mehr als einer Woche noch nicht geklärt. Brandermittler befragen Zeugen – etwa das Schulpersonal.

Markhausen

Missbrauch in Markhausen
Aus Verdacht gegen Pfarrer Meyer wird traurige Gewissheit

Aus Verdacht gegen Pfarrer Meyer wird traurige Gewissheit

Markhausen  - Sieben Opfer bekräftigen Vorwürfe gegen Pfarrer Georg Meyer. Er soll sich in den 1960er-Jahren an Messdienern vergangen haben. Auf einen NWZ-Bericht meldeten sich immer mehr Opfer.

Markhausen/Sedelsberg

Missbrauch in Markhausen
Weitere Vorwürfe gegen Pfarrer Meyer

Weitere Vorwürfe gegen Pfarrer Meyer

Markhausen/Sedelsberg  - Der Pfarrer Georg Meyer soll sich in den 60er-Jahren in Markhausen an Jungen vergangen haben. Das berichtete die NWZ am Samstag. Nun hat sich ein weiterer Mann gemeldet, der von sexuellem Missbrauch durch Meyer berichtet.