NWZonline.de

barmer

News
BARMER

Hier finden Sie alle aktuellen Artikel, Fotostrecken und Videos. Nutzen Sie unsere "Abonnieren"-Funktion, um keine Meldung mehr zu verpassen.

Dritte Corona-Welle
Mehr als 1,5 Millionen Kinderkrankentage

Mehr als 1,5 Millionen Kinderkrankentage

Für Eltern kleiner Kinder war der Lockdown eine Herausforderung, weil sich Arbeit und geschlossene Kitas und Schulen kaum vereinbaren lassen. Viele nutzten die zusätzlichen Kinderkrankentage.

Im Nordwesten

Online-angebot
Die eigene Energie fördern und stärken

Die eigene Energie fördern und stärken

Im Nordwesten  - Wenn vieles nur noch schwer zu bewältigen ist und selbst kleinste Aufgaben zu einem wahren Kraftakt werden, fragen ...

Wiefelstede

„Am Breeden“ in Wiefelstede
Das plant die neue Kita-Leiterin

Das plant die neue Kita-Leiterin

Wiefelstede  - Die evangelische Kita „Am Breeden“ in Wiefelstede hat mit Anna Wittje eine neue Leiterin. Julia Sander übernimmt die Vertretung.

Landkreis

Inklusionssportfeste in Delmenhorst und Sandkrug
„Sportlandschaft vielfältig gestalten“

„Sportlandschaft vielfältig gestalten“

Landkreis  - Mit zwei Veranstaltungen beteiligt sich auch die Sportregion Delmenhorst/Oldenburg-Land an den „Vielfaltswochen“. Klassische Sportarten werden in inklusiver Weise angeboten.

Online-Beratungsplattform
Junges Team startet Plattform gegen Cybermobbing

Junges Team startet Plattform gegen Cybermobbing

Junge Experten helfen jungen Cybermobbing-Opfern. Online, schnell. Mit einer bundesweiten neuen Plattform. Angepasst an die Lebenswirklichkeit der Schüler. Initiator ist ein bemerkenswerter 16-Jähriger.

Wiefelstede

Wiefelstede: Auszeichnung für Kita „Am Breeden“
Viel Geld für viel Bewegung und Gesundheitsförderung

Viel Geld für viel Bewegung und Gesundheitsförderung

Wiefelstede  - Die Kita „Am Breeden“ des Diakonischen Werkes legt viel Wert auf Bewegung und Gesundheit. Dafür ist die Einrichtung jetzt ausgezeichnet worden.

Trotz oder wegen Corona?
Krankenstand erreicht Rekordtief

Krankenstand erreicht Rekordtief

Es klingt absurd: Mitten in einer Pandemie fehlen weniger Beschäftigte krank bei der Arbeit als in den Vorjahren. Die Gründe dafür sind vielfältig - und bieten Anlass zur Sorge.

Wenige Fehltage
Krankenstand trotz Pandemie auf Rekordtief

Krankenstand trotz Pandemie auf Rekordtief

Es klingt absurd: Mitten in einer Pandemie fehlen weniger Beschäftigte krank bei der Arbeit als in den Vorjahren. Die Gründe dafür sind vielfältig - und bieten Anlass zur Sorge.

Kinder
Osteopathie bei Babys - sinnvoll oder überflüssig?

Osteopathie bei Babys - sinnvoll oder überflüssig?

Viele Eltern von Säuglingen schwören auf Osteopathie, etwa wenn ihr Baby viel schreit oder schlecht schläft. Doch wie gut und wem hilft die sanfte Behandlungsform wirklich?

Arztreport
Immer mehr Jüngere suche psychotherapeutische Hilfe

Immer mehr Jüngere suche psychotherapeutische Hilfe

Erst vor wenigen Tagen haben Psychotherapeuten von der Politik einen stärkeren Schutz der Menschen vor psychischen Belastungen durch die Corona-Pandemie gefordert. Nun dürften sie sich durch neue Zahlen bestätigt sehen. Auffällig ist vor allem ein Trend bei den Jungen.

Mit Plan und Hilfsmitteln
So behalten Sie den Überblick über Ihre Medikamente

So behalten Sie den Überblick über Ihre Medikamente

Häufig müssen ältere Menschen mehrere Arzneimittel einnehmen. Das birgt auch Risiken - unter anderem steigt die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen. Umso wichtiger ist es, den Überblick zu behalten.

Hude

Huder Kita schafft es aufs Siegertreppchen
Mit Erfolg an „Gute und gesunde Kita für alle!“ teilgenommen

Mit Erfolg an „Gute und gesunde Kita für alle!“ teilgenommen

Hude  - Mit ihrem Konzept konnte die Huder Kita St. Marien überzeugen: Sie hat am Wettbewerb „Gute und gesunde Kita für alle!“ teilgenommen. „Darauf sind wir sehr stolz“, sagt die Leiterin.

Oldenburg

Neue Regelung schafft Probleme
Wechsel der Krankenkasse sorgt für Ärger in der Region

Wechsel der Krankenkasse sorgt für Ärger in der Region

Oldenburg  - Eigentlich sollten Krankenkassenwechsel seit Anfang des Jahres viel leichter über die Bühne gehen. Viele Versicherte – auch im Nordwesten – klagen allerdings über Probleme und Verzögerungen. Woran liegt das?

Hannover

Kassen schreiben Versicherte an
Das ist für Impfwillige mit Vorerkrankungen wichtig

Das ist für Impfwillige mit Vorerkrankungen wichtig

Hannover  - Niedersachsens Sozialministerin Behrens hatte Info-Schreiben der Krankenkassen angekündigt. Sie dienen anstelle eines ärztlichen Attests als Beleg im Impfzentrum. Doch noch warten Versicherte auf die Briefe.

Testphase
Wird die E-Patientenakte von Versicherten angenommen?

Wird die E-Patientenakte von Versicherten angenommen?

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen soll endlich Fahrt aufnehmen, so will es nicht nur der Minister. Ein zentrales Projekt ist da eine E-Akte für Versicherte. Die Premiere war am Neujahrstag - und nun?

Digitalisierung
"Kein Sprint": E-Patientenakten starten meist noch verhalten

"Kein Sprint": E-Patientenakten starten meist noch verhalten

Die Digitalisierung im Gesundheitswesen soll endlich Fahrt aufnehmen, so will es nicht nur der Minister. Ein zentrales Projekt ist da eine E-Akte für Versicherte. Die Premiere war am Neujahrstag - und nun?

Barmer-Report
Immer mehr junge Menschen suchen psychotherapeutische Hilfe

Immer mehr junge Menschen suchen psychotherapeutische Hilfe

Stress, Mobbing, Trauerbewältigung: Immer mehr junge Menschen suchen sich psychotherapeutische Unterstützung. In der Corona-Pandemie setzt sich der Trend weiter fort.

Ansteckung im Job
Pflegekräfte am häufigsten wegen Corona krankgeschrieben

Pflegekräfte am häufigsten wegen Corona krankgeschrieben

Pflegekräfte sind tagtäglich mit vielen Menschen in Kontakt. Dass sie häufiger an Corona erkranken als Erwerbstätige anderer Berufsgruppen, scheint auf der Hand zu liegen. Doch auch Zahlen der Barmer deuten darauf hin.

Krankenkasse
Pflegekräfte am meisten wegen Corona krankgeschrieben

Pflegekräfte am meisten wegen Corona krankgeschrieben

Pflegekräfte sind in der Corona-Krise besonders belastet - und besonders gefährdet. Das wirkt sich auf ihren Krankenstand aus.